BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 23 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 230

Wie Albaner im 2. Weltkrieg Juden retteten

Erstellt von Maniker, 14.11.2014, 18:09 Uhr · 229 Antworten · 8.838 Aufrufe

  1. #71
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Die Goldene Morgenröte hat uns als Organisation auch angeschrieben, sucht natürlich nach Sympathisanten.
    Ohne wenn und aber hat sie von uns eine so scharfe Absage erhalten, dass seitdem Totenuhe herrscht.

    Kannst Du das noch verstehen, oder klappt es damit nicht mehr?
    Nahezu 10% hat eine ultra-rechte neonazi Partei an Stimmen in Griechenland geholt, über 500.000 Griechen bekennen sich zu einer Partei, dass die Auflösung zweier Staaten als Ziel verfolgt. Und Vorwerfen, der albanische Nationalismus und Rassismus gefährdet die Sicherheit auf dem Balkan Malaka

  2. #72
    Mudi
    Mal, Elena hat noch eine zwei Jahre jüngere Schwester, die Xenia. Komm einfach mit, Bruder, denn ich merke, dass du auch geladen bist.

  3. #73
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Ich selbst bin bestens organisiert, in Deutschland als auch in Griechenland, politisch und kulturell aktiv

    Mal wieder:


    ps. ja ich weiß! Den Versager sollte man Ignorieren, aber bei dem Umfang an politischer als auch kultureller Aktivität seinerseits..

  4. #74

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Amphion du kannst doch überall jeden Thread kapern. Warum muss es unbedingt einer sein, der bloss auf auf eine Ausstellung hinweist? Die zumal alles andere als rassistisch sein wird. Sollen die Albaner sie wieder absagen oder was soll der ganze Zirkus hier?
    Darf ein Albaner einmal 3 Zeilen schreiben ohne dass ein Grieche kommt und ihm aus heiterem Himmel Nationalismus an den Kopf wirft? Ich finde das so nervig das glaubst du gar nicht, und ich hab ganz, ganz sicher nichts gegen Griechen...
    Ausnahmsweise antworte ich Dir (bedenke vorgestern).

    Für Albanien habe ich an sich freundschaftliche Gefühle, bin auch mit Albanern zusammen.
    Einem helfe ich zurzeit dabei, seine kleine Firma aufzubauen. Aber beim Nationalismus hört bei mir jeder Spaß auf, dafür hat der Balkan zuviel erlebt.

    Das bedeutet nicht, dass man seine Heimat nicht lieben soll, aber man muß auch ein Wenig Einsicht zeigen.
    So hatte ich z.B. einst einen Thread (Albanische Leistungen vorgestellt) eröffnet, damit man nicht nur motzt als Albaner, sondern auch was beiträgt, was kulturelles. Dieser Thread wurde vollgespammt (einen ähnlichen Thread eröffnete ich, um das Verhältnis zu den FYROM-Usern etwas aufzulockern ("Musisches aus Makedonien und FYROM"), der aber im Müll landete, weil die hiesigen Slawen, die das Forum leiten, zwar auf Tito schimpfen, aber seine kommunistische Idee der Gründung eines Makedonien ausserhalb Griechenlands unterstützen. Man unterstützt sich halt als Slawe, auch wenn zuvor die Granaten flogen).

    Es liegt nicht an mir.
    Frage Allih den Großen, er wird bestätigen, dass ich die Albaner ja sogar als Teil der griechischen Völkerfamilie betrachte.

    Albanien selbst stellte ja 1943 einen Antrag auf Beitritt zu Griechenland.

  5. #75
    Mudi
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Mal wieder:


    ps. ja ich weiß! Den Versager sollte man Ignorieren, aber bei dem Umfang an politischer als auch kultureller Aktivität seinerseits..
    Bruder, kommst du mit? Ich denke, dass die Mädels noch die ein oder andere Cousine am Start haben.

  6. #76

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Nahezu 10% hat eine ultra-rechte neonazi Partei an Stimmen in Griechenland geholt, über 500.000 Griechen bekennen sich zu einer Partei, dass die Auflösung zweier Staaten als Ziel verfolgt. Und Vorwerfen, der albanische Nationalismus und Rassismus gefährdet die Sicherheit auf dem Balkan Malaka
    Ja, das tut er, weil die albanischen Aktivitäten ein ganz anderes Ausmaß angenommen haben, nicht das einer Partei, die heute x% und morgen Y% haben könne.
    Doch merke ich, dass Dir der Horizont fehlt, wie auch, bist Du doch auch ein Unterstützer diverser Ideen.

  7. #77
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Mal, Elena hat noch eine zwei Jahre jüngere Schwester, die Xenia. Komm einfach mit, Bruder, denn ich merke, dass du auch geladen bist.
    Dann schicken wir für sie schöne Liebesgrüßen in ihre Heimat nach Saloniki in Form von zwei Vasen inklusive Tulpen


  8. #78

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Wahrscheinlich sind Mal und Moe impotent, dass sie sich hier so präsentieren.

    Sie merken nicht einmal, dass sie in ihren Abbildungen die Sexfreudigkeit des Griechen zeigen.
    Wirklich dumm.

  9. #79
    koelner
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ausnahmsweise antworte ich Dir (bedenke vorgestern).

    Für Albanien habe ich an sich freundschaftliche Gefühle, bin auch mit Albanern zusammen. Einem helfe ich zurzeit dabei, seine kleine Firma aufzubauen.
    Aber beim Nationalismus hört bei mir jeder Spaß auf, dafür hat der Balkan zuviel erlebt.

    Das bedeutet nicht, dass man seine Heimat nicht lieben soll, aber man muß auch ein Wenig Einsicht zeigen.
    .
    Warum kannst du dann nicht die Größe zeigen, und einen Thread, in dem es um eine Ausstellung zur Rettung von Juden geht, von Vorwürfen verschonen?

    Was vorgestern angeht: ich denke, du weisst schon, wie das einzuordnen war. Bin ich kritisch dir gegenüber? Ja, ganz allein aus Gründen wie weiter oben beschrieben. Bin ich jemand, der im "Ariernachweis" mehr als einen mit bösen Folgen behafteten historischen Schwachsinn sieht? Wohl kaum.

  10. #80
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ja, das tut er, weil die albanischen Aktivitäten ein ganz anderes Ausmaß angenommen haben, nicht das einer Partei, die heute x% und morgen Y% haben könne.
    Doch merke ich, dass Dir der Horizont fehlt, wie auch, bist Du doch auch ein Unterstützer diverser Ideen.
    Ach ja, die alte griechische geleier und gelabere, das euer Rassismus und Nationalismus erst seit 2012 existiert



    Darf ich Vorstellen: Nikolaos Michaloliakos, den Mann, dem eine halbe Millionen Griechen ihre Stimme gegeben haben. Auf dem Foto zu sehen, wie er Hitlers Geburtstag feiert

    Und dann immer heulen, ja die Deutschen haben uns im 2. WK schlecht behandelt und schulden uns viel Geld

Seite 8 von 23 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rettung der Juden in Albanien im zweiten Weltkrieg
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 22:47
  2. Makedonien im zweiten Weltkrieg
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:20
  3. Malereien über Albaner im osmanischen Alltag
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 18:34
  4. Albanien im Chaos wie 1997 im Sommer 2005
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 16:55