BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 68 ErsteErste ... 3945464748495051525359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 678

90 von 100 Helden der Griechischen Revolution waren Albaner(

Erstellt von Albanesi, 31.01.2005, 21:33 Uhr · 677 Antworten · 54.935 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Geh mal kacken. Venedig ist eines der dreckigsten Orte auf diesem Planeten. Athen und Saloniki(vorallem Saloniki) sind sowas von tausendmal geiler.....

    Wenn du meinst,hab nur 9 Jahre in Saloniki gelebt,an dreck und schmutz kann es keine Stadt in Europa mit Athen oder Saloniki aufnehmen. (Außer Mailand in Sachen Dreck)

    Soviel Müll oder Bauruinen hab ich nie in Deutschen Städte zb gesehen.

  2. #482
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.025
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst,hab nur 9 Jahre in Saloniki gelebt,an dreck und schmutz kann es keine Stadt in Europa mit Athen oder Saloniki aufnehmen. (Außer Mailand in Sachen Dreck)

    Soviel Müll oder Bauruinen hab ich nie in Deutschen Städte zb gesehen.
    Soviel Müll gibt es in jeder italienischen Stadt, vorallem Sizilien. Da ist Saloniki noch ne Lightversion. Weiß noch nen italienischer Kollege von mir, wie überrascht er über die "sauberen" Städte Griechenlands war als er hier war.
    In Saloniki war ich erst letztes Jahr wieder, also war nur leicht schmutziger als Köln um ehrlich zu sein. Das trifft aber nur aufs Zentrum zu. Köln hat dagegen die deutlich sauberen Nachbarschaften.

  3. #483
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.086
    Leute......München und zB Sevilla....so sauber und schön da kannste den Boden lecken......was Greece betrifft muss ich auch sagen.....Kavala schönste Stadt. Wobei ich bestimmt schon 35 Jahre nicht mehr in Athen oder Piräus wär. Mit 11 war ich mal im Winter in Saloniki und das war ein Albtraum.

  4. #484
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die glauben auch dass sie das stärkste Militär haben, die besten Städte, die krasseste Wirtschaft, usw. usw. usw. ... das sind aber ausschließlich User aus Foren wie diesen, die erst das Maul aufreißen und danach kreischend sich mit "Bitte zurück zum Thema" zurückziehen.



    Das sind aber meist auch die welche ihren Arsch lieber in DE im trockenen behalten, anstatt in TR "an die Front" zu gehen.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    War in Istanbul,außer den Touri Standorte und den Wahrzeichen ist die Stadt ein hässliche Beton Fleck,aber dasselbe gilt für Athen oder Thessaloniki.

    Schönste Stadt wo ich je besucht habe war Venedig,da können Athen und Istanbul nieeee mithalten



    ... Welche sowieso die meisten Anno dazumal die Griechen erbaut haben.

    Heraclius

  5. #485

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    654
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Ich meine letztens erst einen aktuellen Bericht gelesen zu haben in dem die von mir erwähnten Zahlen auftauchen, leider finde ich den gerade nicht. Sobald ich ihn habe reiche ich ihn nach. Solange kannst du aber das hier lesen:

    Quelle: Unicef-Bericht zur Lage der Kinder in Industrieländern: Zwei verlorene Generationen - Politik - Tagesspiegel

    ..oder auch:

    https://www.griechenland.net/nachric...-armut-bedroht

    Kinderarmut in Griechenland: Pausenbrote aus Spendengeldern - taz.de

    Kinderarmut in Griechenland bei 40 Prozent

    Edit: Abgesehen davon finde ich die Diskussion und euren Hass aufeinander nach wie vor dumm deshalb verlasse ich jetzt die Diskussion.

    Da hast du natürlich absolut Recht. Nicht nur das es ziemlich erbärmlich ist Themen wie die Kinderarmut für seine dreckigen Spielchen hier zu missbrauchen, sondern auch abgrundtief dumm um nicht zu merken dass es im eigenen Land diesbezüglich wesentlich schlimmer ist. Aus dem aktuellen Bericht der Unicef vom Oktober 2014...




    https://milescorak.files.wordpress.c...-recession.pdf

  6. #486
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.025
    Zitat Zitat von Destan Beitrag anzeigen
    Da hast du natürlich absolut Recht. Nicht nur das es ziemlich erbärmlich ist Themen wie die Kinderarmut für seine dreckigen Spielchen hier zu missbrauchen, sondern auch abgrundtief dumm um nicht zu merken dass es im eigenen Land diesbezüglich wesentlich schlimmer ist. Aus dem aktuellen Bericht der Unicef vom Oktober 2014...




