BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

8. Mai - Tag der Befreiung

Erstellt von papodidi, 08.05.2013, 00:05 Uhr · 31 Antworten · 2.806 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Milonair Beitrag anzeigen
    Habs Besatzung gemeint anstatt Belagerung.

    Musst ja auch sofort zitieren und dich an kleinen Fehlern festklammern und auf Block Bladi Gangsta machen.
    Wieso bist du auch so langsam?

  2. #12
    Sonny
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Als einer der Wenigen hier, der diese Zeit noch miterlebt hat, sei mir die Frage erlaubt: Wären die Nazis besser gewesen???
    Hier wird jede andere Antwort verwarnt die "Ja" oder "Wer weiß" ist, von daher sag ich mal "Nein" .

    Mal eine Frage, wie alt warst du damals und hast du Hitler live miterlebt, kannst du dich noch an ihn erinnern und hast du noch alte Dokumente aus der Zeit?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wieso bist du auch so langsam?
    Ich werde alt Bruder^^

  3. #13
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511

    Cool

    Zitat Zitat von Milonair Beitrag anzeigen
    Hier wird jede andere Antwort verwarnt die "Ja" oder "Wer weiß" ist, von daher sag ich mal "Nein" .

    Mal eine Frage, wie alt warst du damals und hast du Hitler live miterlebt, kannst du dich noch an ihn erinnern und hast du noch alte Dokumente aus der Zeit?
    Nöö, so alt bin ich nun auch wieder nicht, bin Anfang November 1944 geboren, hab die ersten sechs Monate meines Lebens wegen der ständigen Bombenangriffe auf B fast nur in U-Bahnschächten (schlafend) miterlebt, allerdings ist mein Vater ca. 14 Tage vor meiner Geburt in einem sowjetischem Kriegsgefangenenlager verstorben - an Ruhr - wie ich dank Gorbatschow 1999 erfahren habe...

  4. #14
    Sonny
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Nöö, so alt bin ich nun auch wieder nicht, bin Anfang November 1944 geboren, hab die ersten sechs Monate meines Lebens wegen der ständigen Bombenangriffe auf B fast nur in U-Bahnschächten (schlafend) miterlebt, allerdings ist mein Vater ca. 14 Tage vor meiner Geburt in einem sowjetischem Kriegsgefangenenlager verstorben - an Ruhr - wie ich dank Gorbatschow 1999 erfahren habe...
    Möge er in Frieden ruhen.

    Danke für die Antwort

  5. #15
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Ein Feiertag für mich!

  6. #16
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    schon lustig....da wird der KZ Häftling befreit und wandert gleich in den Gulag....und jene die nach dem II WK umgebracht wurden, erscheinen auf keiner Siegesfeier.

  7. #17
    Avatar von Jakobson

    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    194
    Was für eine Befreiung ,für die KZ Insassen auf jeden Fall . Die Deutschen haben das eherr nicht als Befreiung empfunden, die Meisten zumindest. Heute tut man so als ob alle jubelnd am Straßenrand standen. Ok viele wurden befreit von ihrem Leben, ihrer Heimat und viele Frauen von ihrer Unschuld.

  8. #18
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Jakobson Beitrag anzeigen
    Was für eine Befreiung ,für die KZ Insassen auf jeden Fall . Die Deutschen haben das eherr nicht als Befreiung empfunden, die Meisten zumindest. Heute tut man so als ob alle jubelnd am Straßenrand standen. Ok viele wurden befreit von ihrem Leben, ihrer Heimat und viele Frauen von ihrer Unschuld.
    Glückwunsch, jeder Beitrag ne Niete.

  9. #19

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Man sollte die Sv..... erstmal von einigen Ideologie befreien, bevor man von einere Befreiung spricht. 70% bis 80% haben heute noch solche tendenzen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Glückwunsch, jeder Beitrag ne Niete.
    Er hat doch Recht. Der 8. Mai wurde von der Bevölkerung eben nicht als Befreiung empfunden.

  10. #20
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    schon lustig....da wird der KZ Häftling befreit und wandert gleich in den Gulag....und jene die nach dem II WK umgebracht wurden, erscheinen auf keiner Siegesfeier.
    Hier geht es nur um die Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jakobson Beitrag anzeigen
    Was für eine Befreiung ,für die KZ Insassen auf jeden Fall . Die Deutschen haben das eherr nicht als Befreiung empfunden, die Meisten zumindest. Heute tut man so als ob alle jubelnd am Straßenrand standen. Ok viele wurden befreit von ihrem Leben, ihrer Heimat und viele Frauen von ihrer Unschuld.
    Wie sollten sie damals jubelnd am Straßenrand stehen, waren sie doch damit beschäftigt, ihre vom Volkssturm verschluckten 15-jährigen Söhne und 70-jährigen Väter zu suchen. Ja, die Deutschen hatten durchaus schwere Konsequenzen zu tragen, geboren aus ihren schweren Vergehen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8. Mai - Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus
    Von Bambi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 361
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 20:19
  2. 10 Jahre Kosovo-Befreiung
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 15:38
  3. die wahre Befreiung Albaniens
    Von Brilliance_Eagle im Forum Politik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:59
  4. 60. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 18:20