BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

adem jashari!

Erstellt von MIC SOKOLI, 02.08.2005, 16:53 Uhr · 65 Antworten · 10.113 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von drenicaku
    aber ihr verdreht ja wie immer alles, ist nichts neues.
    Aha und was wird verdreht? Zähl bitte alles auf was verdreht wurde!
    adem jashari war freiheitskämpfer nicht terorriste, wie es dir serben saagen,
    hat er in serbien bomben hoch gehen lassen, ist er in belgrad mit einem flugzeug in einem hochhaus rein geflogen....... usw......
    hat serbien nicht kosova 1989 besetzt, das parlament aufgelöst mit armee und polizeigewalt?
    hat nicht serbien in kosovarischen schulen giftgasanschläge verübt,
    hat die serb. polizei vor dem krieg nicht anschläge auf märkten verübt und alb. terorristen die schuld dafür gegeben, obwohl videoaufnahmen das gegenteil beweisen?
    hat serbien nicht mindestens 15000 kosovaren erschossen,
    frauen, kinder, babies,
    mindestens 1 mil. albaner vertrieben,
    90% von kosova zerstört
    und wir fangen lieber nicht von 1878 an.......

  2. #22
    Zitat Zitat von drenicaku
    adem jashari war freiheitskämpfer nicht terorriste, wie es dir serben saagen,
    Warum wird dann die UCK als terroristische Vereinigung gesehen und das nicht nur von Serbien?

    hat er in serbien bomben hoch gehen lassen, ist er in belgrad mit einem flugzeug in einem hochhaus rein geflogen....... usw......
    wer sagt das?

    hat serbien nicht kosova 1989 besetzt, das parlament aufgelöst mit armee und polizeigewalt?
    Warum besetzt? Man kann sein eigenes Land nicht besetzen, was labberst du?

    hat nicht serbien in kosovarischen schulen giftgasanschläge verübt,
    hat die serb. polizei vor dem krieg nicht anschläge auf märkten verübt und alb. terorristen die schuld dafür gegeben, obwohl videoaufnahmen das gegenteil beweisen?
    Oh man merkst du nicht wie lächerlich du dich machst? Giftanschläe Bwuhahahahah. Gib doch mal einen Link zum Video.
    hat serbien nicht mindestens 15000 kosovaren erschossen,
    frauen, kinder, babies,
    mindestens 1 mil. albaner vertrieben,
    90% von kosova zerstört
    und wir fangen lieber nicht von 1878 an.......
    Bwuhahaha du bist so ein Vollspast Hahahahaha Halt am besten dein Maul wenn du von nix eine Ahnung hast, dann blamierst du dich wenigstens nicht. DU Verwechselst Serbien mit Irak glaube ich

  3. #23
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von drenicaku
    aber ihr verdreht ja wie immer alles, ist nichts neues.
    Aha und was wird verdreht? Zähl bitte alles auf was verdreht wurde!
    adem jashari war freiheitskämpfer nicht terorriste, wie es dir serben saagen,
    hat er in serbien bomben hoch gehen lassen, ist er in belgrad mit einem flugzeug in einem hochhaus rein geflogen....... usw......
    hat serbien nicht kosova 1989 besetzt, das parlament aufgelöst mit armee und polizeigewalt?
    hat nicht serbien in kosovarischen schulen giftgasanschläge verübt,
    hat die serb. polizei vor dem krieg nicht anschläge auf märkten verübt und alb. terorristen die schuld dafür gegeben, obwohl videoaufnahmen das gegenteil beweisen?
    hat serbien nicht mindestens 15000 kosovaren erschossen,
    frauen, kinder, babies,
    mindestens 1 mil. albaner vertrieben,
    90% von kosova zerstört
    und wir fangen lieber nicht von 1878 an.......
    Heute bist Du wieder zugekifft!

    Das ist doch Deine Total Erfindung. Das die UCK Terroristen auch Frauen/Kinder entführten, folterten und verbrannten ist ja bewiesen. Die töten bekanntlich wegen der Blutrache schon Kinder.

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von drenicaku
    adem jashari war freiheitskämpfer nicht terorriste, wie es dir serben saagen,
    Warum wird dann die UCK als terroristische Vereinigung gesehen und das nicht nur von Serbien?

    hat er in serbien bomben hoch gehen lassen, ist er in belgrad mit einem flugzeug in einem hochhaus rein geflogen....... usw......
    wer sagt das?

    hat serbien nicht kosova 1989 besetzt, das parlament aufgelöst mit armee und polizeigewalt?
    Warum besetzt? Man kann sein eigenes Land nicht besetzen, was labberst du?

