BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

9.Mai - Dan zlatnih ljiljana

Erstellt von Baksuz, 09.05.2011, 17:36 Uhr · 49 Antworten · 4.907 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567

    9.Mai - Dan zlatnih ljiljana

    Heute ist nichtnur Tag des Sieges über das dritte Reich und den Faschismus in Europa zu Zeiten des 2. Weltkrieges, heute feiert man in BiH den Tag der Goldenen Lilie(Auszeichnung).
    Die goldene Lilie(zlatni ljiljan) ist die besonderste Auszeichnung welche ein Soldat/Offizier der bosnischen Armee für seine heldenhaften Leistungen bekommen konnte.


    1742 Helden haben diese Auszeichnung erhalten für ihren Kampf gegen den Faschismus 1992-1995 im Bosnienkrieg.

    Unter ihnen auch Zeljko Komsic, welcher diese Worte für diesen stolzen Tag gefunden hat:



    Auch heute fand Komsic die richtigen Worte:

    "Deveti maj je veliki civilizacijski praznik i logično je da je u okviru njega i Dan "Zlatnih ljiljana". Riječ je zapravo o borbi protiv istog zla i borbi za isto dobro. A što se tiče moje poruke u povodu 9. maja, zamolio sam organizatora da se ne obraćam dobitnicima najvećih ratnih priznanja na centralnoj svečanosti jer funkcija na kojoj sam podrazumijeva da vodite računa o onome što kažem, s jedne strane, a s druge, pošto pripadam ovoj populaciji "Zlatnih ljiljana" i da ono što bih izgovorio, kao "Zlatni ljiljan", a što se nakupilo u meni, u ovom svečarskom trenutku ne bi bilo mudro“, nakon svečanosti je izjavio Željko Komšić, član Predsjedništva BiH.
    DAN "ZLATNIH LJILJANA" — Bosnjaci.Net

    Unsere Helden werden wir nie vergessen.

  2. #2

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

  3. #3

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567

  4. #4
    chimpovic
    was für ein ehrenvoller Tag.
    Als bosnischer Kommunist ist dieser Tag für mich doppelt wichtig
    und bevor noch opfahs fragen ob ich atheist bin....
    NEIN ZUM LETZTEN MAL!

  5. #5
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Für welche Leistungen bekommt man die?

  6. #6
    Posavljak
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Für welche Leistungen bekommt man die?
    Zlatni ljiljan je bilo najveće vojno odlikovanje Armije Republike Bosne i Hercegovine za vrijeme rata u Bosni i Hercegovini. Dodjeljivalo se vojnicima i oficirima za najsmjelije, najhrabrije i najtaktičnije podvige protiv agresora. Odlikovanje Zlatni ljiljan se može porediti sa nekadašnjim odlikovanjem Narodni heroj u SFRJ.

  7. #7

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Tausende Helden starben im Kampf, einige von ihnen bekamen für ihre besonderen Leistungen und ihren Mut diese Auszeichnung.

    9 Soldaten zählen als Volkshelden: Safet Hadžić, Senad Mehdin Hodžić, Midhat Hujdur-Hujka, Hajrudin Mešić, Safet Zajko, Enver Šehović, Adil Bešić, Nesib Malkić i Izet Nanić.


  8. #8

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Avdo Palic ist ein gutes Beispiel um zu zeigen, was für Leistungen ein Träger eines "zlatni ljiljan" geleistet hat und durchmachen musste



    http://en.wikipedia.org/wiki/Avdo_Palić.

    Er war Kommandant der bosnischen Armee von Zepa und blieb dort den ganzen Krieg über. Zepa war eine Enklave in der Nähe von Srebrenica das selbe wie Srebrenica.

    Dazu sagte Avdo Palic

    'Ne bojte se, narode, ja sam posljednji koji će izaći iz Žepe. Svi ćete izaći prije mene'. I ostao je dosljedan tim svojim riječima…"

    Zepa fiel jedoch und dazu sagte er:

    "Mi smo se časno borili koliko smo mogli, ali se uistinu više nije moglo uraditi. U svemu ovom ostaje osjećaj gorčine da smo u ovom ratu bili sami i na kraju izdati od svakog!!!...Herojska Žepa” - Avdo Palic

    Er organisierte für alle Menschen in Zepa einen Fluchtweg zu den von der bosnischen Armee kontrollierten Gebieten und verhinderte somit ein weiteres Massaker.



