BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Die Älteste Sprache der Welt!!!

Erstellt von GeorgeBush, 21.08.2006, 15:49 Uhr · 12 Antworten · 13.640 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von GeorgeBush

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    142

    Die Älteste Sprache der Welt!!!

    Sanskrit – Die Sprache der Götter


    Was ist Sanskrit?

    http://www.atelier-chrysalide.ch/ima...nsanskrit1.gif


    Sanskrit ist die alte mit Indien assoziierte Sprache. Es wird als die älteste Sprache der Welt betrachtet, mindestens 6000 Jahre alt, aber wahrscheinlich viel älter. Sanskrit wird als die Sprache der Götter angesehen, da es aus den ursprünglichen Lauten besteht und systematisch, entwickelt wird, gemäss dem natürlichen Fortschreiten der Laute, wie sie im menschlichen Mund gebildet werden.

    Henry David Thoreau versuchte sich einmal in der Entwicklung von einem, wie er dachte, perfekten Alphabet und erschuf schliesslich etwas, das dem Sanskrit bemerkenswert ähnlich ist. Die NASA und andere zogen Sanskrit als mögliche Computersprache in Betracht, da die Syntax vollkommen ist und wenig Raum für Irrtümer lässt. Joseph Campell, der verstorbene grosse Mythologe, bezeichnete Sanskrit als 'Die grosse spirituelle Sprache der Welt.'


    http://www.atelier-chrysalide.ch/ima...nsanskrit2.gif



    Die eingangs stehenden Buchstaben sind die Vokale auf Sanskrit. Die Sprache hat im Ganzen 49 Buchstaben (vgl. nebenstehend), einschliesslich Vokale, Konsonanten, Halbkonsonanten, usw. und jeder Buchstabe hat eine eigene Schwingung. Jeder Konsonant trägt den Vokallaut 'a' in sich, und wenn der Nasallaut 'm' zu irgendeinem der Buchstaben hinzugefügt wird, entsteht ein bija oder Saat Mantra, das einer spezifischen Schwingung des Absoluten entspricht.

    Wenn man dasselbe mit dem deutschen Alphabet täte, bekäme man also etwas wie 'am bam cam dam em fam gam', etc.... Die Betonung liegt auf dem 'm' Klang, welcher eine Resonanz durch den ganzen Körper erzeugt, wenn man ihn erklingen lässt. So werden verschiedene Kanäle im Körper geöffnet und ein sehr offenes, entspanntes Bewusstsein erzeugt.


    Da jeder Klang einem besonderen Aspekt des Absoluten oder der Schöpfung entspricht, wird das geschriebene Alphabet als devanagari bezeichnet, was wörtlich 'die Stätten der Götter' bezeichnet. Jeder Buchstabe ist ein Klang, der wie ein besonderer Gott, der sich als dieser Klang manifestiert, denn die ganze Schöpfung besteht aus Sprache. Wenn wir uns auf etwas beziehen, so tun wir dies immer mit Spache. 'Das ist ein Computer, das ist der Himmel, das ist oben, das ist gut'. Das alles ist Sprache. Die Sprache ist es, welche die Konzepte schafft, innerhalb derer wir leben.

    Sanskrit ist auch die Sprache von Mantra, d.h. von Wortformeln, welche von den alten Weisen Indiens entdeckt wurden. Sie stellen besondere Kombination von Klangschwingungen dar, die, wenn man sie erklingen lässt oder über sie meditiert, ein spezifisches Auswirkung auf den Geist (mind), die Psyche oder sogar auf das Naturreich ausüben.

    Das unten stehende Mantra ist das Vasudeva Mantra - Om namo bhagavate vasudevaya, was ein Gruss an Gott bedeutet, welcher die allem innewohnende göttliche Quelle ist.



    http://www.atelier-chrysalide.ch/ima...nsanskrit3.gif

  2. #2
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Sanskrit ist ein heikles Thema.
    Frag mal Tamilen nach Sanskrit.......


    ............Sanskrit....wird wenn es so weitergeht nicht standhalten koennen als aelteste sprache der Welt.....

  3. #3
    Avatar von GeorgeBush

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von Grobar
    Sanskrit ist ein heikles Thema.
    Frag mal Tamilen nach Sanskrit.......


    ............Sanskrit....wird wenn es so weitergeht nicht standhalten koennen als aelteste sprache der Welt.....

    Es wurde doch geforscht und Untersucht.... das muss die älteste Sprache sein 6000 Jahre ist nicht gerade wenig.

  4. #4
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von GeorgeBush
    Zitat Zitat von Grobar
    Sanskrit ist ein heikles Thema.
    Frag mal Tamilen nach Sanskrit.......


    ............Sanskrit....wird wenn es so weitergeht nicht standhalten koennen als aelteste sprache der Welt.....

    Es wurde doch geforscht und Untersucht.... das muss die älteste Sprache sein 6000 Jahre ist nicht gerade wenig.
    schau dir das nochmal genau an und du wirst merken das ernsthafte forschung darueber mangelware ist.

    Zu wenig ist wirklich datierbar und Sanskrit wird bis zum gehtnichtmehr verromantiesiert.
    Ich denke da wird noch einiges geschehen.

