BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 194

DAS SIND WIR ALBANER!

Erstellt von Gjon, 19.05.2006, 21:48 Uhr · 193 Antworten · 10.406 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Gjon

    Registriert seit
    19.05.2006
    Beiträge
    186
    Muslima haben alle für den Islam gekämpft nicht für Albaner.

    Und die kämpfen immernoch für den Islam.


    Und das unter den Deck Mantel "Feja e shqiptarit esht Shqiptaria".


    Wenn es so weiter geht höchstens in 30 Jahre haben araber Türken alle Albaner im Balkan ersetzen und sich albaner nennen.

    Ein Teil ist schon ersetz und die sind ganz Oben bei Albaner in Kosova und mischen mit in Politik.

    Rugova wurde Christ weil er es verstanden hat was wir sind und deswegen wurde er liquidiert .

    Glaubt ihr wirklich so schnell stirbt man.

    kapiert das doch endlich ihr tut genau das was araber türken wollen.

    Türkei sieht uns immer noch als ihr Provinz.

  2. #52

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Verdammt bist du Blind. Jede Nation hat seine eigene Küche in Europa, die Italienische, die beste der Welt, ... das nennst du schlecht, die spanische, schweizer küche ect. Die Bäckerrei, die mehr als nur fladenbrot hat wie hörnchen, hundert arten von brot. DIe Konditorei mit ihren süssen Waren. Die Schokolade, na, wer hats erfunden? Die Schweizer.

    Architektur??? Mann, Europa hatte Weltwunder, bevor es überhaupt den Namen Osmanen gab. Siehe die römische, den Petersdom, das Kolosseum, diesen Bau in Athen die Akropolis, den kölner dom, das Kloster von St. Gallen ect. du bist einfach blind wie Homer es war, wenn es um die Kultur des Westens geht.
    Vielleicht waren es einst Puffhäuser wer weiss , Fakt ist dass im Mittelalter in Europa , nur ein Ort was zu bieten hatte an Zivilisationen , das muslimische Spanien

    http://www.balkanforum.at/modules.ph...hlight=cordoba

  3. #53

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Byzanz war der Ort DER Zivlisation der damaligen Zeit. Konstantinopel ist der Urpsprung aller heutige Philosophischen Grundlagen. Der Urpsung von Ess Kultur.
    Könnte man ewig weiter ausführen. Und wir wären heute 1000 Jahre weiter hätten wir den Islam und den Vatikan nicht gehabt!!!

  4. #54
    Avatar von Gjon

    Registriert seit
    19.05.2006
    Beiträge
    186
    Ohne Christentum wärst du heute auf alle 4 allen vier beine gekrochen.

    wärst nix weiter als ein WURM ohne Seele.

  5. #55
    Avatar von Gjon

    Registriert seit
    19.05.2006
    Beiträge
    186
    Christetum gabs auch vor Byzantiner.

  6. #56
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Athleti_Christi

    Verdammt bist du Blind. Jede Nation hat seine eigene Küche in Europa, die Italienische, die beste der Welt, ... das nennst du schlecht, die spanische, schweizer küche ect. Die Bäckerrei, die mehr als nur fladenbrot hat wie hörnchen, hundert arten von brot. DIe Konditorei mit ihren süssen Waren. Die Schokolade, na, wer hats erfunden? Die Schweizer.

    Architektur??? Mann, Europa hatte Weltwunder, bevor es überhaupt den Namen Osmanen gab. Siehe die römische, den Petersdom, das Kolosseum, diesen Bau in Athen die Akropolis, den kölner dom, das Kloster von St. Gallen ect. du bist einfach blind wie Homer es war, wenn es um die Kultur des Westens geht.
    Vielleicht waren es einst Puffhäuser wer weiss , Fakt ist dass im Mittelalter in Europa , nur ein Ort was zu bieten hatte an Zivilisationen , das muslimische Spanien

    http://www.balkanforum.at/modules.ph...hlight=cordoba
    Mittelalter keine Zivilisation, gott oh gott.

    Die einzigen die nicht "zivilisiert waren waren die Wikinger, aber dennoch ein mächtiger stamm.

    Das einzige was die Maurer in Spanien gelassen haben ist die grösste Mosche der welt, in der jetzt glaube ich 11 kleine kirchen drin sind. Spanien ist Katholisch jetzt und hatt bauten des okzident und die schönsten häuserbau wie sonst nirgends. ROM, die ewige Stadt war also urplötzlich im Mittelalter barbarisch ah? Oder Venedig ect. Frankreich, England. Aber wie konnten diese Unziviliserten dann 3 Grosse Kontinente erobern, dann kammen noch die arabischen länder, die Kolonien von den Franzosen wurden... mann mann. Ich schreibe sehr oberflächlich, wenn ich jedes kleinste detail aufschreiben würde, über die Kultur des Abendlandes so wie es du beim MOrgenland tust, dann würdest du dich in dein bett verziehen und weinen, wie dumm doch du bist du WIKIPEDIA SPEZIALLIST der keine eigene Meinung hat, kein ALBANER ist, kein ALBANISCH kann.

  7. #57

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Europa ist der Ursprung der modernen Zivilisation. Das Christentum ist ihr Ursprung!

  8. #58

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Mittelalter keine Zivilisation, gott oh gott.

    Die einzigen die nicht "zivilisiert waren waren die Wikinger, aber dennoch ein mächtiger stamm.

    Das einzige was die Maurer in Spanien gelassen haben ist die grösste Mosche der welt, in der jetzt glaube ich 11 kleine kirchen drin sind. Spanien ist Katholisch jetzt und hatt bauten des okzident und die schönsten häuserbau wie sonst nirgends. ROM, die ewige Stadt war also urplötzlich im Mittelalter barbarisch ah? Oder Venedig ect. Frankreich, England. Aber wie konnten diese Unziviliserten dann 3 Grosse Kontinente erobern, dann kammen noch die arabischen länder, die Kolonien von den Franzosen wurden... mann mann. Ich schreibe sehr oberflächlich, wenn ich jedes kleinste detail aufschreiben würde, über die Kultur des Abendlandes so wie es du beim MOrgenland tust, dann würdest du dich in dein bett verziehen und weinen, wie dumm doch du bist du WIKIPEDIA SPEZIALLIST der keine eigene Meinung hat, kein ALBANER ist, kein ALBANISCH kann.

    Und was sollte denn in Mittelalter in Europa gegeben haben als noch nicht der Islam anwesend war , denn besonderes gegeben haben?

    Dort herrschte Aberglauben , Hexenverfolgungen , und Feindschaft zwischen denn Kirchen (Katholiken und Protestanten ) und Kriege und der Angst vor die Verbreitung des Islams

    Ohne denn Islam hätte es nicht mal eine Entwicklung in Europa gegeben.

    Du brauchst es nicht ernst glauben

    Was waren wir Albaner z.B in der Zeit?

    Wir waren mehrheitlich orthodox , trugen slawische Namen und hatten das Kirchenslawisch als Kultur und Schriftsprache

    Die katholischen Albaner das lateinische

    Albanische Priester haben ja in Latein geschrieben.

    Warum nicht in Albanisch?
    Das einzige was an uns albanisch war ist die Sprache gegeben , die ist das letzte was an einen Voilke ausgelöscht werden kann

    Warum schrieben die Albaner nicht in albansich in Mittelalter , sondern in slawisch , Latein und griechisch???

    Schreiben die Italoalbaner (Arberesh) albanisch?

    Schreiben die orthodoxen Albaner (Arnaviten) albanisch?

    Die einzigen die albanisch geblieben sind , sind die Albaner die denn Islam angenommen haben auch wenn sie es mit der arabischen Alphabet benutzt haben.

    Keiner in Eruopa konnte lesen nur die Priester und die muslimischen Albaner als einzigstes Volk Eruopas mussten auch denn Kuran können

    Es war eine verdienstvolle Tat

    Bis Matin Luther die Bibel für die kleinen Leute von lateinische ins deutsche übersetzte , erst später.

  9. #59

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    loooooooooooool feindschaft zwischen KAtholiken und Protestante im Mittelalter......ZU GEIL!

    Protestanten gibt es erst seid 400 Jahren du voll Honk, erst seid der Neuzeit!
    Und in Europa konnten sehr wohl Menschen lesen. Aber naja....

    Der Koran war ja auch ins Türkische übersetzt Gell? und nicht im arabischen!

  10. #60
    Ja Albanesi, auch bei den Moslems gab es feindschaften, jaja, Shiiten Sunniten, Assassinen (die ersten terroristen überhaupt auf der welt, die sunnitische und andere islamische religionen abmetzelten), Bektaschi ect. jaja albanesi, auch die moslems haben sich nicht doll geliebt im mittelalter.

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind Muslim Albaner, ECHTE Albaner ?
    Von BalkanPower23 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:02
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35