BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 159

Albaner feiern : 600 Jahre Islam

Erstellt von Albanesi, 08.09.2006, 21:56 Uhr · 158 Antworten · 9.522 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Für mich persönlich sind die Moslem Albaner verkaufte Seelen. Der erste und einzig wahre Glaube der Albaner war und ist das Christentum. Ihr Moslem Albaner solltet wieder das werden was ihr wart,Christen. Im Kosovo gibt es viele Albaner die sich nicht mehr zum islam bekennen und nur auf Papier Moslem sind. In FYROM sieht es da schon anders aus.


    Ihr seit das einzige Balkanvolk das zu 90% ihren Glauben verraten hat.
    Wie willst du es genau wissen?

    Immerhin gibt es im Staat Albanien , wie du selbst geschrieben hast 30 % Christen und bis zu 5% in Kosova

    Aber es gibt ja unsere slawischen NAchbarn und die Griechen und diese haben gegenüber den Albaner bestimmt mehr zum Islam konvertiert



    Bulgarien , Bosnien , Sandzak , Nordgriechenland ect ect war in der osmanischen Ära mehr muslimisch dominiert als nach dem ganzen Kriegen und das bis heute

    Ihr Slawen und Griechen habt euch für den Islam euch mehr gefallen , viele von denen sind nach Kleinasien vertrieben wurden , aber trotzdem haben sich starke slawisch-muslimische Gruppen erhalten , siehe Torbeshs , Pomaken , Bosnier , Goranen , Sandzak

  2. #102
    pqrs
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Für mich persönlich sind die Moslem Albaner verkaufte Seelen. Der erste und einzig wahre Glaube der Albaner war und ist das Christentum. Ihr Moslem Albaner solltet wieder das werden was ihr wart,Christen. Im Kosovo gibt es viele Albaner die sich nicht mehr zum islam bekennen und nur auf Papier Moslem sind. In FYROM sieht es da schon anders aus.


    Ihr seit das einzige Balkanvolk das zu 90% ihren Glauben verraten hat.
    Wie willst du es genau wissen?

    Immerhin gibt es im Staat Albanien , wie du selbst geschrieben hast 30 % Christen und bis zu 5% in Kosova

    Aber es gibt ja unsere slawischen NAchbarn und die Griechen und diese haben gegenüber den Albaner bestimmt mehr zum Islam konvertiert



    Bulgarien , Bosnien , Sandzak , Nordgriechenland ect ect war in der osmanischen Ära mehr muslimisch dominiert als nach dem ganzen Kriegen und das bis heute

    Ihr Slawen und Griechen habt euch für den Islam euch mehr gefallen , viele von denen sind nach Kleinasien vertrieben wurden , aber trotzdem haben sich starke slawisch-muslimische Gruppen erhalten , siehe Torbeshs , Pomaken , Bosnier , Goranen , Sandzak
    Ach komm, seine Idee ist doch, die Albaner zu slawisieren/hellenisieren.

    Und warum sollten wir wieder Christen werden, was hätten wir davon? gar nichts, unsere Vorfahren haben damals für seine Familie getan, einige haben ihren Glauben heimlich weiter praktiziert, als für den Glauben den Kopf hin zu halten.

  3. #103
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von riza
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Für mich persönlich sind die Moslem Albaner verkaufte Seelen. Der erste und einzig wahre Glaube der Albaner war und ist das Christentum. Ihr Moslem Albaner solltet wieder das werden was ihr wart,Christen. Im Kosovo gibt es viele Albaner die sich nicht mehr zum islam bekennen und nur auf Papier Moslem sind. In FYROM sieht es da schon anders aus.


    Ihr seit das einzige Balkanvolk das zu 90% ihren Glauben verraten hat.
    Wie willst du es genau wissen?

    Immerhin gibt es im Staat Albanien , wie du selbst geschrieben hast 30 % Christen und bis zu 5% in Kosova

    Aber es gibt ja unsere slawischen NAchbarn und die Griechen und diese haben gegenüber den Albaner bestimmt mehr zum Islam konvertiert



    Bulgarien , Bosnien , Sandzak , Nordgriechenland ect ect war in der osmanischen Ära mehr muslimisch dominiert als nach dem ganzen Kriegen und das bis heute

    Ihr Slawen und Griechen habt euch für den Islam euch mehr gefallen , viele von denen sind nach Kleinasien vertrieben wurden , aber trotzdem haben sich starke slawisch-muslimische Gruppen erhalten , siehe Torbeshs , Pomaken , Bosnier , Goranen , Sandzak
    Ach komm, seine Idee ist doch, die Albaner zu slawisieren/hellenisieren.

    Und warum sollten wir wieder Christen werden, was hätten wir davon? gar nichts, unsere Vorfahren haben damals für seine Familie getan, einige haben ihren Glauben heimlich weiter praktiziert, als für den Glauben den Kopf hin zu halten.
    Was hat das damit zu tun?

    Das heisst doch nicht wenn ein Albaner den katholischen oder orthodoxen Glauben annimmt das er slawisiert bzw. hellenisiert wird.