    "Ja sam dužan pregovarati s zločincima sve dok ijedno dijete u Žepi može biti spašeno"

    Da kriegt man ne Gänsehaut. Er gab sein Leben für seine Heimatstadt.

  9. #9
    Posavljak
    Wie du siehst habe ich mich weitgehend zurück gehalten, obwohl du letztens meinen Thread komplett kaputt gemacht hast. Ich bin der Meinung das es im letzten Krieg keine Helden gab. In diesem Krieg hat jeder für sein Volk gekämpft und somit gab es keine totale neutrale Seite, dass was du als heldenhaft ansiehst schmerzt jetzt dagegen die Serben, dass ist dasselbe als würde ein Serbe einen Thread eröffnen und sagen das alle damaligen Serben die im Krieg in Bosnien alles gegeben haben, Helden sind, obwohl es absolut nicht so ist.

    Unter diesen Menschen gab es Mörder, Verbrecher, viele die in jungen Jahren kriminell aufgefallen sind, halt viele Menschen mit falschen Absichten die in diesem Krieg waren. Aber auf der serbischen Seite gab es klar mehr Idioten aber es gab auch Generäle die gegen jede Art von Kriegsverbrechen hart vorgegangen sind. Ich kenne einen serbischen Pukovnik der im verlaufe des Kriegs einen Konflikt mit Arkan hatte, er wurde von Arkan kaputt geschlagen, daraufhin wollte er einen Kampf gegen ihn führen, da meinte er zu Arkan ich habe 3500 Leute und du 150, also sieh zu wie du hier weg kommst, Arkan ist sofort zurückgetreten. Man sieht klar und deutlich das es viele Serben gab die gute Menschen sind und keine schlechten Absichten hatten, sich jedoch nur auf das militärische konzentriert haben und nicht auf, Menschen morden und vertreiben oder in Lager stecken und hungern lassen..

  10. #10

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Rez Beitrag anzeigen
    Wie du siehst habe ich mich weitgehend zurück gehalten, obwohl du letztens meinen Thread komplett kaputt gemacht hast. Ich bin der Meinung das es im letzten Krieg keine Helden gab. In diesem Krieg hat jeder für sein Volk gekämpft und somit gab es keine totale neutrale Seite, dass was du als heldenhaft ansiehst schmerzt jetzt dagegen die Serben, dass ist dasselbe als würde ein Serbe einen Thread eröffnen und sagen das alle damaligen Serben die im Krieg in Bosnien alles gegeben haben, Helden sind, obwohl es absolut nicht so ist.

    Unter diesen Menschen gab es Mörder, Verbrecher, viele die in jungen Jahren kriminell aufgefallen sind, halt viele Menschen mit falschen Absichten die in diesem Krieg waren. Aber auf der serbischen Seite gab es klar mehr Idioten aber es gab auch Generäle die gegen jede Art von Kriegsverbrechen hart vorgegangen sind. Ich kenne einen serbischen Pukovnik der im verlaufe des Kriegs einen Konflikt mit Arkan hatte, er wurde von Arkan kaputt geschlagen, daraufhin wollte er einen Kampf gegen ihn führen, da meinte er zu Arkan ich habe 3500 Leute und du 150, also sieh zu wie du hier weg kommst, Arkan ist sofort zurückgetreten. Man sieht klar und deutlich das es viele Serben gab die gute Menschen sind und keine schlechten Absichten hatten, sich jedoch nur auf das militärische konzentriert haben und nicht auf, Menschen morden und vertreiben oder in Lager stecken und hungern lassen..

    Was bist du für ein Vollidiot??
    Die Personen haben nicht die Goldene Lilie erhalten, für die meisten vertrieben, misshandelten oder emordeten Zivilisten, sondern für mutige und strategisch wichtige Leistungen im Krieg.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. pri?a: Ljiljana Klasi?ek-Benceti?: Azra
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 13:30
  2. Uhapšen zbog zlatnih poluga
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 17:00
  3. Srbi?u sedam zlatnih medalja
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 15:30
  4. Rasing, Mateus,papu?e i Ljiljana
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 16:30
  5. Ljiljana Smajlovi? predsednica UNS
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 12:30