BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 223

Adolf Hitler: Wahnsinniger und Genie zugleich

Erstellt von Hercegovac, 10.01.2012, 23:50 Uhr · 222 Antworten · 22.677 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Liiinaaa Beitrag anzeigen
    ich dachte du bist ungläubig
    Was mich an Hitler immer verwundert ist, dass er recht gläubig war - Aber dennoch die Juden verfolgung anordnete.
    Es gibt aber schriftlich keinen Führerbefehl der das "Entfernen der Juden aus Europa" verordnet.
    Das ganze ging sprachlich über

  2. #192

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Was mich an Hitler immer verwundert ist, dass er recht gläubig war - Aber dennoch die Juden verfolgung anordnete.
    Es gibt aber schriftlich keinen Führerbefehl der das "Entfernen der Juden aus Europa" verordnet.
    Das ganze ging sprachlich über
    an was glaubt er denn? satan? oder an germanikus?

  3. #193
    Liiinaaa
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    ti llokum me arra , wie kommst du darauf ?
    du hast doch einmal in AlbaMuslims Thread gehetzt, oder?

  4. #194

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Liiinaaa Beitrag anzeigen
    du hast doch einmal in AlbaMuslims Thread gehetzt, oder?
    der typ stellt doch alles als hetze da, was nur ein wenig nach kritik an islam klingt.. ich bin recht gläubig, und ich liebe Allah..

  5. #195
    Liiinaaa
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    der typ stellt doch alles als hetze da, was nur ein wenig nach kritik an islam klingt.. ich bin recht gläubig, und ich liebe Allah..
    ich hab das aber auch als Hetze empfunden

    - - - Aktualisiert - - -

    nejse, gehört nicht zum thema

  6. #196

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Liiinaaa Beitrag anzeigen
    ich hab das aber auch als Hetze empfunden
    was zbs ? ich kann mich nicht mehr erinnern?

  7. #197
    ELME.
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Glaube ich eher nicht. Mit dem Wechsel Kaiser und Kanzler war die Transformation von einem 'Gross-Preussen' zum Deutschen Reich vollzogen. Gleichzeitig hatte Deutschland ploetzlich Mittell fuer eine Flotte, die davor nicht existierten. Das Deutsche Reich hat ungeschickt agiert aber war formal im Recht. Es kann eine Flotte bauen wie es will. Das war die Kernfrage, an der es UK und DE haben eskalieren lassen.
    ja, aber die annahme bismarck hätte weiterhin die kolonialpolitik abgelehnt, der grund warum er entlassen wurde, hätte sich deutschland in die andere richtung entwickelt

  8. #198
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Hallo,
    ich habe mich nicht durchgelesen, deshalb verzeih, wenn es schon erwähnt wurde. Als ich meinen promovierten geschichts Lehrer fragte, ob die Wirtschaft auch ohne den Krieg Top wär, meinte er, dass es nicht möglich war, da die Wirtschaft genau auf diesen Krieg angelegt waren. Er hat sich mit Schulden überhäuft usw. usf.. Letztendlich ist er sogar nur in Schweden eingefallen, um dort Eisen o.ä. abzubauen .. naja, wie gesagt, ohne den Krieg wäre die deutsche Wirtschaft wieder am Boden und ein anderer hätte Deutschland gefürt ..

    Edit: So Genial war er garnicht. Wenn man sich die Weltgeschichte anschaut, sieht man, dass sehr viele Herrscher ihre erorbeten Gebiete mehrere Jahre halten konnten. Hitler konnte es nicht mal mehr als 4-6 Jahre ..

  9. #199

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    @ Pasul

    Ihr müsst kritischer sein. Es kann nicht sein, dass allein Deutschland die Schuld am Kriege hat. Das ist naiv, oder?
    Du weisst auch nicht, woher dien Lehrer das "Weiss" persönliches "Wissen" ?

  10. #200
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Jeder hat sich mit den Nazis und deren Ideologie beschäftigt und in letzer Zeit habe ich mit paar Kollegen an der UNI öfters über Hitler debattiert. Ich will mit diesem Thread gar nicht weiter auf seine Ideologie eingehen oder den Mann verherrlichen. Also bitte nicht falsch verstehen, ich hasse die Nazis und schließlich waren wir Serben ganz oben auf seiner Abschussliste. Aber er hatte faszinierende Eigenschaften, die nicht viele Staatsmänner hatten.