    hat nicht serbien in kosovarischen schulen giftgasanschläge verübt,
    hat die serb. polizei vor dem krieg nicht anschläge auf märkten verübt und alb. terorristen die schuld dafür gegeben, obwohl videoaufnahmen das gegenteil beweisen?
    Oh man merkst du nicht wie lächerlich du dich machst? Giftanschläe Bwuhahahahah. Gib doch mal einen Link zum Video.
    hat serbien nicht mindestens 15000 kosovaren erschossen,
    frauen, kinder, babies,
    mindestens 1 mil. albaner vertrieben,
    90% von kosova zerstört
    und wir fangen lieber nicht von 1878 an.......
    Bwuhahaha du bist so ein Vollspast Hahahahaha Halt am besten dein Maul wenn du von nix eine Ahnung hast, dann blamierst du dich wenigstens nicht. DU Verwechselst Serbien mit Irak glaube ich
    die wahrheit ist schwer zu ertragen, für jemanden der im westen geboren und aufgewachsen ist! :wink:
    hör dir nicht die scheisse von serb´. faschisten oder lupo an,
    frag doch am besten kosovaren in kosova,
    wie das für albaner vor dem krieg gewesen ist! :wink:
    meine nachbarn konnten nichts für die serb. politik,
    weil meine nachbarn das haus von meinem vater vor dem serb. militär/Poilizei gerettet hat,
    wurde er zusammen geschlagen, er starb ein paar tage später an den inneren verletzungen,
    als die serb. armee weg wahr kamen andere albaner wieder und verbrannten
    sein haus, als mein onkel die anderen albaner aufhielten wollte, drohte man ihm mit erschiessung wegen kooperation mit den faschisten.
    nicht alle serben konnten was für die serb. politik aus belgrad,
    nur wegen denen können diese heute immer noch nicht zurück!
    denn wennein kosova-serbe zurück kommt, wird er von denen aus belgrad bedroht, er würde ein veräter sein! :idea:

  5. #25
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von drenicaku
    [

    die wahrheit ist schwer zu ertragen, für jemanden der im westen geboren und aufgewachsen ist! :wink:
    hör dir nicht die scheisse von serb´. faschisten oder lupo an,
    f! :idea:
    Warum bringst Du eigentlich nie eine Quelle für Deine Übertreibungen?

    Fakt ist im übrigen, das z.B. die Hashim Thaci Lüge mit dem KZ im Fussball Stadium von Pristina, längst enttarnt und dokumentiert wurde.

    Und ebenso stellten Internationale Organisationen fest (z.B. Ärzte ohne Grenzen), das es eine Albaner Lüge ist, das es zu Massen Vergewaltigungen damals in 1999 kam. Auch das war eine Lüge, genau das Gegenteil wurde fesgestellt z.B. im Camp in Mazedonien durch Untersuchungen der Frauen.

    Du spammst hier nur Alles mit Deinem täglichen Propanda Müll zu.

    Im übrigen habe ich mit genügend Kosovaren schon damals geredet und mit UCK Führern erstmalig 1998.

    Da wurden tatsächlich Familien Angehorige verhaftet und kamen um. Bei Razzien gegen die UCK Terroristen hatten sogar die UCK Führer Verständnis, das es dann bei Haus Durchsuchungen von UCK Terroristen und Mördern etliche Male wilde Schiessereien gab und Familien Angehörige umkamen. Sowas könnte auch in Deutschland passieren.

  6. #26
    Zitat Zitat von drenicaku
    die wahrheit ist schwer zu ertragen, für jemanden der im westen geboren und aufgewachsen ist! :wink:
    Ja für dich!

    hör dir nicht die scheisse von serb´. faschisten oder lupo an,
    Ich höre mir nicht die Scheisse von Faschissten an sondern von Leuten die da unten waren vor und nach dem Krieg!

    frag doch am besten kosovaren in kosova,
    Ich habe schon öfters mit Kosovoalbanern gequatscht, sogar mit Flüchtlingen udn die haben mir was ganz anderes erzählt! Und zwar die von der älteren Generation!

    wie das für albaner vor dem krieg gewesen ist! :wink:
    es ging den Albanern gut, die haben mit den Serben Wassermelonen und alles verkauft, genosssen ihre Autonomie....

    meine nachbarn konnten nichts für die serb. politik,
    weil meine nachbarn das haus von meinem vater vor dem serb. militär/Poilizei gerettet hat,
    wurde er zusammen geschlagen, er starb ein paar tage später an den inneren verletzungen,
    als die serb. armee weg wahr kamen andere albaner wieder und verbrannten
    sein haus, als mein onkel die anderen albaner aufhielten wollte, drohte man ihm mit erschiessung wegen kooperation mit den faschisten.


    nicht alle serben konnten was für die serb. politik aus belgrad,
    nur wegen denen können diese heute immer noch nicht zurück!
    denn wennein kosova-serbe zurück kommt, wird er von denen aus belgrad bedroht, er würde ein veräter sein! :idea:
    Du labberst echt viel Mist, bring doch mal Beweise dafür!

