BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 103

Ein Albaner bleibt immer ein Albaner

Erstellt von Befehl223, 21.12.2006, 03:16 Uhr · 102 Antworten · 7.058 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Befehl223
    Ich habe hier keine Tatsachen manipuliert,zurechtgezimmert oder gar verfälscht. Anders das gezeigte Foto,es wurde von Albanern bewusst verändert und für ihre Agitation missbraucht.
    Ach sei still , Anhänger von einen Bauernvolk , eure Land geht doch sowieso stück für stück zu Grunde , verschone uns Albaner mit deinen Karten aus den serbischen Sonntagszeitungen

  2. #12

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620

    Re: Ein Albaner bleibt immer ein Albaner

    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Befehl223
    Wer kennt sie nicht,die albanischen Märchen- und Propagandafilmchen bei Youtube?!

    Nun,selbst hier konnten wir uns ja sehr oft der seichten,albanischen Bauernkomik einiger User erfreuen,die dieses ganz besondere Foto,welches auch gerne in den albanischen „Heldenfilmchen“ verwendet wird,immer und immer wieder hervorgezogen haben,wenn es darum ging auf die Tränendrüse zu drücken und Krokodilstränen zu heulen!



    Auf der ORIGINALPOSTKARTE steht geschrieben: Sprovod turskih zarobljenika kroz Beograd

    Durchzug TÜRKISCHER Gefangener durch Belgrad!

    Guten Tan, sie kennen sich wohl auf dem Balkan nicht so gut aus.

    -Keine türkische sondern albanische Gefangene, sieht man am einfachsten an den traditionellen albanischenTrachten

    - Keine Türkische Soldaten, sieht man auch an den Trachten


    Wann wurde das Foto geschossen?



    Weil Sie so sicher und provokativ drauf eingingen sag ich Ihnen jetzt:

    Wie ist es so wenn man plötzlich bemerkt dass man nur Blödsinn geredet und gedacht hatt?!?!?
    Guten Tan, sie kennen sich wohl auf dem Balkan nicht so gut aus.
    Auch Ihnen einen guten Tan!
    Ob ich mich auf dem Balkan auskenne? Sagen wir mal so,ich würde mich schon zurechtfinden! Außerdem,wozu gibt es denn ein Navigationssystem?!

    -Keine türkische sondern albanische Gefangene, sieht man am einfachsten an den traditionellen albanischenTrachten

    -Keine Türkische Soldaten, sieht man auch an den Trachten
    Doch,genau „die“ türkischen Soldaten sind zu erkennen,und als Vergleich kann man sich die bosnischen Muslime mal anschauen,sie haben auch weiße Kopfbedeckungen getragen,wie es auch auf dem Foto zu erkennen ist.



    Wann wurde das Foto geschossen?
    Höchstwahrscheinlich um 1912 herum.

    Weil Sie so sicher und provokativ drauf eingingen sag ich Ihnen jetzt:

    Wie ist es so wenn man plötzlich bemerkt dass man nur Blödsinn geredet und gedacht hatt?!?!?
    Das müssten Sie mir schon beantworten,schließlich kompromittiert mich ja diese Fälschung nicht!

  3. #13

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von FReitag
    UNd erkären Sie doch was Sie dait meinten, mit "Albaner bleibt immer Albaner"?!?!?


    Fühlen Sie sich gestört wenn einige Albaner Ihnen zeigen was ihr Volk alles so angerichtet hatt?
    Mich stört die Wahrheit nie...sie schon,nicht wahr!?

  4. #14

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Befehl223
    Ich habe hier keine Tatsachen manipuliert,zurechtgezimmert oder gar verfälscht. Anders das gezeigte Foto,es wurde von Albanern bewusst verändert und für ihre Agitation missbraucht.
    Ach sei still , Anhänger von einen Bauernvolk , eure Land geht doch sowieso stück für stück zu Grunde , verschone uns Albaner mit deinen Karten aus den serbischen Sonntagszeitungen
    Willst Du mir eine Packung "Kokice" bringen?

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Befehl223
    Ich habe hier keine Tatsachen manipuliert,zurechtgezimmert oder gar verfälscht. Anders das gezeigte Foto,es wurde von Albanern bewusst verändert und für ihre Agitation missbraucht.
    dann zeigen sie ein anderes bild, in dem türken die albanischen "Plis" auf dem kopf haben.

    das wäre so, als würde ich menschen mit traditioneller judentracht in einem gefangenenlager zeigen, und behaupten, weil es eben über dem bild so steht, dass es eigentlich araber sind.



    der serbische faschismus macht sich über opfer des mehrfachen völkermordes gegen die albaner lustig.

    es gibt viele nazis, die behaupten, es hätte den holocaust nicht gegeben,
    und viele patriotische serben, die meinen in kosova und shumadija nur terorristen ermordet,vergewaltigt,vertrieben,verbrannt zu haben.

    wer hat das größte massaker seit dem 2.wk ausgeübt?
    wer hat seit dem 2.wk die größten vertreibungen organisiert?

    S E R B I E N

    und wer hat das in europa davor getan?

