BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 106

ΕΛΛΗΝΕΣ....ΕΛΛΗΝΕΣ ΟΛΟΥ ΤΟΥ ΚΟΣΜΟΥ ΕΝΩΘΕΙΤΕ!!!

Erstellt von michalisgr, 18.05.2012, 11:33 Uhr · 105 Antworten · 4.765 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von michalisgr Beitrag anzeigen
    Εσυ μιλας γκρεκικα η Ελληνικα;;; Διαβασε λιγο τη διαφορα μεταξυ των δυο και τα ξαναλεμε..

    Der Titel bedeutet: Hellenen...Hellenen aller Welt vereint euch..

    lilith?? Mein Land akzeptiert sie nicht! Fuer uns sind sie Skopianer und ihr land heisst FYROM! ENDE!
    ofou to idio einai.. les malakies tora

    Der Begriff Griechen ist eine sehr alte Bezeichnung für die Hellenen/Griechen. Der Begriff Grekos stammt aus einem böotischen Stamm der Antike, und der Begriff Ellinas stammt wohl aus einem Stamm Thessalien oder aber auch aus Epirus. Erst später in der Antike wurde zwischen Ellines und Barbaroi unterschieden.

  2. #32
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Michalis übertreibt es zwar etwas aber was das "Hellenisch" angeht stimme ich ihm zu. Wir sprechen hellenisch und sind Hellenen, keine Griechen. "Griechen" ist europäische Definitionen für unser Land und nicht die hellenische.
    Und du nennst dich Yunan, was ja deiner Ansicht nach auch nicht "Hellenisch" sein kann. Nicht wahr.

  3. #33
    Avatar von michalisgr

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    62
    Καλυτερα θα ηταν να μη βασιζεσαι στις πληροφοριες που σου δινει το ΒΙΚΙΠΑΙΔΕΙΑ.. λεει πολλες μαλακιες.. Διαβασε βιβλια της χωρας σου. Ηξερες οτι ο ορος Γρεκος επι τουρκοκρατιας σημαινει κατωτερος... υποδιεστερος;;

  4. #34
    Avatar von michalisgr

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    62
    Δεν με ενδιαφερει το πως μας αποκαλουν οι διαφοροι λαοι του κοσμου.. Εμεις ειμαστε ΕΛΛΗΝΕΣ!! Ε Λ Λ Η Ν!!

  5. #35
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der Pelagon Link kommt dann zum Einsatz wenn ihr mal wieder über Moderne griechische Geschichte schreibt und dabei vergesst das eure Nationalhelden uns schon wesentlich früher, noch weit vor Tito, als Makedonier bezeichneten. Solltest du schon langsam wissen )))
    Komm mir nicht mit Nationalgeschichte, da bin ich was Griechenland und Fyrom betrifft, weit besser informiert als jeder Hobbyhistoriker aus Skopje.
    Wenn man Identitätsgestört ist verliert man den Blick für`s wesentliche und sucht krampfhaft nach Bestätigung, das was Pelagon etc pausenlos machen und zwar zusammenhangslos und historisch lachhaft.
    Und komm mir nicht damit das ich langsam dazulernen sollte, du faktenresistentes historisches Restmülllager.
    Deine ganze Nationalgeschichte ist von Historikern schon zigfach entmystifiziert worden aber du besitzt noch die Dreistigkeit in deinem Alter, dein geistigen Dünnschiss in die Außenwelt zu tragen.

    Wenn ich wüsste das es was bringen würde, würd ich dir in einem Spezialthread dein Nationalbuilding von A-Z außeinandernehmen.
    Ich hab hier einen schönen Ausschnitt aus Oschlies Buch, der in seinen Büchern wenigstens etwas Professionalität hinterlassen kann, und die Parallelen zu dir und deinem Volk sind heute immernoch erstaunlich stark vorhanden:
    4os9.jpg
    "Die Mazedonisten waren Autodiktaten, die aus den einfachsten Verhältnissen stammten, eben dadurch unterlagen sie keinen fremden Kultureinflüssen, erbauten sich ihr eigenes Geschichtsbild fernab akademischer Aussagen und erhoben die weitreichendsten Forderungen..."

