BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Wer ist das?

Erstellt von Magarac, 19.05.2010, 18:28 Uhr · 45 Antworten · 2.525 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    ist doch kak egal wers sieht und wer nicht... ich sehs auch nicht aber ich bin sicher du meinst den hier http://en.wikipedia.org/wiki/Stjepan_Filipović
    Ein wahrer Held

  2. #12

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Ein wahrer Held
    wie tito stimmts? :P

  3. #13
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    wie tito stimmts? :P
    Alle sind Helden die den Faschismus abgelehnt haben und für Frieden gekämpft haben

    Vorallem Stjepan hatte es am schwersten da ja Kroatien zu dieser Zeit faschistisch war aber er war kein Mitläufer...

  4. #14

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Alle sind Helden die den Faschismus abgelehnt haben und für Frieden gekämpft haben

    Vorallem Stjepan hatte es am schwersten da ja Kroatien zu dieser Zeit faschistisch war aber er war kein Mitläufer...
    naja, wenn das so wäre dann heist das ja serbien hatte keinen der ein held war (aus deiner sicht) daher ich keinen serbischen helden kenne der gegen faschismus kämpfte.

    aber deine denkweise ist absolut falsch, nicht jeder der gegen faschismus kämpft ist ein held, wenn man menschen dafür tötet nur um faschismus loszuwerden ist das genau das gleiche wie faschismus und ist selbst nicht besser.

    deshalb jebes komunista i fasista

  5. #15
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    naja, wenn das so wäre dann heist das ja serbien hatte keinen der ein held war (aus deiner sicht) daher ich keinen serbischen helden kenne der gegen faschismus kämpfte.

    aber deine denkweise ist absolut falsch, nicht jeder der gegen faschismus kämpft ist ein held, wenn man menschen dafür tötet nur um faschismus loszuwerden ist das genau das gleiche wie faschismus und ist selbst nicht besser.

    deshalb jebes komunista i fasista
    Wenn ich dich recht verstehe, verwandeln sich Kommunisten in Faschisten, sobald es keine Faschisten mehr zu bekämpfen gibt?

  6. #16
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    genau den danke kroate

  7. #17
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    naja, wenn das so wäre dann heist das ja serbien hatte keinen der ein held war (aus deiner sicht) daher ich keinen serbischen helden kenne der gegen faschismus kämpfte.

    aber deine denkweise ist absolut falsch, nicht jeder der gegen faschismus kämpft ist ein held, wenn man menschen dafür tötet nur um faschismus loszuwerden ist das genau das gleiche wie faschismus und ist selbst nicht besser.

    deshalb jebes komunista i fasista
    Du kannst doch nicht die Deutschen die unzählige von Zivilisten getötet haben mit den Partisanen vergleichen die ihre Länder beschützt haben und die Feinde ermordet haben.
    Mord ist Mord, keine Frage.
    Nur gibts gewaltige Unterschiede zwischen Morden weil man ein Land haben will und zwischen Morden weil man sein Land befreien möchte.

    Ich will Tito nicht gut reden und nicht schlecht reden da ich in der Tito-Zeit nicht gelebt habe aber als ich meine Mutter fragte ob Tito ein guter Präsident war hatte sie geantwortet: ,, ja, unter ihm gab es keine Kriege und kein Faschismus"

    Tito wollte wahrscheinlich auch solche Situationen wie 1991-1995 verhindern indem er Faschismus mit "Morden" loswerden wollte...

    ...

  8. #18

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Du kannst doch nicht die Deutschen die unzählige von Zivilisten getötet haben mit den Partisanen vergleichen die ihre Länder beschützt haben und die Feinde ermordet haben.
    Mord ist Mord, keine Frage.
    Nur gibts gewaltige Unterschiede zwischen Morden weil man ein Land haben will und zwischen Morden weil man sein Land befreien möchte.

    Ich will Tito nicht gut reden und nicht schlecht reden da ich in der Tito-Zeit nicht gelebt habe aber als ich meine Mutter fragte ob Tito ein guter Präsident war hatte sie geantwortet: ,, ja, unter ihm gab es keine Kriege und kein Faschismus"

    Tito wollte wahrscheinlich auch solche Situationen wie 1991-1995 verhindern indem er Faschismus mit "Morden" loswerden wollte...

    ...
    und genau deswegen war er kein guter mensch, denn ein guter mensch tötet keine menschen.

    wer hat schon das recht zu entscheiden welcher mensch leben darf und welcher nicht? seit wann kann 1 mensch über andere menschen leben richten?

    das kann nur GOTT

  9. #19
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    und genau deswegen war er kein guter mensch, denn ein guter mensch tötet keine menschen.

    wer hat schon das recht zu entscheiden welcher mensch leben darf und welcher nicht? seit wann kann 1 mensch über andere menschen leben richten?

    das kann nur GOTT
    Besser es sterben ein paar Menschen als Tausende (siehe Jugoslawienkrieg)...

  10. #20

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Besser es sterben ein paar Menschen als Tausende (siehe Jugoslawienkrieg)...
    ich verabscheue solche menschen die das töten von anderen leuten als positiv sehen (egal welche gründe das töten hat)

    hier in dem forum werden einige user als faschisten, nationalisten bezeichnet obwohl sie es nicht sind, aber egal töten wir sie einfach mal.

    das ist der grund wieso ich diese abgefuckten kommunisten hasse scheiss mörder

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte