BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ahmad Schah Massoud

Erstellt von Kıvanç, 28.10.2011, 19:36 Uhr · 4 Antworten · 2.688 Aufrufe

  1. #1
    Kıvanç

    Ahmad Schah Massoud

    Ich möchte euch eine beeindruckende Persönlichkeit aus Afghanistan vorstellen und hoffe, dass dieser Thread nicht wie fast alle intelligenten Threads untergeht:
    Ahmad Schah Massoud (persischأحمد شاه مسعود‎; auf Deutsch meist: Ahmed Schah Massud; international meist: Ahmad Shah Massoud; * 1. September 1953 in Panjshir; † 9. September 2001 Takhar) war einer der bekanntesten Mujaheddin-Kämpfer Afghanistans und Anführer des afghanischen Widerstands gegen die Taliban. Ende 2001 wurde er offiziell zum „Nationalhelden der afghanischen Nation“ ernannt und 2002 für den Friedensnobelpreis nominiert.
    Massoud war ein tiefgläubiger Muslim und überzeugter Gegner extremistischer (u. a. wahabitischer) Interpretationen des Islams, wie sie die Taliban, Al-Qaida oder das saudische Königshaus verfolgen.[1] Massoud, ein Sunnit, trug stets ein Buch des sufischen Mystikers Al-Ghazali bei sich.[2] Für seine Anhänger war er nicht nur militärischer Anführer, sondern auch Lehrer und religiöses Vorbild. Sie nennen ihn auch Āmer Sāheb-e Shahīd (Our Martyred Beloved Commander).


    Im Frühling 2001 sprach Ahmad Shah Massoud vor dem Europäischen Parlament in Brüssel und bat die internationale Gemeinschaft um humanitäre Hilfe für die Menschen Afghanistans. Er erklärte, dass die Taliban und Al-Qaida eine "sehr falsche Interpretation des Islam" eingeführt hätten und dass die Taliban, wenn sie nicht die Unterstützung Pakistans hätten, ihre militärischen Kampagnen in dem Zeitraum eines Jahres nicht mehr aufrechterhalten könnten.Auf seinem Besuch nach Europa, bei dem ihn die europäische Parlamentspräsidentin Nicole Fontaine den "Pol der Freiheit in Afghanistan" nannte, warnte Massoud davor, dass sein Geheimdienst Informationen habe, denen zufolge ein großangelegter Anschlag auf amerikanischem Boden unmittelbar bevorstehe.

    ----

    Er wurde leider 2 Tage vor dem 11.09 von Talibanterroristen ermordet. Er hielt die Demokratie für die einzige Lösung, die in Afghanistan langfristig den Frieden sichern würde. Hätte der Westen ihn richtig unterstützt und wäre er somit am Leben und an der Macht, hätte in Afghanistan heute eventuell vieles anders und v.a. besser sein können.

    Ich wundere mich, weshalb ich davor nie etwas von diesem großartigen Mann gehört habe. Erst vorgestern erfuhr ich von ihm. Ein guter deutscher Freund, der Politik und Geschichte studiert, erzählte von ihm mit großer Bewunderung.

    Ihr solltet den Wiki-eintrag über ihn unbedingt lesen. Ahmad Schah Massoud

    Ruhe in Frieden Şehit Ahmad Shah Massoud, Allah rahmet eylesin.

  2. #2
    Kıvanç
    ~edit. jetzt habe ichs hinbekommen

  3. #3

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    ein Hoch auf ihn
    ich hatte auch nie von ihm gehört
    aber kommt davon, dass die Medien immer nur über Gräueltaten berichten
    und nicht über so einen ehrenvollen Mann
    und nein ich mein nicht den Westen, sondern die Medien allgemein

    Allah rahmet eylesin

    er wäre eine große Bereicherung für eine Demokratie für alle muslimischen Völker/Länder auf der Welt gewesen

  4. #4
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Massoud ist leider nicht so bekannt, aber er war ein grosser mann!


    Hier ein Lied welches ihm gewidmet wurde. Eine Englische Übersetzung ist auch dabei.

  5. #5

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Ich habe vor ein oder zwei Jahren mal was über ihn gelesen. Ich habe auch über die Taliban von früher viel gehört. Bei uns in der Stadt war an einer Schule ein Arzt der früher viele Länder in denen Armut herrschte besucht hat. Er war auch zur Kriegszeit in Afghanistan um die Kinder dort zu heilen. Er erzählte über die Taliban von früher und wie heldenhaft sie gewesen sind und ihn beschützen und ihn abschirmten damit ihn keine Kugeln trafen, damit er die Kinder heilen konnte. Ich war sehr verwundert, als die Taliban damals gegen die Sowjetunion gekämpft haben, hatten die ein hohen Ansehen. Sogar der Film Rambo 3 wurde diesen Kämpfern gewidmet
    Erst später kamen diese Veränderungen, aber auch heute gibt es bei denen untereinander noch sehr viele Unterschiede. Aber naja, Lesen bildet, also lernt die Geschichte meine Freunde.

Ähnliche Themen

  1. Ähnlichkeit zwischen Jesus (al) und Ahmad (al)
    Von FindeFriedenImHerzen im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 19:55
  2. Ahmad: S tri pobjede zaboravljamo Šibenik
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 12:30
  3. Ahmad Sharbini: Možemo sti?i Dinamo
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 17:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 18:00