    https://milescorak.files.wordpress.c...-recession.pdf


    wir reden hier von extremer armut.. so etwas ist in der türkei um einiges höher als es in griechenland jemals sein wird. eure kinder verhungern und leben auf erbärmlicher art und weise

    ?Tag des Kindes? in der Türkei: Zwei Drittel von ihnen leben in extremer Armut | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

    Extreme Armut unter Kindern wird nach den Eurostat-Kriterien definiert als das Fehlen von vier oder mehr der insgesamt neun Deprivationsmerkmale. In der Türkei, so die Forscher, treffe das auf 63,5 Prozent der Kinder zu. In Rumänien läge die Rate bei 36 Prozent, in Ungarn bei 29,5 Prozent und in Griechenland bei 16,5 Prozent. Die Merkmale von Eurostat umfassen die Fähigkeit, Miete und Nebenkosten zu zahlen, das Haus angemessen zu heizen, unerwartete Kosten zu stemmen, jeden oder alle zwei Tage Fleisch, Fisch oder vegetarisch zu essen sowie einmal jährlich eine Woche Urlaub außer Haus zu verbringen. Daneben gelten der Besitz einer Waschmaschine, eines Fernsehers und eines Telefons als entscheidende Merkmale.
    TurkStat misst Kinderarmut hingegen nach drei Kriterien. Schon 2011 wies das Institut darauf hin, dass 67,7 Prozent der türkischen Kinder nicht die Möglichkeit hätten, alle zwei Tage Eiweiß zu konsumieren. 39,9 Prozent lebten damals in Häusern mit einer unzureichenden Heizung und 40 Prozent konnten sich keine neue Kleidung leisten. Allerdings: TurkStat zufolge fehlten nur 24,8 Prozent aller Kinder alle drei der genannten Merkmale.
    Eure Bevölkerung lebt in erbärmlichen Verhältnissen wie es die nichtmal in Ländern wie Albanien gibt!

  7. #487
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Man kann ihnen noch so viel erzählen,der Grieche ist zu eigensinnig und stur als das er es verstehen würde.Er hält sich aufgrund der Antiken Vergangenheit für Unschlagbar und jedem und alles Überlegen.

    In Griechenland spielen sich mancherorts Humanitäre Katastrophen ab.Menschen Hungern,die Selbstmordrate ist besorgniserregend.Ich kann mich zb nicht daran erinnern wann und wo es so etwas ähnliches in der Türkei gegeben hat.Selbst in den Dörfern Anatoliens geht es den Bauern besser.Hier wird von einigen Gr Nutzern behauptet das Griechenland ein sehr Moderner Staat wäre.Andere halten Hellas wohl für eine Industrienation.

    Die Realität sieht anders aus,der Grieche ist Arbeitsfaul,er ist weder Innovativ noch Produktiv.Das Land hat ausser Tourismus nichts zu bieten!"

    Was verstehen wir unter diesem Begriff.
    Was ist denn ein sogenannter "Moderner Staat?"

    Es wurde hier die Frage gestellt an was ich das denn ausmachen würde.Da ich mir gestern eine Auszeit genommen hatte ,konnte ich nicht darauf Antworten.Der Großkotz Archimedes pöbelte gestern von Griechen und wie Modern und Toll die doch alle wären.

    Dann postete er eine Statistik,welche Angeblich zeigen sollte wie Modern Griechenland doch wäre,was natürlich absoluter Unsinn ist aber so kennt man sie halt,lügen und Irritieren was das Zeug hält.Griechenland befindet sich am rande einer Katastrophe und wird sich nie wieder so richtig davon erholen,abgesehen davon besitzt Hellas weder Potenzial noch Kapazitäten,ich gebe zb Albanien und Bosnien sowie Kroatien ca 20 Jahre Zeit für ihre Entwicklung und sie werden Griechenland in allen bereichen übertreffen.Warten wirs ab.

    Die Türkei ist weitaus Moderner als Griechenland.

    Die Türkei mit einem Staat wie Griechenland zu vergleichen grenzt schon an Irsinn.Die Türkei entwickelt sich und wächst von Jahr zu Jahr.Die Bevölkerung ist jung und gebildet.Seien es die Türkischen Krankenhäuser sowie Universitätskliniken,die Schulen und Universitäten,die Veranstaltungszentren und Sehenswürdigkeiten bzw Kulturellen Einrichtungen,die Airports und was weiss ich noch alles,dies alles ist Größer und weitaus Moderner als das was man aus Griechenland usw gewohnt ist.Entschuldigt den Ausdruck aber Griechenland ist ein furz dagegen.

    Mit pöbeln und Großkotzerei ist es alleine noch nicht getan.Versteht mich bitte nicht falsch meine Griechischen Freunde.Griechenland ist ein Wunderhübsches Land mit einer wirklich Tollen Landschafft,eines der Schönsten Länder Süd Europas,doch die Türkei meine verehrten Freunde,die Türkei hat weitaus mehr zu bieten!" Ich bin wirklich kein Freund dieser,entschuldigt den Ausdruck "Schwanzvergleiche",doch die Provokationen gingen wie gehabt von Griechischerseite aus,also musste ich darauf reagieren.Vielen Dank um euer Verständnis!"

  8. #488

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    654
    Die Rede war und ist von Kinderarmut was ein gestachelter Idiot hier anfänglich zur Sprache gebracht hat. Die Zahlen laut Unicef sind mehr als eindeutig. Auch die Tendenz wo die Reise hingeht spricht eine deutliche Sprache. Während sich die Situation in in der Türkei stetig verbessert (-2,3 %), steigt diese in GR rasant (+ 17,5 %).
    "Das ist in Gr wohl wesentlich höher als es in der Türkei jemals sein wird. Eure Kinder blablablabla...."





    https://milescorak.files.wordpress.c...-recession.pdf

  9. #489
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.025
    Zitat Zitat von Destan Beitrag anzeigen
    Die Rede war und ist von Kinderarmut was ein gestachelter Idiot hier anfänglich zur Sprache gebracht hat. Die Zahlen laut Unicef sind mehr als eindeutig. Auch die Tendenz wo die Reise hingeht spricht eine deutliche Sprache. Während sich die Situation in in der Türkei stetig verbessert (-2,3 %), steigt diese in GR rasant (+ 17,5 %).
    "Das ist in Gr wohl wesentlich höher als es in der Türkei jemals sein wird. Eure Kinder blablablabla...."





    https://milescorak.files.wordpress.c...-recession.pdf

    Deine Statistik zeigt immernoch die Armut innerhalb des Landes anhand des durchschnittlichen Lebensstandart eines jeden Landes. Oder glaubst du ernsthaft die Türkei hat eine niedrigere Armut als die USA. Und die USA eine Armut wie Mexiko?
    Deutschland hat laut deiner Statistik eine Armut von 15%, dabei werden Kinder dessen Eltern von Hart4 leben miteinbezogen.
    Was glaubst du wie viele Kinder in der Türkei sich freuen würden wenn ihre Eltern soetwas wie Hartz4 beziehen würden?

    Die Statistik die ich dir gezeigt habe zeigt deutlich, dass die Türken in EXTREMER Armut leben. Wie gesagt, eure Kinder leben in erbärmlichen dreckigen Verhältnissen. Vorallem im Vergleich zu Griechenland.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier der Bericht zu Deutschland und den 15%. Diese Armut ist Reichtum im Vergleich zur Türkei.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-996606.html

  10. #490

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    654
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Deine Statistik zeigt immernoch die Armut innerhalb des Landes anhand des durchschnittlichen Lebensstandart eines jeden Landes. Oder glaubst du ernsthaft die Türkei hat eine niedrigere Armut als die USA. Und die USA eine Armut wie Mexiko?
    Deutschland hat laut deiner Statistik eine Armut von 15%, dabei werden Kinder dessen Eltern von Hart4 leben miteinbezogen.
    Was glaubst du wie viele Kinder in der Türkei sich freuen würden wenn ihre Eltern soetwas wie Hartz4 beziehen würden?

    Die Statistik die ich dir gezeigt habe zeigt deutlich, dass die Türken in EXTREMER Armut leben. Wie gesagt, eure Kinder leben in erbärmlichen dreckigen Verhältnissen. Vorallem im Vergleich zu Griechenland.

    - - - Aktualisiert - - -


    Hier der Bericht zu Deutschland und den 15%. Diese Armut ist Reichtum im Vergleich zur Türkei.
    Kinderarmut: Mehr als 1,6 Millionen Betroffene in Deutschland - SPIEGEL ONLINE




    NEIN
    du gestachelter Vollpfosten. Nicht meine sondern die Statistik der UNICEF zeigt immernoch die Rate der KINDERARMUT welches in den jeweiligen Ländern derzeit vorherrscht. Nicht ich oder ein anderer Türke sondern du hast die Kinderarmut hier anfänglich eingebracht...
    Laut UNICEF hat die TR eine wesentlich geringere KINDERARMUT als in GR. PUNKT. Was du dir wieder nachträglich an dämlichkeiten zusammenreimst interessiert niemanden...





    https://milescorak.files.wordpress.c...-recession.pdf

Ähnliche Themen

  1. die albaner aus drenica waren orthodox
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.12.2015, 20:30
  2. Serben und Albaner waren mal Verbündete!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 12:33
  3. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  4. dürfen muslimische albaner skanderbeg als helden verehren?
    Von Pjetër Bogdani im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 987
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 05:34