BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 41 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 405

Albaner-Illyrer ?

Erstellt von Arthur_Spooner, 19.08.2008, 06:27 Uhr · 404 Antworten · 61.917 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Arbër Beitrag anzeigen
    iCH WEIS NICHT WIE SOLLTE ICH DIR NOCH BEWEISEN JUNGE ,
    GEHT SO ?
    Women Warriors : A History
    January 14, 2007 - Leave a Response

    By David E. Jones
    Published 2000
    Brassey’s
    History / Military / War
    246 pages
    ISBN 1574882066



    HEUTIGE TAGE

    By Charles Alexander
    Robinson, George
    Willis Botsford
    Published 1948
    Macmillan Co.
    509 pages




    MAGIC

    Fur mich Bosniaken sind Illyrier und keine Slawen , weil die sind da fruher als die Slawen . Ich habe gelesen .
    Nimm Magic nicht so ernst, er ist halb Serbe und Anti-Albaner, einfach ignorieren!

  2. #162
    Magic
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Nimm Magic nicht so ernst, er ist halb Serbe und Anti-Albaner, einfach ignorieren!
    Klar alle sind Anti Albaner die nicht sagen was ihr hören wollt und die Wahrheit aussprechen.
    Du bist Lächerlich

  3. #163
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von The_Bosniak Beitrag anzeigen
    In Bosnien gibts eine menge Namen die ursprünglich Illyrisch sind

    Bosna = Bosona,
    die Stadt Brcko ist vom Illyrischen Stamm Breuci,
    Neretva = Nera Etwa bedeutet sowas wie heiliger Fluss

    Hier paar andere stimmen über Albanien

    macedon - Shqiptars and Arnauts (albanians)-children of Caucasus
    und wieviele dieser Wörter findet man in eurer slawischen Sprache heute ??? keinen einzigen

    du hast dir glaube ich mein Post nicht richtig durchgelesen ich schrieb das Vici was Kalb bedeutet bei den Albanern heute noch benutzt wird

    Bosona bedeutet auf illyrisch fließendes Wasser ein Fluss der in Bosnien so genannt wurde, später hat man dieses Land nach dem Fluss benannt und deren Einwohner später (damals nur Kroaten und Serben) logischerweiße Bosnier nicht mehr und nicht weniger

  4. #164
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von The_Bosniak Beitrag anzeigen
    Na klar doch durch die sprache wir wissens
    also sind Brazilianer Portugiesen oder wat

    Oh je, noch nie was von Kolonien in Südamerika gehört ?


    Nachhilfeunterricht :

    Portugiesische Sprache ist eine Sprache aus dem romanischen Sprachzweig

    Bosnische Sprache ist eine Sprache aus dem Südslawischen Sprachzweig

    Albanisch :
    Institut für Ur- und Frühgeschichte,
    Universität Wien


    Illyrische Sprache, heute

    Die illyrische Sprache gehört zu den indogermanischen Sprachen. Mit Ausnahme des albanischen Raumes wurde das Gebiet der Illyrer weitgehend romanisiert. Zum Teil wurden erst in im 19. Jhdt. diese romanischen Sprachen, insbesondere Dalmatisch, durch slawische Sprachen verdrängt.

    In der albanischen Sprache haben sich noch kennzeichnende Elemente der illyrischen Sprache erhalten. Die illyrische Sprache ist jedoch nur durch Orts- und Personennamen sowie einigen wenigen hundert kurzen Inschriften, die im heutigen Albanien und den angrenzenden Räumen bis Unteritalien gefunden worden sind, bekannt. Dennoch können sich die heutigen Albanier mit gutem Recht auf die antiken Illyrer zurückleiten.

    Die Illyrer - ein kriegerisches Bergvolk? - ORF ON Science

  5. #165

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Oh je, noch nie was von Kolonien in Südamerika gehört ?


    Nachhilfeunterricht :

    Portugiesische Sprache ist eine Sprache aus dem romanischen Sprachzweig

    Bosnische Sprache ist eine Sprache aus dem Südslawischen Sprachzweig

    Albanisch :
    Institut für Ur- und Frühgeschichte,
    Universität Wien


    Illyrische Sprache, heute

    Die illyrische Sprache gehört zu den indogermanischen Sprachen. Mit Ausnahme des albanischen Raumes wurde das Gebiet der Illyrer weitgehend romanisiert. Zum Teil wurden erst in im 19. Jhdt. diese romanischen Sprachen, insbesondere Dalmatisch, durch slawische Sprachen verdrängt.

