BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 29 ErsteErste ... 162223242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 282

Abstammung der heutigen Griechen mit den Antiken Hellenen zweifelhaft

Erstellt von Guerrier, 31.10.2014, 23:20 Uhr · 281 Antworten · 22.489 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Das ist aber nicht nett greco

    ausserdem siehst du ja selber gibt sogar einen ort der "iberia" heisst, sind jetzt die spanier auch aus azerbaidschan oder die römer zigeuner wegen Roma?
    Mischvölker sind wir sowieso alle, aber seien wir ehrlich griechen sehen türkischer aus als albaner

  2. #252
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Rein theoretisch betrachtet ...

    ... wäre der Weg vom Kaukassus/Albania zur Balkanhalbinsel nicht weiter als
    ... der Weg von den slawischen Tiefebenen, wo einst die Südslawen ihre eigentliche Heimat haben, und
    ... lange nicht so weit wie der Weg, den die fyrom-Roma zurückgelegt haben, um ihr heissgeliebtes FYROM zu erreichen.

    Möglich wäre es also, dass der heutige Albaner auch aus dem Kaukasus/Albania abstammte.
    Elender Rassist.....

  3. #253

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Genau die Tuerken dschten sich "Hey wir vermischen uns nur mit den Griechen, scheiss auf den Rest Balkan" auch waren nur wir vom Osmanischen Reich besetzt. Lass mich raten du bist Albaner. Was anderes kannst du nicht sein

    Ach und zu Mischvolk

    The research was based on the study of 70 human characteristics (p. ex. body height, width of face, skin colour, shape of eyes etc.) of about 3000 Greek emigrants (after 1949 civil war) in the f. Soviet Union from different Hellenic areas. The statistical elaboration of these characteristics in combination with their geographical distribution demonstrated mathematically (because of their low dispersion) the incessant biological continuity of the Greeks all through the historic and prehistoric epochs, which refer at least to the Mesolithic and Upper Palaeolithic periods (15.000-30.000 years). This historical continuity is also proved by the comparison of measurements of the contemporary inhabitants with those of the ancient skulls of Greece, which statistically show no differences. Despite the occasional influences and limited migrations of populations, the anthropological research has shown that the population of Greece is basically native and that the contemporary Greeks are descendants of the ancient peoples who resided in the Greek peninsula.

    Over 150 scientists of the University and the Academy of Moscow have fully agreed with the scientific views of Mr. Aris. Poulianos, underlining the seriousness of the research, and without sparing their expressions, they spoke with praising words about him.

    From the other side of Atlantic, in USA, the director of the Smithsonian Institute, G.L. Angel, in a book review of “The origins of the Greeks” at the American Journal of Physical Anthropology (No 22, v. 5, 1964, p. 343) writes: Aris Poulianos… correctly verifies that there is a full genetic continuity from ancient to contemporary times.


    Greeks origin


    Grüß mal den Kaukasus von mir Alban

    http://www.azerb.com/az-caucasus-ancient.gif
    Mr Aris Poulianos ist ganz sicher nicht parteiisch.
    Aber mal im Ernst: Wieso versteift ihr euch auf eure "Reinrassigkeit"? Alleine die Völkerbewegungen und die Machtverhältnisse in der Vergangenheit sollten doch gerade das zuverlässig ausschließen, und das bei jedem Volk auf dem Balkan. Aber wenn du als "reinrassiger" Grieche besser leben kannst, will ich dir nicht im Weg stehen.

  4. #254

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Aalbi Beitrag anzeigen
    Mr Aris Poulianos ist ganz sicher nicht parteiisch.
    Aber mal im Ernst: Wieso versteift ihr euch auf eure "Reinrassigkeit"? Alleine die Völkerbewegungen und die Machtverhältnisse in der Vergangenheit sollten doch gerade das zuverlässig ausschließen, und das bei jedem Volk auf dem Balkan. Aber wenn du als "reinrassiger" Grieche besser leben kannst, will ich dir nicht im Weg stehen.
    Einige Schrauben locker?
    Welcher Grieche tut das?

