BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

AL/MK/KS Albaner

Erstellt von KraljEvo, 04.01.2008, 16:49 Uhr · 31 Antworten · 6.194 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078

    AL/MK/KS Albaner

    Wie unterscheiden sich die Albano-Albaner und die Makedo-Albaner und die Kosovo-Albaner kulturel?

  2. #2
    Grasdackel
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    Wie unterscheiden sich die Albano-Albaner und die Makedo-Albaner und die Kosovo-Albaner kulturel?


    Gar nicht, die Abneigung gegenüber den Serben ist bei allen gleich ausgeprägt.

  3. #3
    Samoti
    ksalbaner sind i.d.R Moslems und reden einen anderen Dialekt.
    naja die Albaner hier im Board können das wohl am besten erklären

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    934
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    ksalbaner sind i.d.R Moslems und reden einen anderen Dialekt.
    naja die Albaner hier im Board können das wohl am besten erklären
    Ja und wie.... Al Capone war Albaner,Al Pacino,Robert de Niro,Joe Pesci,John Cena,Atatürk,alle somanen waren Albaner deswegen die heutige Türkei udn der 1. Mensch war Albaner.

  5. #5

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Es gibt keine grossen kulturellen Unterschiede zwischen den Albanern aus AL, MK, KS etc, sie sehen sich alle in erster Linie als Albaner und identifizieren sich auch als solches.

    Man muss wissen, dass der albanische Nationalismus sich erst sehr spät entwickelt hat, spätestens dann, als unsere griechischen und serbischen Nachbarn albanische Gebietsansprüche geltend machten und sogar Albanien unter sich aufteilen wollten.

    Zu dieser Zeit gab es dann erst einmal eine albanische Nationalbewegung, berühmt geworden unter dem Namen Liga von Prizren, die ihren Hauptsitz in Prizren, Kosova hatte. Diese Liga setzte sich aus albanischen Intellektuellen Köpfen zusammen, die berühmtesten sind die Frasheri-Brüder.

    Sie gaben den Albanern eine eigene Identität, doch dies war nicht einfach, weil es unter den Albanern sehr viele Unterschiede gab in Zeiten des osmanischen Reiches.

    1.Religiöse Unterschiede: Katholische, orthodoxe, und moslemische Albaner
    2. Sprachliche Unterschiede(Dialkekte): Das Toskische und das Gegische.

    Die Liga von Prizren schaffte es, die Albaner zu vereinen und machte die Albanische Sache zur Hauptsache, in dem sich alle Albaner, egal von wo, in erster Linie als Albaner ansehen, von dieser Zeit kommt auch der berühmte Sprüch: Feja e Shqiptarit eshte Shqiptaria! = Die Religion des Albaners ist das Albanertum.

    Zuerst verlange die Liga Prizren ihre eigenen Autonomierechte der albanischen Gebiete und verhielt sich dem osmanischen Reich gegenüber loyal, später entwickelten sich diese Autnomieansprüche zu eigene nationalen Territorialansprüche, nach dem, wie schon gesagt, die serbische und griechichischen Nachbarn die albanischen Gebiete unter sich aufteilen wollten. Dazu ein Zitat:

    "Wir fordern nichts mehr, als mit unseren Nachbarn Montenegro, Griechenland, Serbien und Bulgarien in Frieden zu leben. Wir fordern und wir wollen nichts von ihnen; aber wir sind fest entschlossen zu behalten, was uns gehört. Man soll das albanische Land den Albanern lassen."
    Doch sie schafften es nicht, alle albanisch, besiedelten Gebiete zu vereinen, so fiel das Kosova, das schon damals mehrheitlich von Albanern besiedelt wurde an Serbien, viele albanisch, besiedelten Gebiete gingen auch an Griechenland. Die Einwohner dieser Gebiete, die çamen, waren später der diskriminierung und Vertreibung der Griechen ausgesetzt...

    Jedoch wurde die muslimischen Çamen in der Zwischenkriegszeit diskriminiert. Als Folge der angeblichen Kollaboration mit den italienischen bzw. deutschen Besatzungstruppen und mit der von diesen eingesetzten albanischen Zivilverwaltung im Zweiten Weltkrieg wurden die verbliebenen Albaner 1944 von griechischen Truppen kollektiv nach Albanien vertrieben. Die Çamen orthodoxer Konfession, die in Epirus verblieben, werden bis heute vom griechischen Staat nicht als ethnische Minderheit anerkannt. Ihnen werden somit auch alle von der Europäischen Union geforderten Minderheitenrechte verweigert. Dies gilt insbesondere für den Gebrauch der eigenen Sprache in der Öffentlichkeit und bei den Behörden, was vom Staat verboten ist. Ebensowenig existiert für die Çamen muttersprachlicher Unterricht.



    Çamen - Wikipedia
    In Kosova setzte sich die Vertreibung und Ermordung der KS-Albaner ebenfalls fort:

    Seit 1912 jedenfalls verlief die Geschichte der Albaner in Albanien und im Kosovo in sehr unterschiedlichen Bahnen: Schon die bei der Eroberung des Kosovo von der serbischen Armee verübten Grausamkeiten - etwa 10.000 Zivilisten sind dabei umgekommen - haben das Verhältnis der Albaner zu den neuen Machthabern von Anfang an schwer belastet. Die serbische Regierung hatte geplant, die neu gewonnenen Gebiete möglichst schnell dem restlichen Staatsgebet anzugleichen. Dazu gehörte auch, dass überall die serbische Staatssprache und das serbische Schulwesen durchgesetzt wurde.

    Geschichte des Kosovo - Wikipedia

    War sozusagen eine Kurzversion der Geschichte der Albaner...

    Viele Grüsse

  6. #6
    Crane
    Jo hast den Teil mit den Illyrern vergessen.

    Anscheinend weißt du auch nicht, wann Griechenland den Epirus bekommen hat und auch nicht wann die Liga von Prizren versucht hat Albanien zu befreien. Du weißt sicher auch nicht wer geholfen hat das Kosovo von den Osmanen zu befreien und auch nicht wer dafür verantwortlich ist, dass die Albaner erst so spät ihren Staat bekommen haben.

    Und ganz nebenbei, was hat das ganze mit dem Threadtitel zu tun?

  7. #7

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Pit Fighter Beitrag anzeigen
    Ja und wie.... Al Capone war Albaner,Al Pacino,Robert de Niro,Joe Pesci,John Cena,Atatürk,alle somanen waren Albaner deswegen die heutige Türkei udn der 1. Mensch war Albaner.
    1. Mutter Teresa war albanischen Ursprungs!

    2. Viele Hollywoodschauspieler sind ebenfalls Albaner: Eliza Dushku und Jim Belushi!

    3. Viele Generäle innerhalb des osmanischen Reiches hatten auch einen albanischen Ursprung wie der Vizekönig von Ägypten Mehmet Ali Pasha

    Muhammad Ali Pascha (Arabisch: محمد علي باش) (Albanisch: Mehmet Ali Pasha) oder Mehmet Ali Paşa auf Türkisch (* 1769 in Kavala; † 2. August 1848 in Alexandria, Kairo) war 1805 bis 1848 Vizekönig von Ägypten sowie osmanischer Pascha. Er begründete die bis 1953 regierende ägyptische Herrscherdynastie und erreichte eine relative Unabhängigkeit Ägyptens vom Osmanischen Reich.

    Muhammed Ali Pasha wurde 1769 als Sohn albanischer Eltern [1][2][3][4].[5] in Kavala geboren.

    Muhammad Ali Pascha - Wikipedia

    Die Osmanen und die türkischen Nachfolger haben den Albanern viele literarische Errungenschaften zu verdanken:
    Sami Frasheri:

    Sami Frashëri hat innerhalb von 30 Jahren knapp 60 Werke in albanischer, türkischer oder arabischer Sprache verfasst. Daneben schrieb er zahlreiche Artikel für türkische und albanische Zeitungen, in denen er zu wissenschaftlichen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Fragen und insbesondere zur Lage der Albaner im Osmanischen Reich Stellung nahm.
    1872 veröffentlichte er den ersten Roman der türkischen Literaturgeschichte: Die Liebe von Tal’at und Fitnat. Frashëri war auch der erste Schulbuchautor der Albaner. In den Jahren 1886-1888 publizierte er ein ABC-Buch, eine albanische Schulgrammatik und ein Erdkundebuch. Bis 1902 kamen noch sechs Lehrbücher in arabischer und türkischer Sprache hinzu.
    Große Verdienste hat sich Sami Frashëri um die türkische Sprache erworben. 1882 und 1885 erschienen sein französisch-türkisches und sein türkisch-französisches Wörterbuch. Bald folgte noch ein arabisch-türkisches Wörterbuch aus seiner Feder, das aber aus Geldmangel ungedruckt blieb. 1901 erschien schließlich Frashëris einsprachiges türkisches Wörterbuch (Kamus-i türki), das 40.000 Stichworte enthält. Es gilt bis heute als wichtiger Beitrag zur türkischen Philologie und wurde 1932 von der Türkischen Philologischen Gesellschaft als Grundlage für die zeitgenössische türkische Schriftsprache herangezogen.
    Das umfangreichste Werk Sami Frashëris ist eine sechs Bände umfassende geographisch-historische Enzyklopädie, das erste Buch dieser Art in türkischer Sprache. Besondere Aufmerksamkeit widmete Frashëri den Einträgen, die seine albanische Heimat betrafen. Viele kleinere albanische Städte und Dörfer wurden von ihm zum ersten Mal enzyklopädisch beschrieben.

    Sami Frashëri - Wikipedia


    Wir Albaner haben es nicht nötig, berühmte Persönlichkeiten zu erfinden, denn wir haben schon genug davon!

  8. #8
    Luli
    Al Albaner = Wenig Patriotismus, wie auch fast kein Religiöser Fanatismus, ihre mentalität gleicht stark der der italienischen.

    KS Albaner = Grosser Patriotismus, kleiner religiöser Fanatismus bei manchen, der dialekt unterscheidet sich von dem des albanischen, da albanien toskisch wie auch gegisch spricht.

    MK Albaner = Mittlerer Patriosimus, sehr hoher religiöser Fanatismus, der dialekt untescheidet sich stark vom kosovarischen wie auch vom albanischen.

    MN Albaner = Grosser Patriotismus, wenig bis mittlerer religiöser Fanatismus, dialekt ähnelt stark dem des al albanisch (gegisch), von der mentalität her ähnlich wie die Westkosovaren und Nordalbaner.

  9. #9

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Jo hast den Teil mit den Illyrern vergessen.
    Dazu gibt es diese zwei Threads:

    Die Illyrer ein kriegerisches Bergvolk?

    und diesen hier:

    Die grösste serbische Propagandawelle im Zusammenhang mit der Illyer-Albaner Theorie!

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Anscheinend weißt du auch nicht, wann Griechenland den Epirus bekommen hat und auch nicht wann die Liga von Prizren versucht hat Albanien zu befreien. Du weißt sicher auch nicht wer geholfen hat das Kosovo von den Osmanen zu befreien und auch nicht wer dafür verantwortlich ist, dass die Albaner erst so spät ihren Staat bekommen haben.
    Woher willst du wissen, dass ich das nicht weiss? Fakt ist, der albanische Nationalismus entwickelte sich im Gegensatz zum griechischen und serbischen Nationalismus erst viel später. Fakt ist auch, die griechischen und serbischen Nachbarn machten albanische Gebietsansprüche geltend. Weiter ist es historisch bewiesen, dass seit der Angliederung albanischer Siedlungsgebieten an Griechenland und Serbien eine systematische Vertreibung und Diskriminierung stattgefunden hat!

    Ihr Griechen habt den Albaner Unrecht getan, sie sind die Bewohner Griechenlands schon seit Jahrhunderten und Teil der Bevölkerung und ihr gewährt ihnen bis Heute nicht die Rechte, die sie verdienen!

    Es tut mir Leid, deine Gefühle als griechischer Patriot verletzt zu haben, aber so sind nunmal die Tatsachen und weder du noch ich können diese verschweigen...

  10. #10
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    Wie unterscheiden sich die Albano-Albaner und die Makedo-Albaner und die Kosovo-Albaner kulturel?
    Püh! Da gibt es genügend kulturelle Unterschiede zwischen Kosovo-Albaner. Allein bei den Hochzeiten gibt es total verschiedene Traditionen.

    Aber im großen und ganzen kann man sagen, dass die Dialekte sehr unterschiedlich sind. Ein Kosovo-Albaner versteht einen Makedo-Albaner nicht gleich.

    Eine Freundin von mir, die aus Mazedonien kommt, hat mich nicht verstanden, nur weil das Wort Mädchen bei denen anders war.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 17:44