BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223
Ergebnis 221 bis 230 von 230

Wie Albaner im 2. Weltkrieg Juden retteten

Erstellt von Maniker, 14.11.2014, 18:09 Uhr · 229 Antworten · 8.816 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Mein Gott...

    Nach deiner Theorie waren also Griechenland und Serbien die Verbündeten der Nazis und Albanien hat tapfer auf Seiten der Alliierten gekämpft.

    Du bist wirklich nichts weiter als ein Spinner, der im Netz rumtrollt. Unbelehrbar und nervig...
    Da ist eine wohl eine Gehirnwäsche fällig hihihihihi

  2. #222
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.973
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Mein Gott...

    Nach deiner Theorie waren also Griechenland und Serbien die Verbündeten der Nazis und Albanien hat tapfer auf Seiten der Alliierten gekämpft.

    Du bist wirklich nichts weiter als ein Spinner, der im Netz rumtrollt. Unbelehrbar und nervig...
    Alle Völker waren besetzt, und bei allen gab es Kollaborateure und Widerständskämpfer.

    Zu den Griechen und Serben waren die Albaner genau so grausam, wie die anderen Balkanvölker es zueinander waren. Um diese Verbrechen geht es hier aber nicht, sondern um die Verbrechen gegen Juden.

    Bei der Deportation der Juden aber hat sich Albanien geweigert, im Gegensatz zu Griechenland und Serbien. Vor allem die Serben haben gezeigt, dass sie selber riesige Antisemiten sind, und haben in einem größeren Ausmaß beim Holocaust mitgeholfen, als die Albaner oder Griechen. Deswegen wurde außer Estland auch kein Land in Europa so "gründlich" von Juden befreit, wie Serbien.

  3. #223
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Alle Völker waren besetzt, und bei allen gab es Kollaborateure und Widerständskämpfer.

    Zu den Griechen und Serben waren die Albaner genau so grausam, wie die anderen Balkanvölker es zueinander waren. Um diese Verbrechen geht es hier aber nicht, sondern um die Verbrechen gegen Juden.

    Bei der Deportation der Juden aber hat sich Albanien geweigert, im Gegensatz zu Griechenland und Serbien. Vor allem die Serben haben gezeigt, dass sie selber riesige Antisemiten sind, und haben in einem größeren Ausmaß beim Holocaust mitgeholfen, als die Albaner oder Griechen. Deswegen wurde außer Estland auch kein Land in Europa so "gründlich" von Juden befreit, wie Serbien.
    Ok, du bist nur dumm, sondern ein rassistisches Arschloch. Das erklärt dann ja alles.

  4. #224

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Ich stelle fest, das der User Troy dabei ist, so manchem anderen User aus einer gewissen Balkanecke jede Pseudomaske runterzureissen.

    Auch werden diverse Inhalte gestutzt und mit einem anderen Licht geflutet.

    Das finde ich gut.

    Und da Schande Lin nicht mehr dabei ist, wird sie keinen mehr sperren können, der solches angeht.

    (was hat die sich einst an falschen Entscheidungen erlaubt, um eine gewisse Gruppe in Schutz zu nehmen und ihnen stets Recht zuzusprechen. Und Big Boss hat mitgemacht - eine hierauf bewuß ausgerichtete Diskussion via PN sollte ihn zwingen, sich für die Wahrheit oder die nachweisbare Falschhaltung von Schande Lin zu entscheiden . Er hat sich für die Lüge entschieden, er hat sich dafür entschieden, dass ein User trotz richtiger Inhalte für eine Woche gesperrt wurde. Eine widerliche Haltung, kein Rechtsempfinden.

    Im privaten würde ich jetzt gesagt haben: Menschen mit einem natürlichen Hang zur Kriminalität)

  5. #225
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.973
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ok, du bist nur dumm, sondern ein rassistisches Arschloch. Das erklärt dann ja alles.
    Damit meinte ich, dass es in der serbischen Gesellschaft weit verbreiteten Antisemitismus gab, und nicht, dass jeder einzelne Serbe Antisemit war.

  6. #226
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Damit meinte ich, dass es in der serbischen Gesellschaft weit verbreiteten Antisemitismus gab, und nicht, dass jeder einzelne Serbe Antisemit war.

  7. #227
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Damit meinte ich, dass es in der serbischen Gesellschaft weit verbreiteten Antisemitismus gab, und nicht, dass jeder einzelne Serbe Antisemit war.
    Du bist ein dummes Arschloch...

    ... damit meine ich, dass du ein süßes kleines Hündchen bist.

  8. #228
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du bist ein dummes Arschloch...

    ... damit meine ich, dass du ein süßes kleines Hündchen bist.
    Und du ein hässlicher Punk der seine Fresse mit seinen fettigen langen Locken verstecken muss.

  9. #229
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Und du ein hässlicher Punk der seine Fresse mit seinen fettigen langen Locken verstecken muss.
    Ich bin einfach nur ziemlich schüchtern.

  10. #230
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Alle Völker waren besetzt, und bei allen gab es Kollaborateure und Widerständskämpfer.
    Zu den Griechen und Serben waren die Albaner genau so grausam, wie die anderen Balkanvölker es zueinander waren. Um diese Verbrechen geht es hier aber nicht, sondern um die Verbrechen gegen Juden.
    Bei der Deportation der Juden aber hat sich Albanien geweigert, im Gegensatz zu Griechenland und Serbien. Vor allem die Serben haben gezeigt, dass sie selber riesige Antisemiten sind, und haben in einem größeren Ausmaß beim Holocaust mitgeholfen, als die Albaner oder Griechen. Deswegen wurde außer Estland auch kein Land in Europa so "gründlich" von Juden befreit, wie Serbien.
    Im besetzten Serbien war der "deutsche Zugriff" direkter. Und in allen besetzten Ländern fanden sich leider nützliche Partner, die bereitwillig mit den Achsenmächten kollaborierten, um ihre "ureigensten" Pläne von einem homogenen Nationalstaat ins Werk zu setzen. Doch Serbien beispielsweise war ab 1941 de facto kein Staat mehr, sondern kam unter der deutschen Besatzungsverwaltung die mit Hilfe der serbischen Kollaborations-Marionettenregierung kontrolliert wurde und so leider viele Juden getötet worden sind.

    Apropos zum "verbreiteten" Antisemitismus. Das ehemalige Jugoslawien unterscheidet sich zu den meisten osteuropäischen Ländern dadurch, dass die jüdische Bevölkerung mehr oder weniger assimiliert war und es nicht im selben Ausmass (beispielsweise durch Sozialneid) stigmatisiert wurde, wie es in Ungarn im grossen Masse der Fall gewesen ist. Natürlich gab es auch im geringerem Masse Antisemitismus in Serbien, aber war zu dieser Zeit eher ein gesellschaftliches Rand-Phänomen.

    Zum eigentlichen Thema. Verstehe das Problem einiger User nicht, was daran schwierig ist zuzugeben, dass Albanien wirklich zu den wenigen Staaten gehört hat, die vor und während des zweiten Weltkrieges für viele jüdische Menschen quasi ein "rettendes" Boot gewesen ist? Das war zu dieser Zeit eine grossartige menschliche Würde und Zivilcourage, womit vielen Menschen das Leben gerettet wurde, und das muss man den Albanern hoch anrechnen.

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223

Ähnliche Themen

  1. Rettung der Juden in Albanien im zweiten Weltkrieg
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 22:47
  2. Makedonien im zweiten Weltkrieg
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:20
  3. Malereien über Albaner im osmanischen Alltag
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 18:34
  4. Albanien im Chaos wie 1997 im Sommer 2005
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 16:55