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von drenicaku
    die wahrheit ist schwer zu ertragen, für jemanden der im westen geboren und aufgewachsen ist! :wink:
    Ja für dich!

    hör dir nicht die scheisse von serb´. faschisten oder lupo an,
    Ich höre mir nicht die Scheisse von Faschissten an sondern von Leuten die da unten waren vor und nach dem Krieg!

    frag doch am besten kosovaren in kosova,
    Ich habe schon öfters mit Kosovoalbanern gequatscht, sogar mit Flüchtlingen udn die haben mir was ganz anderes erzählt! Und zwar die von der älteren Generation!

    wie das für albaner vor dem krieg gewesen ist! :wink:
    es ging den Albanern gut, die haben mit den Serben Wassermelonen und alles verkauft, genosssen ihre Autonomie....

    meine nachbarn konnten nichts für die serb. politik,
    weil meine nachbarn das haus von meinem vater vor dem serb. militär/Poilizei gerettet hat,
    wurde er zusammen geschlagen, er starb ein paar tage später an den inneren verletzungen,
    als die serb. armee weg wahr kamen andere albaner wieder und verbrannten
    sein haus, als mein onkel die anderen albaner aufhielten wollte, drohte man ihm mit erschiessung wegen kooperation mit den faschisten.


    nicht alle serben konnten was für die serb. politik aus belgrad,
    nur wegen denen können diese heute immer noch nicht zurück!
    denn wennein kosova-serbe zurück kommt, wird er von denen aus belgrad bedroht, er würde ein veräter sein! :idea:
    Du labberst echt viel Mist, bring doch mal Beweise dafür!
    soll ich jetzt ein buch über meine nachbarn schreiben?
    denkst du die witwe traut sich was zu sagen,
    von den serben der ehemann getötet, von den albanern angst um ihr leben,
    es ist nun mal ein fall den keinem interessiert,
    auch albanern und serben nicht,
    man siehts an dir!

  8. #28
    Zitat Zitat von drenicaku
    soll ich jetzt ein buch über meine nachbarn schreiben?
    denkst du die witwe traut sich was zu sagen,
    von den serben der ehemann getötet, von den albanern angst um ihr leben,
    es ist nun mal ein fall den keinem interessiert,
    auch albanern und serben nicht,
    man siehts an dir!
    Was labberst du für Kacke? Serbe bringt Serben um? Junge kennst du das Dorf Sidski Banovci in Kroatien? Das ist ein reines Serbendorf, dort lebt nur ein katholisches Ehepaar, als die Armee reinkam und den Mann festnehmen wollte ging ein Bekannter zum Trupp und sagte was Sache ist, das der Mann nie eine Uniform oder sonstwas anzog! Warum wurde ihm kein Haar gekrümmt? Immerhin hat er katholiken Verteidigt! Und du willst mir jetzt sagen das in KiM wo die Serben leiden und man zusieht jeden Serben zu retten, das ein Serbe vom serbischen Militär/Polizei wie auch immer totgeschlagen wurde? Solche Geschichten kannst du deinen Kindern erzählen, aber nicht mir!

  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von drenicaku
    soll ich jetzt ein buch über meine nachbarn schreiben?
    denkst du die witwe traut sich was zu sagen,
    von den serben der ehemann getötet, von den albanern angst um ihr leben,
    es ist nun mal ein fall den keinem interessiert,
    auch albanern und serben nicht,
    man siehts an dir!
    Was labberst du für Kacke? Serbe bringt Serben um? Junge kennst du das Dorf Sidski Banovci in Kroatien? Das ist ein reines Serbendorf, dort lebt nur ein katholisches Ehepaar, als die Armee reinkam und den Mann festnehmen wollte ging ein Bekannter zum Trupp und sagte was Sache ist, das der Mann nie eine Uniform oder sonstwas anzog! Warum wurde ihm kein Haar gekrümmt? Immerhin hat er katholiken Verteidigt! Und du willst mir jetzt sagen das in KiM wo die Serben leiden und man zusieht jeden Serben zu retten, das ein Serbe vom serbischen Militär/Polizei wie auch immer totgeschlagen wurde? Solche Geschichten kannst du deinen Kindern erzählen, aber nicht mir!
    WAS HAB ICH davon?

  10. #30
    Zitat Zitat von drenicaku
    WAS HAB ICH davon?
    Persönliche Selbstbefriedigung! Wenn du es den Serben einmal zeigen kannst und die Serben überall schlecht machen kannst! Was hat dir mein Volk nur angetan? Armer Drenikacka..

Ähnliche Themen

  1. Adem Jashari: Ein unsterblicher Volksheld
    Von Kosova/Mitrovica im Forum Politik
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 19:39
  2. Film über Adem Jashari auf 3D
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 15:32
  3. Meda - Adem Jashari
    Von MIC SOKOLI im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 19:05