BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 33 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 329

70 Jahre "Unternehmen Barbarossa"

Erstellt von Lilith, 17.06.2011, 14:54 Uhr · 328 Antworten · 18.565 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Im Gegensatz zu dir war ich schon in der Gedenkstätte. Was willst du mir jetzt erzählen.

    Wie gesagt, abgesehen von dem, dass du nur relativierst, aufrechnest. Wenn du aber ernsthaft diskutieren willst, ernsthafte Antworten, dann komm mir nicht mit Bildchen. Bring Buch-, Autorenangaben, von mir aus verlink auch gern Dokumentationen etc. Damit man auch sehen kann, was genau die anbringen, worauf wiederum sie sich stützen etc.

  2. #242
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Sonst kummt der Russ und daun is Schluss.

  3. #243
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.685
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Was soll denn aufgearbeitet worden sein ? die Millionen Toten vor dem II WK stehen nicht als Zeugen vor Gericht.

    Der Bolschewismus und Stalin hat schon gemordet, da war Adolf nicht mal Gefreiter beim Königlich Bayrischen Infanterie Regiment

    natürlich hat beim Bolschewismus niemand mitgemacht, ausser ein paar Bekloppte ,die Millionen ermordet,unterdrückt,versklavt und ausgebeutet haben


    Der rote Terror unterscheidet sich nicht vom Braunen. Auch wenn einige hier gerne am 9 Mai auf Sieger machen.....sie rutschen immer aus auf dem Blut der Millionen Opfer des roten Terrors




    Anhang 81948
    Tja, würdest du Mile Budak und andere nicht als Helden sehen und ständig mit irgendeiner Nazischeiße kommen, könnte man dein Engagement ernst nehmen. So sieht man schnell, dass es dir nur darum geht zu relativieren.

  4. #244
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Was soll das Gegenrechnen?! Schon Brecht sagte der Sieger schreibt Geschichte und gut ist. Wenigstens war das Regime in der UDSSR viel gerechter als der deutsche Faschismus, es konnte einfach jeder abgemurkst, verschleppt und denunziert werden. Sogar wenn man General der Roten Armee war oder Russe.

  5. #245
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu dir war ich schon in der Gedenkstätte. Was willst du mir jetzt erzählen.

    Wie gesagt, abgesehen von dem, dass du nur relativierst, aufrechnest. Wenn du aber ernsthaft diskutieren willst, ernsthafte Antworten, dann komm mir nicht mit Bildchen. Bring Buch-, Autorenangaben, von mir aus verlink auch gern Dokumentationen etc. Damit man auch sehen kann, was genau die anbringen, worauf wiederum sie sich stützen etc.
    ich rechne nichts auf, sondern zeige wie Stalin und die Bolschewisten schon vor dem II Wk gearbeitet haben. Das Du und der Stiefellecker das abschwächen wollt mit dem Hinweis auf Vernichtung und die bösen Germanskis.....bitte..

    ändert nichts daran, dass Millionen vor dem II Wk durch den Bolschewismus vernichtet wurden

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Tja, würdest du Mile Budak und andere nicht als Helden sehen und ständig mit irgendeiner Nazischeiße kommen, könnte man dein Engagement ernst nehmen. So sieht man schnell, dass es dir nur darum geht zu relativieren.

    Mile Budak hat seine Geschichte und die hat er schmerzvoll durch Terror erfahren müssen im Krankenhaus, auch wenn Deine Sorte es nicht hören will

  6. #246
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.685
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    ich rechne nichts auf, sondern zeige wie Stalin und die Bolschewisten schon vor dem II Wk gearbeitet haben. Das Du und der Stiefellecker das abschwächen wollt mit dem Hinweis auf Vernichtung und die bösen Germanskis.....bitte..

    ändert nichts daran, dass Millionen vor dem II Wk durch den Bolschewismus vernichtet wurden

    - - - Aktualisiert - - -




    Mile Budak hat seine Geschichte und die hat er schmerzvoll durch Terror erfahren müssen im Krankenhaus, auch wenn Deine Sorte es nicht hören will
    Miškina auch, ist er für dich ein Held?

  7. #247
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789






  8. #248
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Miškina auch, ist er für dich ein Held?

    Weder noch....deine Sorte ist mir genauso lieb wie die Ustasa. Weiterhin unterscheidest Du Dich nicht von dem HDZ Pack.

    Grosse Reden schwingen ...mit dem Finger auf andere zeigen...und wenn was verändert werden soll...sieht man sie nicht

  9. #249
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Hätte man doch auf den Mann gehört

    Patton sagte zu Patterson: „Lasst uns mit polierten Stiefeln, geschärften Bajonetten und einem Bild der Stärke der Roten Armee gegenübertreten. Das ist die einzige Sprache, die sie verstehen und respektieren.“ Patterson antwortete: „Oh, George, du warst zu dicht am Geschehen, du hast den Blick für das Gesamte verloren.“

    Patton erwiderte:
    „Ich kenne die Situation. Das sowjetische Versorgungssystem ist unzureichend, um die Truppe in einer ernsthaften Aktion zu versorgen. Eine Situation, die ich den Sowjets bescheren könnte. Sie haben ein paar Hühner und ein paar Rinder auf der Weide, das ist ihr Nachschubsystem. Sie könnten einem Kampf, wie ich ihn führen würde, bestenfalls fünf Tage standhalten. Danach würden ihnen auch noch so viele Millionen Soldaten nicht mehr helfen. Selbst Moskau könnte ich ihnen liefern. Auf dem Vormarsch in den Westen lebten sie von den landwirtschaftlichen Gebieten, durch die sie gezogen sind. Die sind aber bereits abgegrast, für den Rückzug haben sie keine ausreichende Versorgung mehr. Wir dürfen ihnen keine Zeit lassen, ihren Nachschub neu zu organisieren. Wenn wir das zulassen … Wir haben die Deutschen besiegt und entwaffnet, aber wir haben versagt bei der Befreiung Europas. Wir haben den Krieg verloren!“

  10. #250
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Patton war ein Irrer. Die Sowjetunion war ja kein Zufall oder ein Unfall, sonst wäre Putins Russland nicht das was es jetzt wäre.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 14:44
  2. "Stiefeltern" quälen deutsches Kind 8 Jahre lang in Bosnien
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 23:30
  3. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 17:22
  4. was kann man mit "fremden" unternehmen
    Von princessharry im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 01:59
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 11:16