BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 23 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 230

Wie Albaner im 2. Weltkrieg Juden retteten

Erstellt von Maniker, 14.11.2014, 18:09 Uhr · 229 Antworten · 8.838 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Was soll daran Propaganda sein?
    Deine Rechnung ist übrigens falsch. In Albanien wurden 591 Juden ermordet/deportiert und nicht 40.000. In Jugoslawien waren es aber 60.000 und sehr wenig Gerettete.
    Und wer hat tatkräftig mitgeholfen die Juden in Serbien und Griechenland nach Auschwitz zu deportieren?

    Oder haben die Serben und Griechen die Albaner in ihren Ländern umgebracht nach der albanischen Zählart?

  2. #142
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Und wer hat tatkräftig mitgeholfen die Juden in Serbien und Griechenland nach Auschwitz zu deportieren?

    Oder haben die Serben und Griechen die Albaner in ihren Ländern umgebracht nach der albanischen Zählart?
    Was meinen?

  3. #143
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Was meinen?
    Ja, was meinen??

    Wenn du wirklich an der albanischen Geschichte interessierst bist, dann nimm mal ein Buch in die Hand, anstatt dumme Propaganda aufzuschnappen und dann auch noch weiter zu verbreiten.

  4. #144

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Und wer hat tatkräftig mitgeholfen die Juden in Serbien und Griechenland nach Auschwitz zu deportieren?
    Interessant!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    300 Juden gerettet, 40.000 getötet... macht in Summe -39.700.

    Feiert eure Helden...

    Armselige Propaganda.
    Wird immer interessanter!
    Wird das Lügenkastell mancher heute gesprengt?

  5. #145
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Und wer hat tatkräftig mitgeholfen die Juden in Serbien und Griechenland nach Auschwitz zu deportieren?

    Oder haben die Serben und Griechen die Albaner in ihren Ländern umgebracht nach der albanischen Zählart?
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Was meinen?
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ja, was meinen??

    Wenn du wirklich an der albanischen Geschichte interessierst bist, dann nimm mal ein Buch in die Hand, anstatt dumme Propaganda aufzuschnappen und dann auch noch weiter zu verbreiten.
    Also ich verstehe das auch nicht, du stellst eine Beheuptung auf und statt sie zu belegen forderst du, der andere solle sich ein Buch kaufen. Wo sind deine Quellen?

  6. #146
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.976
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Was meinen?
    Er meint damit in erster Linie die SS Skanderbeg. Die ist für die Deportierung der Juden aus Kosovo und dem Norden Mazedoniens verantwortlich.

    Seine Rechnung ist aber trotzdem falsch. In Kosovo und Mazedonien, sowie in der Cameria gab es kaum Juden. Außerdem ist mir auch nicht bekannt, dass die Camen überhaupt Juden deportiert hätten bzw. dabei geholfen. Die meisten Juden wurden von kollaborierenden Serben und Griechen deportiert.

    Seine Ansicht passt aber gut zur griechischen (und auch serbischen) Nachkriegspropaganda. Diese hat nämlich verlautbart, dass es ja nur die Albaner waren, die mit den Faschisten zusammengearbeitet haben, während alle Griechen tapfere Widerstandskämpfer waren. So wurde auch die komplette Vertreibung der Camen aus der Cameria gerechtfertigt.

    Außerdem bleibt es trotzdem festzuhalten, dass Albanien und Bulgarien die einzigen von den Achsenmächten besetzten oder verbündeten Länder waren, die sich geweigert haben Juden zu deportieren.

  7. #147
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Also ich verstehe das auch nicht, du stellst eine Beheuptung auf und statt sie zu belegen forderst du, der andere solle sich ein Buch kaufen. Wo sind deine Quellen?
    Ich bin nicht der persönliche Geschichtslehrer von irgendwelchen BF-Trollen, die dumme Propaganda verbreiten. Vor allem weil gerade die unbelehrbar sind.

    Aber der albanische Staat, der eine Erhöhung der Zahl der Juden im Vergleich zu vor und nach dem 2. Weltkrieg feiert, leugnet dass Albanien auf der Seite Achsenmächte gekämpft hat und die Juden in den Nachbarländern Albaniens zu einem großen Teil auch von Albanern gefangen genommen und nach Auschwitz in ein Vernichtungslager deportiert wurden.
    Diese Sachen lassen sich vor allen in deutschen Geschichtsbüchern über den Balkan im zweiten Weltkrieg nachlesen, da Deutschland im Gegensatz zu praktisch allen Ländern der Welt und vor allem Albanien die Geschichte um den zweiten Weltkrieg sehr genau verarbeitet und dokumentiert hat.
    Selbst bei Wikipedia lassen sich durch kurze Recherche Artikel finden, die die Verbrechen der Albaner gegen die Juden im zweiten Weltkrieg auflisten, auch wenn diese regelmäßig Manipulationsversuchen unterworfen sind.

  8. #148
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht der persönliche Geschichtslehrer von irgendwelchen BF-Trollen, die dumme Propaganda verbreiten. Vor allem weil gerade die unbelehrbar sind.

    Aber der albanische Staat, der eine Erhöhung der Zahl der Juden im Vergleich zu vor und nach dem 2. Weltkrieg feiert, leugnet dass Albanien auf der Seite Achsenmächte gekämpft hat und die Juden in den Nachbarländern Albaniens zu einem großen Teil auch von Albanern gefangen genommen und nach Auschwitz in ein Vernichtungslager deportiert wurden.
    Diese Sachen lassen sich vor allen in deutschen Geschichtsbüchern über den Balkan im zweiten Weltkrieg nachlesen, da Deutschland im Gegensatz zu praktisch allen Ländern der Welt und vor allem Albanien die Geschichte um den zweiten Weltkrieg sehr genau verarbeitet und dokumentiert hat.
    Selbst bei Wikipedia lassen sich durch kurze Recherche Artikel finden, die die Verbrechen der Albaner gegen die Juden im zweiten Weltkrieg auflisten, auch wenn diese regelmäßig Manipulationsversuchen unterworfen sind.
    Quelle???????

  9. #149
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Außerdem bleibt es trotzdem festzuhalten, dass Albanien und Bulgarien die einzigen von den Achsenmächten besetzten oder verbündeten Länder waren, die sich geweigert haben Juden zu deportieren.
    Auch Dänemark (das allerdings nicht so besetzt war wie die anderen Länder weil man Dänen als Arier betrachtete) hat sich erfolgreich gegen Judendeportation gewehrt:
    Die für den 2. Oktober 1943 von den Deutschen geplante Deportation der dänischen Juden wurde durch eine einzigartige Rettungsaktion durchkreuzt: 7.000 Juden konnten von Helfern mit Schiffen und Booten nach Schweden ins Exil verbracht werden, nachdem zuvor der deutsche Diplomat Georg Ferdinand Duckwitz heimlich eine Aufnahmezusage der Schweden erwirkt hatte. Knapp 500 weitere Juden fielen in deutsche Hände und wurden nach KZ Theresienstadt verschleppt, überlebten aber bis auf 50 Personen dank des anhaltenden Protests der dänischen Regierung den Krieg.

  10. #150
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.263
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Quelle???????
    Lass den Idioten behaupten. Lohnt sich nicht, sich mit ihm zu befassen.

Ähnliche Themen

  1. Rettung der Juden in Albanien im zweiten Weltkrieg
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 22:47
  2. Makedonien im zweiten Weltkrieg
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:20
  3. Malereien über Albaner im osmanischen Alltag
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 18:34
  4. Albanien im Chaos wie 1997 im Sommer 2005
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 16:55