BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 38 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 373

Albaner?

Erstellt von TeslaNikola, 12.08.2009, 15:51 Uhr · 372 Antworten · 28.164 Aufrufe

  1. #251

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    bin ja jetzt schon was älter aber als ich 14-15 war ich weiss nich da hatte ich auch i-wie diesen hass den du angesprochen hast weil ich mich mit de serben verbrüdert gefühlt hatte und die gemeinsamkeiten der albaner und rumänen noch nich kannte
    also ich wurde regelrecht beeinflusst aber da ich jetzt 18 bin kann ich sagen das ich mit ende 15 mich richtig angefangen hab für geschichte und so zu interresieren wurde ein regelrechter freak und hab dann auch gelernt was propaganda ist etc und jetzt bin ich kein bischen mehr rassistisch Patriotisch ja aber rassistisch nein
    diese hasstiraden kommen warscheinlich von jugendlichen oder pre-pubertären erwachsenen die immer noch leicht zu beeinflussen sind
    ja die orthodoxe brüderschaft ist mir auch wichtig aber ich hab auch viele muslimische brüder die mir den islam nahe gebracht haben nun weiss ich sehr viel über den islam
    wofür ich auch dankbar bin faschos rassisten etc haben ein psychiches problem wie es hitler schon hatte
    Nun, du weisst, dass es auch eine albanische Orthodoxe Kirche gibt?

  2. #252
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Ob Minderheit oder nicht - bis zum 17.2.2008 haben alle Albaner an das Gute der Rumänen geglaubt.
    ja ich kann dir sagen die regierung hatt entschieden nicht wir unsere regierung steuert wieder auf korruption zu weil Traian basescu das nich mehr ganz im griff hat armer man seit ceaucescus tod ist korruption wieder voll im trend also seine frau elena und die securitate haben die koruption wieder erfolgreich in rumänien eingeführt traurig aber wahr

  3. #253

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    und haben wir es geklärt?

  4. #254
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Nun, du weisst, dass es auch eine albanische Orthodoxe Kirche gibt?
    klar weiss ich das katholische albaner gibs auch

  5. #255

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    klar weiss ich das katholische albaner gibs auch
    vergiss nicht, teile dein Wissen mit den anderen Rumänen.


    Ach ja, solange Rumänien Kosovo nicht anerkennt - werde ich Rumänien nicht als Partner der albanischen Nation betrachten. Obwohl unsere Vorfahren gute Nachbarn waren.

  6. #256
    Avatar von chaostheorie

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    vergiss nicht, teile dein Wissen mit den anderen Rumänen.


    Ach ja, solange Rumänien Kosovo nicht anerkennt - werde ich Rumänien nicht als Partner der albanischen Nation betrachten. Obwohl unsere Vorfahren gute Nachbarn waren.
    Musst du auch nicht das Regeln andere.

  7. #257
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Das land rumänien ist der staat demokratie gibs dort kaum
    und noch was betrachte nicht die nationen als partner sondern die leute die z.b kosovo annerkennen als freunde der albanischen nation es gibt überall leute auch in kroatien bosnien etc leute die kosovo nicht annerkennen möchtest du diese leute auch als freunde annerkenen?

  8. #258
    Romantika
    Zitat Zitat von chaostheorie Beitrag anzeigen
    Dieser Georg , hatte leider nie einen Fuß auf griechischen Boden und nie was mit griechenischen Menschen am Hut. Darum glaube ich , dass er kein griechischer Sprecher war.
    Dieser Griechische Imperialismus(Hellenismus)

    in der Antike, wahr der Grund, dass diese griechichnischen Buchstaben sehr verbreitet waren.
    Da die anderen Völker auf dem Balkan lebten, ohne einen gewissen imperialistischen Gedanken. Bei der USA und GB ist die gleiche Definietion wie vor 2500 Jahren in Peloponnesien. Es sprechen 1 . Milliarden Menschen Englisch , trotzdem sind mal nicht 1% Angel-Saxner.



    Balkanmensch bist du damit einverstanden?



    Herr von Balkanmensch weiss nicht dass im Byzantinischen reich die meisten Menschen, oder die Bewohner Byzantin's meist Griechisch komuniziert haben.
    Aber lassen wir ihn sein glauben, u. machen wir doch einfach Gjeorgj Kastrioti zu Giorgius Kastiouitis Suflakis Muftakis..
    In Geschichte klauen sind Sie ja sehr gut..

  9. #259

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    Das land rumänien ist der staat demokratie gibs dort kaum
    und noch was betrachte nicht die nationen als partner sondern die leute die z.b kosovo annerkennen als freunde der albanischen nation es gibt überall leute auch in kroatien bosnien etc leute die kosovo nicht annerkennen möchtest du diese leute auch als freunde annerkenen?
    Wenn die Rumänen - der Wahrheit und Demokratie trauen würden - dann gäbe es Proteste für die Anerkennung des Kosovo.

  10. #260
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Ich sag dir mal was von dem was ich weiss wenn es nach den rumänen gingen würde würden warscheinlich auch sehr sehr viele für die unabhänhigkeit stimmen
    mit der nicht annerkennung haben slowenien und rumänien in erster linie an sich selbst gedacht wegen der ungarischen minderheit und nach ungarischer propaganda fühlen sich die szekler dazu verpflichtet einen autonomen staat zu haben und der szeklerführer hat sogar gesagt das sie sich kosovo als vorbild nehmen werden
    das passt uns rumänen natürlich nicht in den kragen da es unser land ist was unsere antiken vorfahren schon immer bewohnt haben
    wenn die rumänisch REGIERUNG für die unabhänhigkeit stimmen würde hieß das sie die unbhängigkeit der szekler auch annerkennen würden natürlich zählt die freundschaft zu serbien auch eine rolle aber eine mehr unbedeutende bei der entscheidung


    Proteste???die leute haben angst vor den staat weil der staat korupt ist oh wär ceaucescu noch da..... ceaucescu war sogar als ostblocks staatführer bei den westlichen ländern beliebt bill clinton war sogar der erste amerikanische präsident in einen ostblock staat (Rumänien)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 17:44