    In der albanischen Sprache haben sich noch kennzeichnende Elemente der illyrischen Sprache erhalten. Die illyrische Sprache ist jedoch nur durch Orts- und Personennamen sowie einigen wenigen hundert kurzen Inschriften, die im heutigen Albanien und den angrenzenden Räumen bis Unteritalien gefunden worden sind, bekannt. Dennoch können sich die heutigen Albanier mit gutem Recht auf die antiken Illyrer zurückleiten.
    http://sciencev1.orf.at/urban/110917.html
    Ja du vogel und daran kannst du sehen
    wie sehr die sprachen für eine Ethnie sprechen
    nach deiner Logik müssten Brazilianer Portugiesen sein.

    Bosnisch ist genauso eine Indogermanische Sprache wie albanisch

    Indogermanische Sprachen ? Wikipedia

  6. #166

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    In Bosnien werden jeden Tag illyrische Funde ausgegraben
    sogar ganze Illyrische Schiffe usw.

  7. #167
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von The_Bosniak Beitrag anzeigen
    Na aufjeden Fall ist klar das Slawen hell, vorwiegend Blond usw. sind
    aber das trifft doch mal garnicht auf Bulgaren und so zu
    ausserdem haben Bulgaren auch ziemlich wenig der typischslawischen Haplogruppe R1a nur ihre sprache ist Slawisch aber das macht sie
    noch lange nicht zu Ethnischen Slawen.
    Wenn ich schon von diesen verwirrten Identitätslosen Usern das Wort Haplogruppe lese kommt mir das Kotzen
    Jedesmal diese Rassenscheiße mit Haplogruppen habt ihr armen Identitätslosen nichts anderes vorzuweißen immer der selbe scheiß erinnert mich stark an Hitler

    Selbst Illyrer waren nicht reinrassig daher kann es niemals ein 100% illyrer-gen geben aber das ist anscheinend zu hoch für euer IQ

  8. #168

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von Pasioni Beitrag anzeigen
    und wieviele dieser Wörter findet man in eurer slawischen Sprache heute ??? keinen einzigen

    du hast dir glaube ich mein Post nicht richtig durchgelesen ich schrieb das Vici was Kalb bedeutet bei den Albanern heute noch benutzt wird

    Bosna bedeutet auf illyrisch fließendes Wasser ein Fluss der in Bosnien so genannt wurde, später hat man dieses Land nach dem Fluss benannt und deren Einwohner später (damals nur Kroaten und Serben) logischerweiße Bosnier nicht mehr und nicht weniger
    Vici habt ihr doch eindeutig von den Slawen das macht ihr doch immer
    eindach and vic noch ein i z.B. Krasnici usw. und schon habt ihr eine
    eigene Ethnie, Nation und Geschichte.

    Bosona oder Bosna ist 100% ILLYRISCH
    aber Shqiperia ist kein Illyrisches Wort.

    und der rest deiner logik ist schon echt der brüller

  9. #169
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von Pasioni Beitrag anzeigen
    und wieviele dieser Wörter findet man in eurer slawischen Sprache heute ??? keinen einzigen

    du hast dir glaube ich mein Post nicht richtig durchgelesen ich schrieb das Vici was Kalb bedeutet bei den Albanern heute noch benutzt wird

    Bosna bedeutet auf illyrisch fließendes Wasser ein Fluss der in Bosnien so genannt wurde, später hat man dieses Land nach dem Fluss benannt und deren Einwohner später (damals nur Kroaten und Serben) logischerweiße Bosnier nicht mehr und nicht weniger

    tolle logik, das stimmt aber nicht, die serben können sich nur auf die serbische verwandschaft des königs tvrtko stützen der aber selbst gesagt hat was er ist.

    Povelja Dubrovčanima bana Stjepana II Kotromanića iz 1332.:

    “Ako Bošnjanin bude dužan i pobjegne – da mu nije vjere ni ruke od gospodina Bana. (…) Ako ima Dubrovčanin koju pravdu na Bošnjaninu – da ga pozove pred gospodina Bana…”

    Povelja bosanskog kneza Vladislava Stjepanovića iz 1353.:

    „Na to su mu vjeru dali i prisegli! A tojzi vjeri i prisesi svjedoci – Dobri Bošnjani”

    Jelena Kotromanić iz 1354.:

    “…prisegla je gospoja Bana mati i njen sin gospodin Ban Tvrtko dumanadesete Dobri Bošnjane…”

    Povelja kralja Tvrtka iz 1366.:

    “A tomu svjedoci Dobri Bošnjane : Vojevoda Vlkac, Zupan Crnul, Knez Bogad, Tepcic Belhan, Knez Branko Prinić.”

    Povelja kralja Tvrtka II Dubrovčanima iz 1405.

    “Tko godi je Bošnjanin ali Kraljstva Bosanskoga prije rata bil dlzhan komu godi Dubrovčaninu… (…) A što je uzel vojevoda Sandalj i knez Paval Radinović, volja ini Bošnjanin, ljubo Kraljstva Bosanskoga…“

    Pismo Stjepana kralja Tomaševića papi iz 1461.

    “Jere, ako Bošnjani budu vidjeli da u ovoj rati neće biti sami i da će im mnogi ini pomioći – hrabrije će u rat iti i vojevati…”

    Bosanski kraljevski rodoslov iz 1482.

    “…za slavu Bosansku i svakoga vridnoga Bošnjanina, dokole Bog dopusti i njegova sveta volja izvrši…”

    Literatura:


    1. /Bosna, historija, izvori i srpsko-hrvatsko svojatanje Bosne/, Shmajser.Wordpress.com
    2. /Bošnjani i Sabri u srednjem vijeku/, Medresa.net
    3. BS.Wikipedia.org

    Das kann man alles in einem Museum in sarajevo besichtigen und mehr.

    Und von kroaten brauchen wir erst garnicht erst reden.

  10. #170
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von The_Bosniak Beitrag anzeigen
    Ich habe nur auf eurerm Wikipedia Niveau antworten wollen
    und habe diese caucasustheorie gegoogelt sage nicht
    das ich sie unterstütze.
    Wikipedia-Niveau ?












    • Gebundene Ausgabe: 596 Seiten
    • Verlag: Books on Demand Gmbh; Auflage: 1 (Mai 2004)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3833409770
    • ISBN-13: 978-3833409776



    Seite 25


    http://books.google.de/books?id=pHQt...page&q&f=false

    Zum Autor :

    Mit diesem Buch sind die Vorlesungen des US-amerikanischen Historikers und Bibliothekars an der Michigan-State-University, Steven W. Sowards, als deutsche Übersetzung erschienen. Wenn ein Amerikaner über Südosteuropa berichtet, so ist eines gewiss: Er hat Abstand. Das erleichtert die wissenschaftliche Arbeitsweise und das neutrale Denken, soweit dies überhaupt möglich ist. Schon seine Dissertation behandelte die Außenpolitik Habsburgs in Mazedonien.
    Die Geschichte des Balkans überwältigt ihren Betrachter. Immer wieder lassen sich neue Volksstämme auf der Halbinsel nieder, müssen sich mit Nachbarn und Eindringlingen auseinandersetzen, werden schließlich von zwei mächtigen Reichen beherrscht, dem Osmanischen Reich und Österreich, geraten in viele regionale Streitereien, fallen unter alle möglichen politischen Systeme. Sie sprechen zwanzig oder mehr verschiedene Sprachen, gebrauchen verschiedene Schriftzeichen, bekennen sich zu verschiedenen Religionen, kämpfen und leiden für ihre Völker, für die Freiheit, jeder für seine - und viele arbeiten hart für ihr bescheidenes Leben. Wie war es damals? Und dann? Wie geht es heute? Was erhofft man von der Zukunft? Bringt der Weg in die Europäische Union Ruhe, Sicherheit und Wohlstand?
    Das Buch bietet einen Überblick über die letzten tausend Jahre der Geschichte am Balkan, erklärt Ursachen und zeigt Hintergründe. Die Menschen, die Ereignisse und die Schauplätze vereinigen sich zu einem Bild des Schicksals der vielen Völker in Südosten Europas.
    Meine Arbeit an der Übersetzung des Originalwerkes war faszinierend. Der Reichtum an vorder- und hintergründigen Informationen, die Schreibkunst des Verfassers und die wissenschaftliche Neutralität der Darstellung geben dem Werk einmalig hohen Wert.
    Zitat Zitat von The_Bosniak Beitrag anzeigen
    Die Quelle für Brcko usw. habe ich nicht parat ist aber 100% Wahr
    aber ist leicht zu finden. Der Stamm Breuci war genau in der Region
    des heutigen Brcko.
    Auch wenn, sehe da keine zusammenhänge zu den heutigen Bosniaken. Welche zusammenhänge siehst du ?

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  3. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59