  6. #36
    Yunan
    Greco ist die latinisierte Bezeichnung für Griechen. Die Selbstbezeichnung "Ellines" ist älter als Rom und deswegen sind wir auch "Hellenen" und keine Griechen.

    Wenn man hier von Griechen erzählt, wird man direkt mit der europäischen Geschichtsschreibung und Interpretation der hellenischen Geschichte konfrontiert, die vollkommen europäisiert wurde von den sogenannten "Philhellenen". Tatsache ist, dass Griechenland mit Europa nie viel am Hut hatte und ein Grieche sich Hellene und nicht Greek, Greco oder sonst wie nennen sollte. Es gibt einen politischen Unterschied zwischen "Grieche" und "Hellene". Ich bin Hellene, ειμαι ΕΛΛΗΝΑΣ, kein Grieche.
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Und du nennst dich Yunan, was ja deiner Ansicht nach auch nicht "Hellenisch" sein kann. Nicht wahr.
    Ich weiß nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Das eine ist ein Name, das andere als was man sich bezeichnet. Äpfel und Birnen.

  7. #37
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von michalisgr Beitrag anzeigen
    Καλυτερα θα ηταν να μη βασιζεσαι στις πληροφοριες που σου δινει το ΒΙΚΙΠΑΙΔΕΙΑ.. λεει πολλες μαλακιες.. Διαβασε βιβλια της χωρας σου. Ηξερες οτι ο ορος Γρεκος επι τουρκοκρατιας σημαινει κατωτερος... υποδιεστερος;;
    Exeis diabasei tin Iliada?

  8. #38
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    jebote tito

  9. #39
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Greco ist die latinisierte Bezeichnung für Griechen. Die Selbstbezeichnung "Ellines" ist älter als Rom und deswegen sind wir auch "Hellenen" und keine Griechen.

    Wenn man hier von Griechen erzählt, wird man direkt mit der europäischen Geschichtsschreibung und Interpretation der hellenischen Geschichte konfrontiert, die vollkommen europäisiert wurde von den sogenannten "Philhellenen". Tatsache ist, dass Griechenland mit Europa nie viel am Hut hatte und ein Grieche sich Hellene und nicht Greek, Greco oder sonst wie nennen sollte. Es gibt einen politischen Unterschied zwischen "Grieche" und "Hellene". Ich bin Hellene, ειμαι ΕΛΛΗΝΑΣ, kein Grieche.


    Ich weiß nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Das eine ist ein Name, das andere als was man sich bezeichnet. Äpfel und Birnen.

    Yunan ist die Bezeichnung für die Griechen im nahen Osten. Also müsste es deiner Logik nach auch nicht die richtige Bezeichnung für uns Hellenen sein.

    Fakt ist, dass all diese Bezeichnung griechischen Ursprungs haben. Greko ist schon vorrömischer Zeit verwendet wurden, damals aber noch nicht für die Gesamtheit aller Griechen. Erst nachdem die Griechen in Italien kolonisierten und sie von den Ureinwohner als Greci bezeichnet wurden. Die Bezeichnun Greci bleibt trotzdem hellenisch.

  10. #40
    Yunan
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Yunan ist die Bezeichnung für die Griechen im nahen Osten. Also müsste es deiner Logik nach auch nicht die richtige Bezeichnung für uns Hellenen sein.

    Fakt ist, dass all diese Bezeichnung griechischen Ursprungs haben. Greko ist schon vorrömischer Zeit verwendet wurden, damals aber noch nicht für die Gesamtheit aller Griechen. Erst nachdem die Griechen in Italien kolonisierten und sie von den Ureinwohner als Greci bezeichnet wurden. Die Bezeichnun Greci bleibt trotzdem hellenisch.
    Wie kannst du einen willkürlich gewählten Nick mit so etwas vergleichen? Folglich ist dein Nick auch irreführend, du bist immerhin nicht Archimedes.
    Wie du schon selbst schreibst, sind sowohl "Greci" als auch "Younani" Fremdbezeichnungen für uns. Selbst in 2500 Jahre alten Schriften bezeichnen wir uns ingesamt als Hellenen. Wenn man es genau nimmst, wurde der Begriff "Griechen" europäisiert und umdefiniert, daher sollten wir uns alleine deswegen Hellenen nennen.

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte