BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 33 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 329

70 Jahre "Unternehmen Barbarossa"

Erstellt von Lilith, 17.06.2011, 14:54 Uhr · 328 Antworten · 17.917 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Den Deutschen wurde der Arsch versohlt.

    Keiner kann Russland einnehmen.

    Napoleon konnte es nicht, Hitler konnte es nicht.

    Slawen sind eben geborene Kämpfer.

    Slava svim zrtvama fasizma ...
    Sibirischer Winter... die Russen hatten Glück das es Hitler eilig hatte

    Hmm Osmanisches Reich?

  2. #42

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Isso. Mutigstes und epischstes Volk überhaupt. Die vermeintlichen Untermenschen standen später in Berlin und hissten ihre Flagge auf dem Reichstag ...

  3. #43

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    die svabos haben damals nen ordentliche nackenklatscher a la serbian eagle gekriegt.

    so baaaaam mäßig

  4. #44

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286

  5. #45
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.045
    Mögen die Opfer nie vergessen werden.


  6. #46
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.370
    Ein sehr sehr trauriges und zugleich interresantes Thema für alle, die sich umfassend oder auch oberflächlich mit dem 2. Weltkrieg befassen und dafür interresieren.

    Ich persönlich bin der Meinung, dass selbst wenn die Deutschen Stalingrad erobert hätten, Sowjetunion nicht kapituliert hätte, viel wichtiger und stärker als der strategische Faktor Stalingrads war die politische Situation, wieso:

    a) wenn man sich den Kriegsverlauf anschaut, war es nicht der erste Sieg, aber natürlich der erste GROSSE

    b) Hitler so fanatisch er auch war, übersteigerte natürlich die ganze Bedeutung ins irrationale, für Hitler selbst spielte auch eine "grosse Rolle", dass die Stadt eben den Namen seines grossen Rivalen trug, ein grosser "Taktiker", naja.

    c) was wichtig wichtig war, die Niederlage in Stalingrad hat die Achsen-Mächte erschüttert und das gewaltig (!), schaut man sich folgende Armeen, bzw. Verbündete Staaten an wie Ungarn oder Italien, die wurden nahezu vollständig vernichtet, ein grosser Schlag, für die Moral alles andere als gut.

    Klar musste man auch die militärischen Aspekte dazuzählen:

    a) Stalingrad ist und war ein grosser Erfolg für die Russen, muss man einfach anerkennen

    b) der Sieg war glänzend, doch eben nicht komplett wie geplant. Die rote Armee verpasste eine "einmalige" Gelegenheit, zwei weitere grosse deutsche Armeen irgendwo in der Nähe bei Kaukasus abzuschneiden und zu vernichten

    c) immer wieder ein Thema bei sämtlichen Militärhistorikern: Waffenstillstand zwischen Nazi-Deutschland und den Russen 1943, bzw. ob man einen solchen "Verständigungsfrieden" hätte überhaupt zu diesem Zeitpunkt erreichen können.

    d) schaut man sich den Aspekt der "territorialen Gewinne" an, war das Ziel einfach verfehlt, bzw. führte ins nirgendwo, vorallem wenn man berücksichtigt, dass die Deutschen bereits an anderen Teilen der grossen Front erfolgross angriffen (man erinnere sich an Leningrad) oder haben sich begonnen zurückzuziehen (die Heeresgruppe)

    Mögen die Opfer in Frieden ruhen.

  7. #47
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.042
    Ich habe, Gott sei dank, mir alle Teile einer der besten (sechteiligen) Dokuserien, die ich dazu kenne, gefunden und sortiert War so ziemlich die erste Doku von Guido Knopp und eine gemeinsame mit unserem Fernsehen. Kann mich leicht daran erinnern, wie sehr mich das damals beeindruckt hatte. Die Reihe geht bis zur Schlacht um Moskau. Und letztlich werden dort auch viele Fragen beantwortet, wie sie hier auch gestellt werden. Leider nur zerstückelt, weswegen ich sie auch zerstückelt herein stellen werde. Wen es interessiert...

    Teil 1




  8. #48
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.042
    Teil 2:








  9. #49
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.042
    Teil 3:








  10. #50
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.042
    Teil 4:






Seite 5 von 33 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 14:44
  2. "Stiefeltern" quälen deutsches Kind 8 Jahre lang in Bosnien
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 23:30
  3. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 17:22
  4. was kann man mit "fremden" unternehmen
    Von princessharry im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 01:59
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 11:16