    Er übte in Kellern und Kneipen seine Reden und schaffte es ohne Mittel seine Partei aufzubauen. Er stach seine Konkurenz aus und schaffte es zur nur Nummer Eins in Deutschland.

    Mir ist klar der Mann kam in einer Zeit an die Macht, als die Deutschen am Boden lagen und sonstige Faktoren seinen Erfolg begünstigten.

    Adolf Hitler konnte pulsierende imposante motivierende Reden halten, er machte das deutsche Herr zur schlagkräftigsten Armee dieser Zeit, er machte Deutschland zu einer Wirtschaftsmacht, er baute die Infrastruktur massiv aus, er schuff einfach ein komplett neues Deutschland mit neuer Identität und fast grenzenloser Motivation. Die Deutschen waren wieder ein stolzes Volk.

    Wie jeder weiss, liegen Wahnsinn und Intelligenz nah bei einander, schließlich verfiel er komplett dem Wahnsinn und hatte sich nicht mehr unter Kontrolle, sodass viele Menschen ihr Leben ließen und er Europa in eine neues Loch stürtzte. Anderes Beispiel wär hier Vojislav Seselj, promovierte mit 24 an der Fakultät Sarajevos und stellte einen Rekod auf, der noch bis heute anhält, jüngster Doktorrant im ehemaligen Jugoslawien.

    Jedoch, was wäre passiert, wenn er sich nur auf Deutschland beschränkt hätte und das ohne den Nationalsozialismus, sprich ohne Fremdenhass und ohne Chauvinismus. Wär Deutschland heute noch "erfolgreicher" oder wär er gar nicht so stark geworden ? Könnten solche Staatsmänner, wie er es war, ( ohne die rechte Ideologie) heute noch Völker für sich begeistern und nach vorne bringen ?
    Wenn man sein Buch gelesen hat und seinen echten innenpolitischen Erfolg kennt, dann stellt sich überhaupt nicht die Frage ob dieser Mann ein Genie gewesen sein könnte oder nicht.

    In mein Kampf stellt man einfach fest, dass er sich sehr viel Mist zusammenreimt, das Buch ist schlecht geschrieben und voll von übertriebenem Hass.

    Und im übrigen hat er Deutschland wirtschaftlich nicht aufgebaut, ganz im Gegenteil. Er hat allen Leuten Jobs verschafft durch staatliche Arbeit, d. h. die ganze Kohle kam vom Staat. Deutschland hat sich extrem verschuldet und ständig neues Geld in die Wirtschaft gepumpt. Die Leute haben Straßen und Reichsgebäude, sowie Konzentrationslager für Papier gebaut und die echte wirtschaftliche Arbeit wurde für die Bürger unrentabel. Hitler war bei seinen ersten Expansionen Richtung Österreich, Tschechien und Polen bei weitem nicht so weit wie er wollte, musste sie aber durchziehen weil er neues Kaspital zum verschlingen brauchte.
    Ausländische Zeitung haben mehrfach über dieses wirtschaftlichen Schwachsinn Hitlers geschrieben und darauf Aufmerksam gemacht, dass das Ganze übel ausgehen wird, sich sogar über die Maßnahmen lustig gemacht. Diese Zeitungen kann man sich noch heute im Dokuzentrum in Nürnberg anschauen.

    Hätte Hitler keinen Krieg geführt, dann wäre Deutschland elendig verarmt, es wäre nicht anders gewesen als in der DDR, während England, Frankreich und die USA die Krise verlassen hätten und sich normal weiterentwickelt hätten. In Deutschland wäre es dann sicher zu einem Bürgerkrieg gekommen wie in Jugoslawien, wenn man an Hitlers Politik fesgehalten hätte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Was mich an Hitler immer verwundert ist, dass er recht gläubig war - Aber dennoch die Juden verfolgung anordnete.
    Es gibt aber schriftlich keinen Führerbefehl der das "Entfernen der Juden aus Europa" verordnet.
    Das ganze ging sprachlich über
    Hitler war ein großer Fan vom Islam.

Ähnliche Themen

  1. Haus sieht aus wie Adolf Hitler
    Von TestBild im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 00:06
  2. 100 Jahre Adolf Hitler
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:20
  3. Ami killt Adolf Hitler
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 11:03
  4. Adolf Hitler wieder in Berlin
    Von Don Vito Corleone im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 19:00
  5. Adolf Hitler im Bunker
    Von Philippos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:57