BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 191

Albaner in der Çameria bzw. Südepirus .....

Erstellt von Karim-Benzema, 13.06.2009, 21:52 Uhr · 190 Antworten · 23.378 Aufrufe

  1. #111
    Opala
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Wenn du behauptest das Arvaniten Griechen sind,dann werde ich mit einem auge lachen und mit dem anderen über deine dummheit weinen.
    Wenn du zugibst,das was offensichtlich ist,dann respektier ich dich
    Eure Helden sind Albaner
    ich Akzeptiere das Arvaniten Albanischen Ursprungs sind.

    Aber die Arvaniten sahen sich in den kriegen als Griechen und sehen sich immernoch als Griechen.


    Sie mussten nicht für Griechenland sterben sondern sie WOLLTEN für Griechenland sterben.

  2. #112
    Karim-Benzema
    mic sokoli

    den einen griechen aus parga mein t er war frueher muslim oder seine vorfahrren


    ey und das was du schreibst ist mist



    !

    und was war skenderbeg= albaner.....


























































    der redet auch bisschen albanisch wenn ich den sehe labat der wie geht und so

  3. #113
    Pejani1
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Auch wenn viele Griechen das mehr als ungerne hören, Hellas würde besser fahren mit Albanien gute Kontakte zu pflegen... als ständig (auch zuletzt in der Kosovo-Frage) wie ein Hündchen hinter Serbien herzulaufen...
    Ja, finde ich auch. Zu Serbien hat Griechenland ja nicht mal "grenztechnischen" Kontakt.

    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Politisch läuft es wirklich super zwischen Griechenland und Albanien gerade deswegen verstehe ich nicht wieso sich Griechen und Albaner hier so oft streiten.
    Wegen der Vergangenheit, die man endlich in Ruhe lassen sollte.

  4. #114

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ich finde das unerhöht was die albaner versuchen uns in die schuhe zu schieben....sie haben uns mit den italienern angegriffen und haben geschlachtet wie die schweine die camen mit den faschisten und dann aufeinmal sind wir schuld ja??

    es sind weitaus mehr griechen (zivilisten) draufgegangen als albaner während die albos unten rumgewütet haben
    Ganz genau

    Die haben doch angefangen, also was wundern sie sich?

    Camen <-> Griechen
    Griechen (=Rache=) Camen

    Ok verstanden? Fertig.
    Die Grenzen werden bleiben und sich nicht verschieben.
    Eine Entschuldigung von Albanien wäre angebracht, danach eine Entschuldigung von Greece.

  5. #115
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Ganz genau

    Diese Schweine haben doch angefangen, also was wundern sie sich?

    Camen <-> Griechen
    Griechen (=Rache=) Camen

    Ok verstanden? Fertig.
    Die Grenzen werden bleiben und sich nicht verschieben.
    Eine Entschuldigung von Albanien wäre angebracht, danach eine Entschuldigung von Greece.


    Was sagst du zu Opalas Vorschlag das mit albanien und Greece mehr Freunde sein sollen und so

  6. #116

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    E di Per qka flet,njeri.
    Por ka edhe krishta Shqiptar qe qen patriota,jo vetem muslimane.
    Edi sa keni luftu per Shqiptarin,amo mos harro se kan qend plot para fejes muslimane qe kan luftu per Shqiprin.

    Kjo koh ka kalu,
    tash duhet se bashku.
    kur qendem me toskin dhe me gegin kem qend te mbyllt,tash nuk duhet kunder veti,por se bashku.
    Feja asht fej,por Shqiptari asht Zot.

    Shqiperia ka nje Fej,fejen e Shqiptarizmit.
    nuk po tham se nuk ka krishter shqiptar patriota,
    te shqipetaret ortodoks ne tokat shqipetare te greqise se sotme,
    si arvanitet, si camet, jan kan pjesetar te kishes greke,
    dmth. se kan vepru siq ka thene at´here kisha e tyre.
    kisha ortodokse shqiptare existon nga viti 1929.