    Schau mal was die Tamilen sagen...mach ma....google mal.

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Grobar
    Zitat Zitat von GeorgeBush
    Zitat Zitat von Grobar
    Sanskrit ist ein heikles Thema.
    Frag mal Tamilen nach Sanskrit.......


    ............Sanskrit....wird wenn es so weitergeht nicht standhalten koennen als aelteste sprache der Welt.....

    Es wurde doch geforscht und Untersucht.... das muss die älteste Sprache sein 6000 Jahre ist nicht gerade wenig.
    schau dir das nochmal genau an und du wirst merken das ernsthafte forschung darueber mangelware ist.

    Zu wenig ist wirklich datierbar und Sanskrit wird bis zum gehtnichtmehr verromantiesiert.
    Ich denke da wird noch einiges geschehen.

    Schau mal was die Tamilen sagen...mach ma....google mal.
    Das würde ich auch sagen, das es besser dokumentierte sehr alte Sprachen und Schriften gibt.

  6. #6

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    309
    Kroatisch ist sowieso älter also spart euch denn Kram 8)

  7. #7
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Nikola-Zubic-Zrinski
    Kroatisch ist sowieso älter also spart euch denn Kram 8)
    Mag sein,
    wobei vermutlich jede/r User/in hier jetzt reinschreiben wird,
    dass seine/ihre Muttersprache die älteste der Welt ist ...


    Grad heut Abend hab ich den Anfang einer US-griechischen Komödie gesehen
    - ich seh grad, dass es dazu bereits einen Thread gibt, sorry -

    wo es darum geht,
    dass Griechen natürlich nur Griechinnen zu heiraten haben und umgekehrt,
    insbesondere unter Migranten,

    und dass nach Aussage des Filmfamilienvaters
    jedes Wort der Welt aus dem Griechischen abzuleiten sei
    (by the way, so einen ähnlichen Thread hatten wir hier schon mal,
    nur war's da nicht Griechisch, sondern Albanisch, falls ich mich nicht vertu) -
    daraufhin gab ihm seine jüngste Tochter das Wort Kimono
    zum Ableiten vor. Seine Antwort:
    "Kimono, das kommt von chimona = Winter,
    d.h. da muss man sich einen warmen Morgenmantel anzeihen,
    eben den Kimono ...

  8. #8

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Nikola-Zubic-Zrinski
    Kroatisch ist sowieso älter also spart euch denn Kram 8)
    Das was ich dir sage ist "leider" wahr und das sage ich dir nicht nur weil ich Serbe bin! Eure "kroat. Sprache" war früher anderst als heute. Seitdem sich euere Nation in irgendwelchen Unionen mit den Serben befindet, wurde eure Sprache unserer serbischen angepasst, zuletzt von Tito im Vertrag von Novi Sad, das war in den 50ern, 60ern oder 70ern, weiß nicht mehr so genau. Deswegen sind Serbisch und Kroatisch heute fast gleich, weil ihr euch uns angepasst habt und nicht umgekehrt!

    Der stärkere hat nunmal das Sagen und in gemeinsamen Staaten waren wir eben die Oberschicht.

  9. #9
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Beim Wiki link findet sich leider nur dieser satz der auf das Dilemma von Sanskrit aufmerksamen machen koennte:
    Klassisches Sanskrit hat viele Wörter aus den Dravidischen Sprachen entlehnt.
    was Sanskritfans mehr als einen Stolperstein in den weg legt.


    Ist superinteressant.
    Kann jedem nur mal ratenin einem Englischsprachigen Indien oder Tamil Forum reinzuschaun in dem sich auch Tamilen rumtreiben.

    manchmal geht es dann mit ungefaehr folgenden saetzen zur sache:
    "Sanskrit was allways a dead language"
    "You indian bastard is stealing our history"
    "Kalkutta is the most stinking city in the world" usw.....

  10. #10
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    im Dravidivsch link von Wikipedia gibt es dazu dies:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dravidische_Sprachen
    (Die Frage, ob die Träger der Induskultur einer dravidischen Sprachgruppe angehörten, gewinnt im Rahmen eines tamilisch-nationalistischen Diskurses eine besondere politische Schärfe: hier scheint die Beanspruchung der Domänen des Dravidischen und der Induskultur häufig für eine Identitätsbestimmung moderner Tamilität notwendig zu werden; vgl. hierzu eine kritische Diskussion entsprechender Standpunkte durch Iravatham Mahadevan (Weblink angegeben)).
    und ich denke mal er meint diesen link:
    http://www1.shore.net/~india/ejvs/ejvs0801/ejvs0801.pdf

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Älteste Kirche der Welt in der Türkei entdeckt?
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 12:49
  2. Serbien - älteste Kupfergegenstände der Welt gefunden
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 14:20
  3. Älteste Kupfergegenstände der Welt auf dem Balkan gefunden
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 21:04
  4. Split älteste Kathedrale der welt
    Von xCROATx im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 08:54
  5. DIE ÄLTESTE FANVEREINIGUNG DER WELT
    Von West_Mostar im Forum Sport
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 10:19