  4. #104

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von riza

    Ach komm, seine Idee ist doch, die Albaner zu slawisieren/hellenisieren.

    Und warum sollten wir wieder Christen werden, was hätten wir davon? gar nichts, unsere Vorfahren haben damals für seine Familie getan, einige haben ihren Glauben heimlich weiter praktiziert, als für den Glauben den Kopf hin zu halten.
    Bei uns spielt erstens die Familie und das Volkstum die Rolle , als Albaner , dann kommt die Religion , dass die Serben und Griechen die Religion höher beachten , ist kein Geheimniss , für sie kommt eben nur einen Griechen oder Serben im Frage der christlich-orthoeoxen Glaubens ist , mit ihren eigenen Blut , die muslimischen Glauben waren , haben sie abgeschlachtet , vertrieben ect , bis zum geht nicht mehr nur weil sie ihren Allmächtigen = Allah nannten

    Sowas hat es und wird es bei uns Albanern niemals geben , sonst würden die Mehrheit der Albaner = Moslmens , die christlichen Albanern vertreiben und abschlachten , im Gegenteil , Albaner orthoeoxen oder katholischen Glauben , dürfen sogar in Albanien Premier , sogar Staatspräsident sein dürfen

    Während in Griechenland und Serbien es unmöglich ist , dass ein Muslim so einen Posten erhalten darf -> ein Bürgerkrieg wäre vorprogrammiert , es darf ohnehin nichtorthodoxe Griechen oder Serben geben

    Und außerdem wir Albaner haben und werden uns auch nicht von irgendwelchen Fundamentalisten und spalten lassen ,

    Das hat die griechisch-orthodoxe Kirche mit denn orthodoxen Albanern in Südalbanien versucht , dass hat der Vatikan/Italien mit den katholischen Albanern in Nordalbanien versucht

    Dashaben arabische und persiche Fundis mit den muslimischen Albanern versucht

    Für die Serben ist es egal ob Muslim oder Christ , für sie ist die Ethnie Albaner ein Dorn in Auge , die haben auch katholische Albaner in Kosovo-krieg massaktiert

    Keiner kann unseren religiösen Frieden zerstören , der Kommunismus hat es nicht geschafft und schon gar der Kapitalismus wird es nicht schaffen

  5. #105

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Was hat das damit zu tun?

    Das heisst doch nicht wenn ein Albaner den katholischen oder orthodoxen Glauben annimmt das er slawisiert bzw. hellenisiert wird.
    Ich will ein Muslim bleiben , ich will kein Christ werden

    Und jetzt?

  6. #106
    pqrs
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Das heisst doch nicht wenn ein Albaner den katholischen oder orthodoxen Glauben annimmt das er slawisiert bzw. hellenisiert wird.
    Habe ich auch nicht behauptet, die katholischen Albaner in Mazedonien werden jetzt schon als Slawen regristriert und man versucht die zu slawisieren, deswegen hört man auch kaum was von denen.

  7. #107

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von riza
    Habe ich auch nicht behauptet, die katholischen Albaner in Mazedonien werden jetzt schon als Slawen regristriert und man versucht die zu slawisieren, deswegen hört man auch kaum was von denen.
    Den musst du so eine Frage stellen :

    Was würdest du tuen wenn deine Schwester zum Islam konvertiert , würdest du sie umbringen , wie es deine orthoeoxen Landsleuten , es mit ihren Blutsverwandten muslimischen Glaubens es getan haben ?

  8. #108

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Albaner feiern 600 Jahre unterdrueckung, 600 Jahre zwangskonvektion, 600 Jahre eine Religion die sie nicht wiederspiegelt, 600 jahre kontraproduktivtaet, 600 Jahre eine Religion die ihre Kultur unterdrueckt.


    Und manche Leute sind sogar stoltz drauf........

  9. #109

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Revolut
    Albaner feiern 600 Jahre unterdrueckung, 600 Jahre zwangskonvektion, 600 Jahre eine Religion die sie nicht wiederspiegelt, 600 jahre kontraproduktivtaet, 600 Jahre eine Religion die ihre Kultur unterdrueckt.


    Und manche Leute sind sogar stoltz drauf........
    Wir feiern was , auf das man stolz und Dankbar sein kann , unsere Kultur ist durch den Islam zur Größe geworden , das ist die Wahrheit und unsere Vorfahren haben dies gewählt , sie wurden nicht gezwungen

  10. #110
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Revolut
    Albaner feiern 600 Jahre unterdrueckung, 600 Jahre zwangskonvektion, 600 Jahre eine Religion die sie nicht wiederspiegelt, 600 jahre kontraproduktivtaet, 600 Jahre eine Religion die ihre Kultur unterdrueckt.


    Und manche Leute sind sogar stoltz drauf........
    so siehst du das , ich jedenfalls bin den türken dankbar.

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albaner feiern: 1500 Jahre Christentum
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 07:38
  2. Albaner und die Türken feiern zusammen
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 16:32
  3. Kosovo Albaner beim feiern!!!!
    Von Danik im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 12:52
  4. BiH: Zehn Jahre nach Kriegsende noch wenig Grund zum Feiern
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:23