    1929 erklärte sich die albanisch-orthodoxe Kirche einseitig für autokephal und ernannte den Archi­mandriten Bessarion Juvani zu ihrem Metropoliten. Weitere griechische Priester und der Vertreter des Ökumenischen Patriarchen wurden ausgewiesen, nachdem Konstantinopel alle albanischen Bischöfe für abgesetzt erklärt hatte. Erst 1937 kam es zur offiziellen Anerkennung der albanischen Autokephalie durch Patriarch Benjamin. Im selben Jahr wurde ein Priesterseminar in Korça eingerichtet.
    Die orthodoxen Christen auf dem Gebiet des heutigen albanischen Staats waren noch im 19. Jahrhundert eng mit der griechischen Kirche verbunden. Der Klerus war zum großen Teil griechischer Nationalität und im Gegensatz zu den Muslimen und Katholiken gab es unter den Orthodoxen viele Angehörige nationaler Minderheiten, in erster Linie Griechen, aber auch Aromunen und Mazedonier. Während die muslimischen und katholischen Albaner zeitweise in der albanischen Nationalbewegung Rilindja (dt: Wiedergeburt) zusammenarbeiteten, die 1912 die Unabhängigkeit Albaniens erreichte, wollte die Mehrheit des orthodoxen Klerus eine Vereinigung Südalbaniens mit Griechenland herbeiführen. Gleichwohl war es ein orthodoxer Christ, Kostandin Kristoforidhi (1827-1895), der als erster große Teile der Bibel ins Albanische übersetzte. Von ihm stammt die erste vollständige Übertragung des Neuen Testaments und der Psalmen.

  7. #117

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Was sagst du zu Opalas Vorschlag das mit albanien und Greece mehr Freunde sein sollen und so
    Noch wach?

    Klar, ich würd mich freuen, wenn sich Albaner und Griechen mehr aneinander binden - sind doch ein Brudervolk.
    Deswegen möchte ich auch nicht, dass man sich gegenseitig Land nehmen möchte.

    Es wäre schön, würde Griechenland und Albanien bessere Beziehungen zueinander haben (weiss nicht, wie sie jetzt sind) da wir Nachbarn sind und uns immer gegenseitig unterstützen könnten.

    Kenne einen Albaner und der is auch wirklich korrekt, wir nennen uns auch Brüder :icon_smile:

    Deswegen hasse ich es, wenn es hier im Forum Streit gibt zwischen Albanern und Griechen

  8. #118

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Ganz genau

    Die haben doch angefangen, also was wundern sie sich?

    Camen <-> Griechen
    Griechen (=Rache=) Camen

    Ok verstanden? Fertig.
    Die Grenzen werden bleiben und sich nicht verschieben.
    Eine Entschuldigung von Albanien wäre angebracht, danach eine Entschuldigung von Greece.
    demnach sollten sich die albaner für die italienische und deutsche besatzung entschuldigen??


  9. #119
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    nuk po tham se nuk ka krishter shqiptar patriota,
    te shqipetaret ortodoks ne tokat shqipetare te greqise se sotme,
    si arvanitet, si camet, jan kan pjesetar te kishes greke,
    dmth. se kan vepru siq ka thene at´here kisha e tyre.
    kisha ortodokse shqiptare existon nga viti 1929.


    Ich weiss es wie und seid wann es die AlbanischeOrthodoxe Kriche gibt

  10. #120
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Noch wach?

    Klar, ich würd mich freuen, wenn sich Albaner und Griechen mehr aneinander binden - sind doch ein Brudervolk.
    Deswegen möchte ich auch nicht, dass man sich gegenseitig Land nehmen möchte.

    Es wäre schön, würde Griechenland und Albanien bessere Beziehungen zueinander haben (weiss nicht, wie sie jetzt sind) da wir Nachbarn sind und uns immer gegenseitig unterstützen könnten.

    Kenne einen Albaner und der is auch wirklich korrekt, wir nennen uns auch Brüder :icon_smile:

    Deswegen hasse ich es, wenn es hier im Forum Streit gibt zwischen Albanern und Griechen


    hehe jaaber serben sind besser als wir........................oder wie denkst du jetzt?


    ich meine wenn wir brudervolk sind ............ne

    aber ihr die serben mehr mögt hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Ähnliche Themen

  1. Albanisches Konsulat in Çamëria
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 22:11
  2. Çamëria, përse kanë frikë grekët?
    Von AGRON im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 14:42
  3. Cameria e Bukur
    Von napoleon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 13:25