BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Wer ist das?

Erstellt von Magarac, 19.05.2010, 18:28 Uhr · 45 Antworten · 2.529 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ist es besser GOTT zu befolgen und einen Faschisten sein Werk errichten lassen oder ihn zu töten, aber dafür Millionen von Menschen aus der Gefahr bringen?
    sagen wir es mal so, es gibt andere möglichkeiten faschisten auf zuhalten als sie zu töten.
    wir leben nicht mehr im mittelalter oder?
    man muss ja nicht zu lassen das solche papnasen erst an die macht kommen oder? es gibts so viele möglichkeiten sowas aufzuhalten aber kommunisten finden nur den weg TÖTEN?

    ein kluger mann sagte mal: "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen."

  2. #32
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    sagen wir es mal so, es gibt andere möglichkeiten faschisten auf zuhalten als sie zu töten.
    wir leben nicht mehr im mittelalter oder?
    man muss ja nicht zu lassen das solche papnasen erst an die macht kommen oder? es gibts so viele möglichkeiten sowas aufzuhalten aber kommunisten finden nur den weg TÖTEN?

    ein kluger mann sagte mal: "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen."
    G**i O**k? Spass

    Da muss ich dir Recht geben, dass es noch andere Alternativen gibt. Jedoch sollen diese so abschreckend wirken wie das Töten. Sonst kann man es ja gleich vergessen.

    By the way: Ist Freiheitsraub (also so wie ich denke, die einzige wirksame Methode neben dem Töten) nicht antichristlich?

    Zum Markierten: Die selbe Frage könnte man dir stellen..

    Ich rate dir diesen Film hier reinzuziehen, ich finde, dass man gegen seine Argumente NICHT widersprechen kann:


  3. #33

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    G**i O**k? Spass

    Da muss ich dir Recht geben, dass es noch andere Alternativen gibt. Jedoch sollen diese so abschreckend wirken wie das Töten. Sonst kann man es ja gleich vergessen.

    By the way: Ist Freiheitsraub (also so wie ich denke, die einzige wirksame Methode neben dem Töten) nicht antichristlich?

    Zum Markierten: Die selbe Frage könnte man dir stellen..

    Ich rate dir diesen Film hier reinzuziehen, ich finde, dass man gegen seine Argumente NICHT widersprechen kann:

    G**i O**k?

    versteh ich nicht...

    wer redet von freiheitsraub ?... wie wäre es wenn man mit aufklärung anfängt... so das die rassistische kake nicht an die nächste generation weiter gegeben wird?

    es gibt GOTT und was du glaubst oder nicht glaubst kann uns egal sein, du musst ja nicht an GOTT glauben (keiner zwingt dich dazu).

    wie gesagt es gibt andere möglichkeiten, und kommunisten werden für mich immer genau so schlimm sein wie nazis.

  4. #34
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    G**i O**k?

    versteh ich nicht...

    wer redet von freiheitsraub ?... wie wäre es wenn man mit aufklärung anfängt... so das die rassistische kake nicht an die nächste generation weiter gegeben wird?

    es gibt GOTT und was du glaubst oder nicht glaubst kann uns egal sein, du musst ja nicht an GOTT glauben (keiner zwingt dich dazu).

    wie gesagt es gibt andere möglichkeiten, und kommunisten werden für mich immer genau so schlimm sein wie nazis.
    Ohne die Partisanen gäbe es viele von uns nicht

  5. #35

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Ohne die Partisanen gäbe es viele von uns nicht
    von welchen partisanen redest du?

    gegen partisanen habe ich absolut nichts.

    nur gegen kommunisten, diese menschen gehören auch eingesperrt wie die nazis.

  6. #36
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    von welchen partisanen redest du?

    gegen partisanen habe ich absolut nichts.

    nur gegen kommunisten, diese menschen gehören auch eingesperrt wie die nazis.
    Na von welchen rede ich als bosnischer Kroate/Katholik wohl

    Frag doch mal deine Eltern oder deine Verwandten welche unten leben wann es ihnen besser ging.....jetzt?....oder zu Tito´s Zeiten?

    Ich bekomm fast immer die selbe Antwort. Ich glaub du weißt welche

    Ach ja und ich bin kein Kommunist falls du das glaubst

  7. #37

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Na von welchen rede ich als bosnischer Kroate/Katholik wohl

    Frag doch mal deine Eltern oder deine Verwandten welche unten leben wann es ihnen besser ging.....jetzt?....oder zu Tito´s Zeiten?

    Ich bekomm fast immer die selbe Antwort. Ich glaub du weißt welche

    Ach ja und ich bin kein Kommunist falls du das glaubst
    und?

    wenn du kein kommunist bist und auch kein tito befürworter, dann weis ich auch nicht was du mir jetzt sagen willst

  8. #38
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    und?

    wenn du kein kommunist bist und auch kein tito befürworter, dann weis ich auch nicht was du mir jetzt sagen willst
    Damit wollte ich nur sagen, dass es uns (also die Leute die ich gefragt habe) unter Tito (Kommunist) besser ging als jetzt

    Deswegen schwärmen viele meiner Freunde und Verwandten von ihm....jedes mal wenn wir über Tito oder so reden beginnen sie so: "Tito....dobar covjek"

  9. #39
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    G**i O**k?

    versteh ich nicht...

    wer redet von freiheitsraub ?... wie wäre es wenn man mit aufklärung anfängt... so das die rassistische kake nicht an die nächste generation weiter gegeben wird?

    es gibt GOTT und was du glaubst oder nicht glaubst kann uns egal sein, du musst ja nicht an GOTT glauben (keiner zwingt dich dazu).

    wie gesagt es gibt andere möglichkeiten, und kommunisten werden für mich immer genau so schlimm sein wie nazis.
    Goli Otok, ein KZ ähnliches Lager, wo Faschisten und solche, die Jugoslawien zum Sturz hätten bringen konnten gefoltert wurden. Manche haben es nicht überlebt. Leider gibt es Fälle, wo Leute nur wegen Verdachts, also fast unschuldig dorthin gebracht wurden. Für die tut es mir leid, für die anderen nicht.

    Na gut, Aufklärung gab es in Jugoslawien zu hauf, aber man kann sicherlich nicht alle (geschweige denn die meisten) Faschisten mit solchen Methoden beeindrucken. Ob man es will oder nicht, Faschisten kann man nicht ohne gewisse Gewalt ausradieren.

    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber Frag einmal deine Grosseltern, wie sie die Militäroperation der Partisanen gegen die Faschisten (Deutsche, Italiäner) fanden, oder ob es ihnen etwas brachte. Ich tendiere zu einer positiven Antwort.

  10. #40

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Damit wollte ich nur sagen, dass es uns (also die Leute die ich gefragt habe) unter Tito (Kommunist) besser ging als jetzt

    Deswegen schwärmen viele meiner Freunde und Verwandten von ihm....jedes mal wenn wir über Tito oder so reden beginnen sie so: "Tito....dobar covjek"
    mag sein das es uns zu der zeit besser ging, sag ich auch nichts dagegen.

    aber dir ist klar mit welchen mitteln dafür gesorgt wurde?

    und wie ich schon 100 mal sagte:

    "keiner hat das recht über menschen leben zu richten, ausser GOTT."

    tito war ein mörder, nichts weiter.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte