BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 33 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 329

70 Jahre "Unternehmen Barbarossa"

Erstellt von Lilith, 17.06.2011, 14:54 Uhr · 328 Antworten · 17.499 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    18.603
    Teil 5:






  2. #52
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    18.603
    Teil 6:








  3. #53

    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    330
    am sonntag,dem 22 juni 1941, um 3:15 morgens, traten 3,5 mio deutsche soldaten,unterstützt von 3680 panzern,2770 flugzeugen,600 000 lastkraftwagen, und 7184 geschützen aller kaliber zum überraschungsangriff auf die sowjetunion.
    es sollte die größte millitärische landoperation der weltgeschichte werden.

  4. #54

    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    330
    der deutsche überfall auf die udssr war der beginn des grösten landkriegs der weltgeschichte: 1418 tage lang war die rote arme an fronten von 3000 bis 6200km länge in kämpfe verwickelt.dabei vernichtete sie 607 feindliche divisionen,nahm sie gefangen oder schaltete sie aus,mehr als das dreifache der divisionen,die deutschland und seine verbündeten auf den schauplätzen in nordafrika,italien und westeuropa zusammen verloren.

  5. #55
    Pejan
    wo ist der ganze Nationalismus der Deutschen heute? Unglaublich, wie schnell sowas verfliegen kann. Damals noch so stolz, dass sie es mit jedem Nachbarn aufnehmen wollten, heute geknechtet im eigenen Land...

  6. #56
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    wo ist der ganze Nationalismus der Deutschen heute? Unglaublich, wie schnell sowas verfliegen kann. Damals noch so stolz, dass sie es mit jedem Nachbarn aufnehmen wollten, heute geknechtet im eigenen Land...
    solche knechte sind sie auch wieder nicht das kommt nur uns kanaken so vor weil es vielleicht auf den straßen so ist aber
    was haben wir ausländer ganz oben schon zu melden ?

  7. #57
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    18.603
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    wo ist der ganze Nationalismus der Deutschen heute? Unglaublich, wie schnell sowas verfliegen kann. Damals noch so stolz, dass sie es mit jedem Nachbarn aufnehmen wollten, heute geknechtet im eigenen Land...
    Morgen,
    vielleicht haben sie einfach mal daraus gelernt. Natürlich habe auch ich mit Deutschen immer noch recht kontroverse Diskussionen zu dem Thema. Aber so allgemein, was die Aufarbeitung und den Bruch gerade mit schlimmen Seiten der eigenen Geschichte betrifft, da können sich so ziemlich alle eine Scheibe von den Deutschen abschneiden. Ist so.

  8. #58
    Pejan
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Morgen,
    vielleicht haben sie einfach mal daraus gelernt. Natürlich habe auch ich mit Deutschen immer noch recht kontroverse Diskussionen zu dem Thema. Aber so allgemein, was die Aufarbeitung und den Bruch gerade mit schlimmen Seiten der eigenen Geschichte betrifft, da können sich so ziemlich alle eine Scheibe von den Deutschen abschneiden. Ist so.
    Hallo Lilith

    Logisch; sie wollen mit dieserm Teil ihrer Geschichte so schnell wie möglich abschliessen. Die Frage ist nur, wie das innert, mehr oder weniger, drei Generationen möglich war?

    Die müssen ja damals einen richtig enormen Nationalstolz gehabt haben, angespornt durch die Theorien ihrer rassischen Überlegenheit und der vermeintlichen Weltherrschaftsübernahme der Juden, welche die "arische Rasse" auslöschen wollten.

    Wo sieht man das heute in Deutschland? Nirgends.
    Ein paar Nazis in ihren "germanischen Weltnetzgemeinschaften" die glauben, dass bald ein Umsturtz kommen würde. Das gar die Revolution im arabischen Raum () sich auf Deutschland übertragen würde.

    Ich frage mich nur, wie das ging? Die Deutschen wurden halt richtig geknechtet, von allen ihren Nachbarn. Zahlen heute noch Gelder an Israel, etc., obwohl eben diese heutigen Generationen nichts mit dem Krieg zu tun haben und auch nichts zu tun haben wollen.

    Naja, irgendwie komme ich nicht auf den Punkt.

  9. #59
    Pejan
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    solche knechte sind sie auch wieder nicht das kommt nur uns kanaken so vor weil es vielleicht auf den straßen so ist aber
    was haben wir ausländer ganz oben schon zu melden ?
    Da oben ist die Regierung. Aber ich spreche bewusst von der Mehrheit, dem Volk. Und das Volk wird nicht selten im eigenen Land diskriminiert. Ich möchte jetzt aber keine Gruppen ansprechen...

  10. #60
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Da oben ist die Regierung. Aber ich spreche bewusst von der Mehrheit, dem Volk. Und das Volk wird nicht selten im eigenen Land diskriminiert. Ich möchte jetzt aber keine Gruppen ansprechen...
    so ein Quatsch. Ist doch logisch, dass auf deiner Hauptschule, bei einem Kanakenanteil von 90% die deutschen Jungs in der Minderheit sind. Komm mal nach Berlin zu einem BFC Spiel und hau mal deutschenfeindliche Parolen raus. Kannst auch alle deine Freunde mitringen. Mal schauen ob ihr 5 Minuten heil übersteht.

Seite 6 von 33 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 14:44
  2. "Stiefeltern" quälen deutsches Kind 8 Jahre lang in Bosnien
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 23:30
  3. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 17:22
  4. was kann man mit "fremden" unternehmen
    Von princessharry im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 01:59
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 11:16