    Mal ehrlich: Hast Du je was für Poulianós getan, sei es auch über eine Organisation?

  5. #255

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Einige Schrauben locker?
    Welcher Grieche tut das?

    Mal ehrlich: Hast Du je was für Poulianós getan, sei es auch über eine Organisation?
    Eigentlich gehörst du wegen deiner beleidigenden Art ignoriert, aber seis drum. Nein, ich habe keine Schrauben locker. Ich bezog mich auf den User De_La_Greco, der eine Quelle diesbezüglich zitiert. Besagter Wissenschaftler ist aber zufällig Grieche, eine gewisse Voreingenommenheit ist ihm also nicht eindeutig abzusprechen.
    Aber gehen wir davon aus, dass er Recht hat, Wissenschaftler wird man nicht umsonst und Anthropologie ist auch nicht mein Gebiet, weshalb ich seiner These nicht vollständig widersprechen möchte. Besagter User machte sich über die angeblich albanische Herkunft aus dem Kaukasus lustig, welche a) nicht belegt ist und b) selbst wenn es der Fall wäre, doch völlig irrelevant ist. Dass Albaner z.B kein "reinrassiges" Volk sein können, dafür reicht mir auch ein Blick in meine Verwandtschaft.

  6. #256
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Carlito Beitrag anzeigen
    Das ist aber nicht nett greco

    ausserdem siehst du ja selber gibt sogar einen ort der "iberia" heisst, sind jetzt die spanier auch aus azerbaidschan oder die römer zigeuner wegen Roma?
    Mischvölker sind wir sowieso alle, aber seien wir ehrlich griechen sehen türkischer aus als albaner
    Also ich kenne keinen griechen der schlitzaugen hat

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Aalbi Beitrag anzeigen
    Mr Aris Poulianos ist ganz sicher nicht parteiisch.
    Aber mal im Ernst: Wieso versteift ihr euch auf eure "Reinrassigkeit"? Alleine die Völkerbewegungen und die Machtverhältnisse in der Vergangenheit sollten doch gerade das zuverlässig ausschließen, und das bei jedem Volk auf dem Balkan. Aber wenn du als "reinrassiger" Grieche besser leben kannst, will ich dir nicht im Weg stehen.
    Du verstehst es nicht aber ich sags gerne ma etwas genauer. Das es vermischungen ueberall.gab ist normal und bestreitet auch keiner. Eo

    Doch hier wird es so dargestellt das griechen alles andere als griechen sind. Dem ist nicht so. Und im text steht das die griechen IM GROßEN UND GANZEN von den alten griechen abstammen. Eben genauso wie ein franzose von den galiern abstammt oder von mir aus ein russe von den alten russen. Da steht nix von 100% reinrassigkeit. Und zu aris poulianos, hab extra den satz eingefuegt wo wissenschaftler aus russland und der usa die studie. Von poulianos anerkennen


    Ps: sry bin am handy

    Und noch was zu der kaukasus theory. In der selbigen quelle steht auch das albaner balkaner sind und keine kaukasier. Das mit kaukasus sage ich nur um euxh zu aergern :P

  7. #257

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Also ich kenne keinen griechen der schlitzaugen hat

    - - - Aktualisiert - - -



    Du verstehst es nicht aber ich sags gerne ma etwas genauer. Das es vermischungen ueberall.gab ist normal und bestreitet auch keiner. Eo

    Doch hier wird es so dargestellt das griechen alles andere als griechen sind. Dem ist nicht so. Und im text steht das die griechen IM GROßEN UND GANZEN von den alten griechen abstammen. Eben genauso wie ein franzose von den galiern abstammt oder von mir aus ein russe von den alten russen. Da steht nix von 100% reinrassigkeit. Und zu aris poulianos, hab extra den satz eingefuegt wo wissenschaftler aus russland und der usa die studie. Von poulianos anerkennen


