BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 230

Wie Albaner im 2. Weltkrieg Juden retteten

Erstellt von Maniker, 14.11.2014, 18:09 Uhr · 229 Antworten · 8.844 Aufrufe

  1. #191
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    was redest du für nen scheiß du abschaum, was soll an südalbanien autonom sein?

    - - - Aktualisiert - - -

    ihr heuchler
    Hellenic State (1941?44) - Wikipedia, the free encyclopedia
    The Hellenic State (Greek: Ελληνική Πολιτεία, Elliniki Politeia, also translated as Greek State[1]) was the collaborationist government of Greece during the country's occupation by the Axis powers in the Second World War.
    Ich habs denen schonmal erklärt dass Albanien keine Autonomen Gebiete besitzt, die Autonomie wurde nachdem Griechenland einmarschiert ist aufgelöst.

  2. #192
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Wo steht das?
    Du mühst dich sowas von umsonst ab.

  3. #193

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Könntest du eine Quelle liefern? oder den Vertrag hier reinkopieren? Auf Englisch oder Deutsch am besten.
    Nein, da denke ich genauso wie mein Freund Troy.

    Du bist doch Schüler!
    Setz Dich hin, erscheine hier zwei Tage nicht, und studiere das Thema aus einer nichtalbanischen Seite.
    So übst Du Dich auch ein für ein etwaiges späteres Studium ein, was Dir gut tun wird.

    Jungs, wir sagen doch nicht, dass IHR es wart.
    Aber man muss auch den Willen erkennbar zeigen, dass man nicht faktenresistent ist.


  4. #194
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Wo steht das?
    Der Vorsitzende der im September 1943 von Deutschland initiierten Zweiten Liga von Prizren unterbreitete den Deutschen im März 1944 den Vorschlag, 120–150.000 Freiwillige für den Kampf gegen jugoslawische Partisanen aufzustellen.[1] Auf Verfügung vom 17. April wurde deshalb am 1. Mai 1944 im Raum Peć/Priština/Prizren die Waffen-Gebirgs-Division der SS „Skanderbeg“ (albanische Nr. 1) errichtet. Die albanische Kollaborationsregierung hatte eine Liste von über 11.000 möglichen Rekruten nach Berlin gesandt, von denen die SS letztlich 9.275 Mann für geeignet hielt. Es wurden jedoch nur 6.500 Mann tatsächlich für die Division rekrutiert. Dazu kamen noch 300 Albaner, die vorher in der kroatischen SS-Division „Handschar“ gedient hatten.
    http://de.wikipedia.org/wiki/21._Waf...ische_Nr._1%29

  5. #195
    Yashar
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Du mühst dich sowas von umsonst ab.
    Du hast sowas von Recht. Poste doch noch mal ein Bild von dir im Bilder-Thread und dann sage ich dir ob ich dich als "Granate" nehmen würde.

  6. #196
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    was redest du für nen scheiß du abschaum, was soll an südalbanien autonom sein?
    Es gibt einen Vertrag darüber.

  7. #197
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Dies bedeutet aber nicht das alles was hier gepostet wird falsch ist. Die Rettung der Juden durch die Albaner im 2. WK ist ein unbestreitbares Faktum und wir können mit der Jerusalemer Holocaust-Gedenkstätte wohl die glaubwürdiste Quelle heranziehen......sehr interessant, es lohnt sich zu lesen, hört sich aber ganz anders an als das was du zum Thema schreibst:

    Besa, ein Ehrenkodex ? Muslimische Albaner retten Juden während des Holocaust - Stundenbild - Education - Yad Vashem
    So ist es, Ehre wem Ehre gebührt, und in diesem Fall gebührt sie eben einem Teil der albanischen Bevölkerung, denn es war nicht selbstverständlich was sie getan haben. Warum will man ihnen das abdiskutieren? Was Kollaborateure gemacht haben sollte den Verdienst nicht schmälern, das hat Yad Vashem auch nicht getan.

  8. #198

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nein, da denke ich genauso wie mein Freund Troy.

    Du bist doch Schüler!
    Setz Dich hin, erscheine hier zwei Tage nicht, und studiere das Thema aus einer nichtalbanischen Seite.
    So übst Du Dich auch ein für ein etwaiges späteres Studium ein, was Dir gut tun wird.

    Jungs, wir sagen doch nicht, dass IHR es wart.
    Aber man muss auch den Willen erkennbar zeigen, dass man nicht faktenresistent ist.

    Bring doch einfach Quellen und gut ist. Aber dazu bist du nicht in der Lage.

  9. #199
    Yashar
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Der Vorsitzende der im September 1943 von Deutschland initiierten Zweiten Liga von Prizren unterbreitete den Deutschen im März 1944 den Vorschlag, 120–150.000 Freiwillige für den Kampf gegen jugoslawische Partisanen aufzustellen.[1] Auf Verfügung vom 17. April wurde deshalb am 1. Mai 1944 im Raum Peć/Priština/Prizren die Waffen-Gebirgs-Division der SS „Skanderbeg“ (albanische Nr. 1) errichtet. Die albanische Kollaborationsregierung hatte eine Liste von über 11.000 möglichen Rekruten nach Berlin gesandt, von denen die SS letztlich 9.275 Mann für geeignet hielt. Es wurden jedoch nur 6.500 Mann tatsächlich für die Division rekrutiert. Dazu kamen noch 300 Albaner, die vorher in der kroatischen SS-Division „Handschar“ gedient hatten.
    http://de.wikipedia.org/wiki/21._Waf...ische_Nr._1%29
    Die (zweite!!) Liga von Prizren war aber auch eine Gruppe von Faschos

    Die sprechen sicherlich nicht für alle Albaner.

    Don, du wolltest mir noch erklären wieso du Enver so feierst.

  10. #200
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das würde den folgenden Punkt bestätigen, das die Gründung der SS Division ein Vorschlag von den Albanern war.

    Kalinixta
    Die Gründung der SS war ein Vorschlag von Josef Fitzthum.

Ähnliche Themen

  1. Rettung der Juden in Albanien im zweiten Weltkrieg
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 22:47
  2. Makedonien im zweiten Weltkrieg
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:20
  3. Malereien über Albaner im osmanischen Alltag
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 18:34
  4. Albanien im Chaos wie 1997 im Sommer 2005
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 16:55