BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 68 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 678

90 von 100 Helden der Griechischen Revolution waren Albaner(

Erstellt von Albanesi, 31.01.2005, 21:33 Uhr · 677 Antworten · 54.851 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Brat_Ljube Beitrag anzeigen
    Geschichtliche Albaner Propaganda mehr muss man zu diesem Thema nicht sagen.

    hhahahah sagt ausgerechnet ein Makedöner........

    Kommt mit der realität klar, dass ihr nichts mit den antiken Volk Mazedoniens habt.

  2. #92
    pqrs
    Glaube das es 90 von 100 waren, aber es waren bestimmt einige Arvaniten dabei aber ansonsten ist 90 nur aus den Finger gesaugt und völlig realitätsfremd.

  3. #93
    Opala
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Die Demokratie in Griechenland war keine echte Demokratie.Frau,Sklaven und Heloten konnten nicht wählen.Eine Demokratie hat bestimmte Eigenschaften zu ihnen gehört auch das Frauen wählen können.In jedem Staat in dem die Frauen kein Wahlrecht besitzen kann man nicht von Demoktraie.Die Demokratie wurde von den Europärn stark weiterentwickelt.
    Die Olympischen Spiele hatten damals nu in Griechenland eine Bedeutung, au0ßerhalb Griechenlands waren diese Spiele unbekannt.
    Es ist das gleiche wenn die Kongolesen ein Spiel erfinden aus langeweile spielen und die Europär kommen und sehen das und entwickeln das Spiel weiter und machen es berühmt.
    Ihr hat auch serh viele Schlacht verloren und vergisss nicht das viele Heerresführer in Griechenland Albanisches bzw.Illyrischer Abstammung waren.
    Die Menschen haben immer Philosopiert auch vor den Griechen.Das besondere an der Griechischen Philosophie ist dass sie die Schrift bewahren konnten während sie bei den Albaner bzw Illyrern durch ständige Kriege zerstört wurden.

    Das einzige was die Griechen gut gemacht haben istd dass sie alles was sie sahen aufschrieben.Ich denke dasss alle Völker soweit wenn nicht noch weiter als die Griechen in der Antike waren.
    Unglaublich was für ein Quatsch wer ahnung von Geschichte hat der weiß was die Griechen alles vollbracht haben

    Allein das wort Demokratie ist Griechisch genauso wie Philosophie
    das sollte dir zudenken geben.

    Lächerlich wie man hier Versucht die Antike Griechische Hochkultur so klein zureden.

    PS: vor den Griechen hat niemand Philosophiert
    guck dir an wan die Philosophie begann

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ma_einfach.png

    "In diesem geistigen Klima begann mit den Vorsokratikern – wie man die griechischen Philosophen vor oder zu Lebzeiten des Sokrates nennt "

    Die Philosophie begann mit den griechen da gibt es keinen zweifel

  4. #94
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    @3x viereck ...
    Was machst du dann hier?

  5. #95
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    @illyrian_eagle
    Da sind wir uns aber einig

  6. #96
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Unglaublich was für ein Quatsch wer ahnung von Geschichte hat der weiß was die Griechen alles vollbracht haben

    Allein das wort Demokratie ist Griechisch genauso wie Philosophie
    das sollte dir zudenken geben.

    Lächerlich wie man hier Versucht die Antike Griechische Hochkultur so klein zureden.

    PS: vor den Griechen hat niemand Philosophiert
    guck dir an wan die Philosophie begann

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ma_einfach.png

    "In diesem geistigen Klima begann mit den Vorsokratikern – wie man die griechischen Philosophen vor oder zu Lebzeiten des Sokrates nennt "

    Die Philosophie begann mit den griechen da gibt es keinen zweifel
    Das Wort Demokratie kommt aus den griechischen,das habe ich nie bestritten, aber der moderne Begriffe und der Inhalt der Demokratie hat sich total von der grichischen Bedeutung geändert.
    Die Demokratie ist immer in Entwicklung manchmal macht sie eine positive manchmal eine negativ Entwicklung.

  7. #97
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Unglaublich was für ein Quatsch wer ahnung von Geschichte hat der weiß was die Griechen alles vollbracht haben

    Allein das wort Demokratie ist Griechisch genauso wie Philosophie
    das sollte dir zudenken geben.

    Lächerlich wie man hier Versucht die Antike Griechische Hochkultur so klein zureden.

    PS: vor den Griechen hat niemand Philosophiert
    guck dir an wan die Philosophie begann

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ma_einfach.png

    "In diesem geistigen Klima begann mit den Vorsokratikern – wie man die griechischen Philosophen vor oder zu Lebzeiten des Sokrates nennt "

    Die Philosophie begann mit den griechen da gibt es keinen zweifel
    Du denkst bestimmt dass die Mensche von den Griechen hervorgegangen ist.
    Glaub nicht an Märchen!

  8. #98
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Sulioten ? Wikipedia
    "Unbestritten ist auch, dass in der Armee der Türken viele Albaner kämpften."

    Soviel zu unseren albanischen revolutionären harhar
    Es ist es auch nicht, genau so wie bei den Griechen.

  9. #99
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Das Wort Demokratie kommt aus den griechischen,das habe ich nie bestritten, aber der moderne Begriffe und der Inhalt der Demokratie hat sich total von der grichischen Bedeutung geändert.
    Die Demokratie ist immer in Entwicklung manchmal macht sie eine positive manchmal eine negativ Entwicklung.
    Sie wird sich schon weiterentwickelt haben aber in Griechenland hat sie ihre wurzeln, und die Griechen waren damals nunmal eins der fortschrittlichsten völker, wenn du das nicht weisst dann solltest du dringend ein paar Grundlagen in Geschichte nachholen, was du hier nämlich von dir gibts ist ja fast schon peinlich.

  10. #100
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von 詹斯敏 Beitrag anzeigen
    Sie wird sich schon weiterentwickelt haben aber in Griechenland hat sie ihre wurzeln, und die Griechen waren damals nunmal eins der fortschrittlichsten völker, wenn du das nicht weisst dann solltest du dringend ein paar Grundlagen in Geschichte nachholen, was du hier nämlich von dir gibts ist ja fast schon peinlich.
    Was ist den daran so penlich die Babylioner und Römer waren viel weiter entwickelt als die Griechen.Das Ding ist viele Völker haben ihr Wissen nicht auf dem Papier gebracht.

    Du kannst doch nicht im ernst denken, dass bei anderen Völkern kein demokratisches Denken vorhanden war.In 1000 Jahren wird man sagen dass die USA das fortschrittlichste Land der Welt war, aber man wird bestimmt nichts oder fast wissen wie es in anderen kleineren Ländern, die isch schöbn brav verhalten haben zugegangen ist.Was ich denke ich dass alle Völker, jedenfalls die meisten Völker weit entwicklet waren, manche mehr und manche weniger, so wie es zuzeit ist.

Ähnliche Themen

  1. die albaner aus drenica waren orthodox
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.12.2015, 20:30
  2. Serben und Albaner waren mal Verbündete!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 12:33
  3. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  4. dürfen muslimische albaner skanderbeg als helden verehren?
    Von Pjetër Bogdani im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 987
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 05:34