    Ps: sry bin am handy

    Und noch was zu der kaukasus theory. In der selbigen quelle steht auch das albaner balkaner sind und keine kaukasier. Das mit kaukasus sage ich nur um euxh zu aergern :P
    Gut, dass mit dem Kaukasus hab ich dir abgekauft. Mein Fehler
    Aber ich habe das Wort "Reinrassigkeit" bewusst in Anführungszeichen gesetzt, weil ich davon ausgegangen bin, dass dir das auch klar ist. Mir ging es nur darum, dass dieser ständige Verweis auf die großen und glorreichen Ahnen meiner Meinung nach Käse ist. Das ist aber definitiv kein rein griechisches Problem, also verzeih mir, falls du dich persönlich angesprochen fühlen solltest.
    Zu dem Anthropologen hab ich ja gesagt, dass ich seine Neutralität bezüglich seiner These in Frage stellen kann, er aber nunmal dort forscht und ich nicht. Also von daher sollte das ja als meine persönliche Meinung von nicht allzugroßem Belang sein.

  8. #258
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Aalbi Beitrag anzeigen
    Gut, dass mit dem Kaukasus hab ich dir abgekauft. Mein Fehler
    Aber ich habe das Wort "Reinrassigkeit" bewusst in Anführungszeichen gesetzt, weil ich davon ausgegangen bin, dass dir das auch klar ist. Mir ging es nur darum, dass dieser ständige Verweis auf die großen und glorreichen Ahnen meiner Meinung nach Käse ist. Das ist aber definitiv kein rein griechisches Problem, also verzeih mir, falls du dich persönlich angesprochen fühlen solltest.
    Zu dem Anthropologen hab ich ja gesagt, dass ich seine Neutralität bezüglich seiner These in Frage stellen kann, er aber nunmal dort forscht und ich nicht. Also von daher sollte das ja als meine persönliche Meinung von nicht allzugroßem Belang sein.
    Dagegen kann ich nichts sagen und es ist dein recht die quelle in frage zu stellen da der anthropologe ein grieche ist. Darum hab ich wie gesagt hinzugefuegt das es bestaetigt wurde von wissenschaftlern aus dritten laendern. Aber ok gut

    Einen schoenen abend wuensche ich euch

  9. #259

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Aalbi Beitrag anzeigen
    Mr Aris Poulianos ist ganz sicher nicht parteiisch.
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich: Hast Du je was für Poulianós getan, sei es auch über eine Organisation?
    Zitat Zitat von Aalbi Beitrag anzeigen
    Eigentlich gehörst du wegen deiner beleidigenden Art ignoriert, aber seis drum. Nein, ich habe keine Schrauben locker. Ich bezog mich auf den User De_La_Greco, der eine Quelle diesbezüglich zitiert. Besagter Wissenschaftler ist aber zufällig Grieche, eine gewisse Voreingenommenheit ist ihm also nicht eindeutig abzusprechen.
    Aber gehen wir davon aus, dass er Recht hat, Wissenschaftler wird man nicht umsonst und Anthropologie ist auch nicht mein Gebiet, weshalb ich seiner These nicht vollständig widersprechen möchte. Besagter User machte sich über die angeblich albanische Herkunft aus dem Kaukasus lustig, welche a) nicht belegt ist und b) selbst wenn es der Fall wäre, doch völlig irrelevant ist. Dass Albaner z.B kein "reinrassiges" Volk sein können, dafür reicht mir auch ein Blick in meine Verwandtschaft.
    Langer Text, doch wurde die Frage nicht beantwortet.
    Kommt diese noch?

  10. #260
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Arkadasch der "Bilder von euch" thread ist im internen Forum.
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Macht ja nichts jeder macht mal fehler, ich fand das nur sehr gemein hier Bilder von metho öffentlich zu zeigen ohne seine Einwilligung. Komm wieder runter heraclius meinte das nicht so mit den mongolen.



    Mongolen sollte nicht eine "Umschreibung" für die Türken sein. Mit Mongole meinte ich unseren kaukasischen Mongolen, General Rommel.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Fallmerayers These zur Ethnogenese der heutigen Griechen
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 00:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 18:08
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 12:22
  4. DIE antiken hellenen, die gründer der modernen
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 09:26