    NAZIDEUTSCHLAND

    Serbien=Nazideutschland

    opfer des serbischen nazionalsozialismus

    http://www.ess.uwe.ac.uk/Kosovo/Kosovo-Photographs.htm

    der serbische faschismus kennt keine grenzen

    http://www.albanianvideos.com/main/i...ame&gameid=698

    opfer des deutschen faschismus

    http://www.deathcamps.org/occupation/pic/bigkolo01.jpg

    http://www.auschwitz-muzeum.oswiecim...00px/rampa.jpg

    http://gabrieleweis.de/3-geschichtsb...r/6-4e-543.jpg

  6. #16

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Befehl223

    Ich habe hier keine Tatsachen manipuliert,zurechtgezimmert oder gar verfälscht. Anders das gezeigte Foto,es wurde von Albanern bewusst verändert und für ihre Agitation missbraucht.
    Es spielt doch in erster SIcht gar keine Rolle was auf dem Foto draufsteht, sondern was auf dem Foto zu sehen ist.

    nämlich: Albanische Gefangene oder wie erklären sie sich die traditionell albanischen Trachten?

    Zum geschriebenem Teil.

    Es ist doch kein Geheimniss dass die Serben die Albaner als "Türken" sehen, demnach ist dass keine Argument weil das geschriebene 2deutig zu verstehen ist.

    Und es ist auch kein Geheimniss dass der serbische Chauvinismus Albaner nach Türkei deportierte mit der Argumentation es seine ja Türken.



    Wer lesen kann ist klarim Vorteil :wink:

  7. #17

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517

    Re: Ein Albaner bleibt immer ein Albaner

    Zitat Zitat von Befehl223
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Befehl223
    Wer kennt sie nicht,die albanischen Märchen- und Propagandafilmchen bei Youtube?!

    Nun,selbst hier konnten wir uns ja sehr oft der seichten,albanischen Bauernkomik einiger User erfreuen,die dieses ganz besondere Foto,welches auch gerne in den albanischen „Heldenfilmchen“ verwendet wird,immer und immer wieder hervorgezogen haben,wenn es darum ging auf die Tränendrüse zu drücken und Krokodilstränen zu heulen!



    Auf der ORIGINALPOSTKARTE steht geschrieben: Sprovod turskih zarobljenika kroz Beograd

    Durchzug TÜRKISCHER Gefangener durch Belgrad!

    Guten Tan, sie kennen sich wohl auf dem Balkan nicht so gut aus.

    -Keine türkische sondern albanische Gefangene, sieht man am einfachsten an den traditionellen albanischenTrachten

    - Keine Türkische Soldaten, sieht man auch an den Trachten


    Wann wurde das Foto geschossen?



    Weil Sie so sicher und provokativ drauf eingingen sag ich Ihnen jetzt:

    Wie ist es so wenn man plötzlich bemerkt dass man nur Blödsinn geredet und gedacht hatt?!?!?
    Guten Tan, sie kennen sich wohl auf dem Balkan nicht so gut aus.
    Auch Ihnen einen guten Tan!
    Ob ich mich auf dem Balkan auskenne? Sagen wir mal so,ich würde mich schon zurechtfinden! Außerdem,wozu gibt es denn ein Navigationssystem?!

    -Keine türkische sondern albanische Gefangene, sieht man am einfachsten an den traditionellen albanischenTrachten

    -Keine Türkische Soldaten, sieht man auch an den Trachten
    Doch,genau „die“ türkischen Soldaten sind zu erkennen,und als Vergleich kann man sich die bosnischen Muslime mal anschauen,sie haben auch weiße Kopfbedeckungen getragen,wie es auch auf dem Foto zu erkennen ist.



    Wann wurde das Foto geschossen?
    Höchstwahrscheinlich um 1912 herum.

    Weil Sie so sicher und provokativ drauf eingingen sag ich Ihnen jetzt:

    Wie ist es so wenn man plötzlich bemerkt dass man nur Blödsinn geredet und gedacht hatt?!?!?
    Das müssten Sie mir schon beantworten,schließlich kompromittiert mich ja diese Fälschung nicht!

    Am Foto erkennt man klar die albanischen Trachten, die typischen weis/schwarzen Filzanzüge, sowas tragen nur die Albaner.

    schwarz/weisse Filzhosen
    weisse filzshuhe
    schwarzweise Filz "Jacken"
    und den weissen Filzhut.

  8. #18

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Ach ja quelle noch bitte

  9. #19
    Avatar von Drzavna-Bezbednost

    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    100

    Re: Ein Albaner bleibt immer ein Albaner

    Zitat Zitat von Befehl223
    ...
    Nichts neues... Albaner eben.. Benutzen sogar Opfer die von der NATO gekillt wurden um es uns in die Schuhe zu schieben... :wink:

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Ein Albaner bleibt immer ein Albaner

    Zitat Zitat von Drzavna-Bezbednost

    Nichts neues... Albaner eben.. Benutzen sogar Opfer die von der NATO gekillt wurden um es uns in die Schuhe zu schieben... :wink:
    Bei Aufständen habt ihr Serben sogar eure eigene Leute umgebracht , sie ausgeraubt und dann den Aufständigen in die Schuhe geschoben , in Kosova hattet ihr Serben eigentlich nichts grossartiges zu suchen gehabt , ihr wart nur auf Beutegut scharf..., der Albaner hat nicht mehr oder weniger seine Heimat verteidigt , er hatte nichts anderes zu verlieren und jetzt haltet euch von uns fern , bitte , ihr seid wie ein virus , ihr seid sogar euer eigener Feind

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte