BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 41 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 405

Albaner-Illyrer ?

Erstellt von Arthur_Spooner, 19.08.2008, 06:27 Uhr · 404 Antworten · 61.830 Aufrufe

  1. #191
    Magic
    Zitat Zitat von Pasioni Beitrag anzeigen
    Rassistischer Müll nennt man sowas was du jedesmal von dir gibst
    DNA, Haplogruppe etc.


    Die nationalsozialistische Rassenlehre und ihre Folgen

    http://www.c-hertz.ch/PDF/Die-nation...Qru2ndktqgfTZ4
    Dein Dummer Schwachsinn zieht bei mir nicht
    DNA zeigt uns das wir alle mischlinge sind,blödsinn wie von Dir und erfundene illyrer geschichten zeigen wer die komplexe hat und agro reagiert wenn die Märchengeschichten zusammenbrechen und entlarvt werden aber musst Du durch

    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Ich weiss, das du GANZ genau weisst, das i-genea 200 - 700 Leute im GANZEN balkan getestet hat. Und davon die Meisten in Kroatien. Aber das kann ich gerne Posten:



    iGENEA Forum: Ex-Jugoslawien/Mazedonien/Serbien/Kroatien/Albanien/Montenegro/Bosnien (der zweite absatz)

    Lol das peinlichste ist: es ist eine Genau Studie mit genauen prozentzahlen, aber die können uns nicht genau sagen wieviel getestet wurden?! 200 - 700 WTF. KOMMT MIR NIE WIEDER MIT IGENEA!
    Stell Dich nicht Dümmer als Du bist
    Du liest lange genug mit um zu wissen das die von igenea veröffentlichten zahlen nicht von ihnen getestete sind sondern da wurden alle Studien zusammengenommen die sie hatten und ein mittelwert errechnet.
    Eigentlich haben sonst Bosnier immer mehr und Albaner weniger als bei igenea also stell Dich nicht so dämlich an Skändäböö

  2. #192

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Ich glaub hier wurden 100 bücher gepostet die behaupten: Albaner sind Illyrer.

    Zeig mir du eines wo gesagt wird: Bosnier = Illyrer.
    Hast du schonmal was gehört von dem Buch
    The Illyrians

    dieses Buch ist die absolute Referenz wenn es um Illyrer geht
    und da steht was anderes drin und es ist nicht von 1632.

  3. #193
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Dein Dummer Schwachsinn zieht bei mir nicht
    DNA zeigt uns das wir alle mischlinge sind,blödsinn wie von Dir und erfundene illyrer geschichten zeigen wer die komplexe hat und agro reagiert wenn die Märchengeschichten zusammenbrechen und entlarvt werden aber musst Du durch



    Stell Dich nicht Dümmer als Du bist
    Du liest lange genug mit um zu wissen das die von igenea veröffentlichten zahlen nicht von ihnen getestete sind sondern da wurden alle Studien zusammengenommen die sie hatten und ein mittelwert errechnet.
    Eigentlich haben sonst Bosnier immer mehr und Albaner weniger als bei igenea also stell Dich nicht so dämlich an Skändäböö
    Hör zu, komm mir nicht so. Wenn dann igenea so Professionell ist, warum posten die das dann, wenns eigentlich so ein schwachsinn ist. Du weisst ganz genau das diese Seite nur auf Geld aus ist. Zusätzlich gibt es sowas wie ein Illyrer gen garnicht.

  4. #194
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von The_Bosniak Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal was gehört von dem Buch
    The Illyrians

    dieses Buch ist die absolute Referenz wenn es um Illyrer geht
    und da steht was anderes drin und es ist nicht von 1632.
    Nein ich hab nix davon "gehört" warum denn, was steht da so besonderes drinn. hast du es gelesen? oder zumendest den Teil wo das behauptet wird.

  5. #195

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Ich weiss, das du GANZ genau weisst, das i-genea 200 - 700 Leute im GANZEN balkan getestet hat. Und davon die Meisten in Kroatien. Aber das kann ich gerne Posten:



    iGENEA Forum: Ex-Jugoslawien/Mazedonien/Serbien/Kroatien/Albanien/Montenegro/Bosnien (der zweite absatz)

    Lol das peinlichste ist: es ist eine Genau Studie mit genauen prozentzahlen, aber die können uns nicht genau sagen wieviel getestet wurden?! 200 - 700 WTF. KOMMT MIR NIE WIEDER MIT IGENEA!

    Junge der Balkan zählt zu den besterforschsten Gebieten Europas
    wenn es um DNA geht und es wurden Menschen in allen Balkanstädten
    getestet.

    Schau mal hier I2a Dinaric

    Bosnien 50%
    Albanien 17%

    Eupedia : European Y-DNA haplogroups frequencies by country

    und umso mehr getestet wird wird es immer schlimmer für euch.

    Hier auch ein interessanter Bericht wo diese ganzen DNA Forschungen
    beschrieben werden und es wird klar gesagt es wurden Menschen
    in allen Städten getesten in zusammenarbeit von lokalen
    Universitäten und Krankenhäusern.
    Eindeutig wird auch erklärt die Menschen im Balkan sind die ältesten Europas.

    http://www.bosona.ba/pdf/porijeklo.pdf

  6. #196

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Nein ich hab nix davon "gehört" warum denn, was steht da so besonderes drinn. hast du es gelesen? oder zumendest den Teil wo das behauptet wird.

    Bosnians are Illyrians
    ----
    PROFESOR JOHN WILKES OF UNIVERSITY OF LONDON HAS RECENTLY ESTABLISHED THAT BOSNIANS ARE ILLYRIANS - AN ANCIENT EUROPEAN PEOPLE. IT WAS PREVIOUSLY BELIEVED THAT ALBANIANS ARE ILLYRIANS. HOWEVER, HE FOUND OUT THAT ROMANIZATION, HELLENIZATION OR SLAVENIZATION OF THE ILLYRIANS HAS NEVER TAKEN PLACE

    "Wilkes is the foremost LIVING authority on the Illyrians. His is the LATEST comprehensive work on the Illyrian people. In his book, "The Illyrians", John Wilkes states on pg: 219:
    "NOT MUCH RELIANCE SHOULD PERHAPS BE PLACED ON ATTEMPTS TO IDENTIFY AN ILLYRIAN ANTHROPOLOGICAL TYPE AS SHORT AND DARK SKINNED SIMMILAR TO
    MODERN ALBANIANS."
    Wilkes has been proven CORRECT by science when the Human Genome Project's Y-chromosome study of European populations, confirmed that the vast majority of contemporary Albanians do not share an Illyrian or any Indo-European linneage - they are mostly a pre-IE Mediterranean population.

    John Wilkes correctly puts Illyrian descendants among contemporary ex-Yugoslavs, centered around Montenegro and Bosnia and branching out into Dalmatia and south-western Serbia. Wilkes hints that ex-Yugoslavs are slavicized Illyrians and he leans on C.S Coon who insists that Albanians are of mixed Slavic, Thracian, Turkish, Armenoid and Illyrian origin.

    This work was published in 1991 and based on the newest excavations undertaken in ex-Illyria. Wilkes brings out plenty of the most recent archaeological and anthropological evidence which other's in his field did not have access to.

    Ten years after he published this work, the Human Genome Project's Y-chromosome study proved him correct. Modern science has dealt a huge blow to Albanian attempts to usurpe the Illyrian legacy. He was a decade ahead of his time. Because of his work, many academics within Albania have also come out in favour of accepting the new findings; namely: Kaplan Resuli, Fatos Lubonja, Ardian Qosi and Ardian Vebiu. They are joined by many international critics of the now debunked Albanian-Illyrian theory: Paul, Hirt, Weigand, Tomashek, Georgiev, Pushcariu and many others

    http://books.google.de/books?id=4Nv6...ver&source=bn&

  7. #197

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Hör zu, komm mir nicht so. Wenn dann igenea so Professionell ist, warum posten die das dann, wenns eigentlich so ein schwachsinn ist. Du weisst ganz genau das diese Seite nur auf Geld aus ist. Zusätzlich gibt es sowas wie ein Illyrer gen garnicht.

    Wie kommst du drauf das Igenea nur auf Geld aus ist
    sowas hör ich nur von albanern.

    Ausserdem gehts um Ureinwohner des Balkan und daher nennt
    man es Illyrisch genauso nennt man R1a Slawisch weil es
    bei den Slawen stark dominiert.

  8. #198
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von The_Bosniak Beitrag anzeigen
    Junge der Balkan zählt zu den besterforschsten Gebieten Europas
    wenn es um DNA geht und es wurden Menschen in allen Balkanstädten
    getestet.

    Schau mal hier I2a Dinaric

    Bosnien 50%
    Albanien 17%

    Eupedia : European Y-DNA haplogroups frequencies by country

    und umso mehr getestet wird wird es immer schlimmer für euch.

    Hier auch ein interessanter Bericht wo diese ganzen DNA Forschungen
    beschrieben werden und es wird klar gesagt es wurden Menschen
    in allen Städten getesten in zusammenarbeit von lokalen
    Universitäten und Krankenhäusern.
    Eindeutig wird auch erklärt die Menschen im Balkan sind die ältesten Europas.

    http://www.bosona.ba/pdf/porijeklo.pdf
    aaahhahaha ja wenn du meinst. Das Thema mit den Genen ist schon Ausgelutscht mein Freund. Hier sogar nen gruss an das Balkanforum:

    Beitrag von iGENEA am 29.03.2010
    Hallo Nemanja,

    der Benutzer im Balkanforum hat einfach die Haplogruppen auf die Völker umgelegt, also "R1a Slawic, R1b West-European, I1b Illyrian".

    Das machen manche Leute immer wieder, es funktioniert so aber nicht.
    R1a kommt zwar im Osten Europas häufiger vor, aber nicht jeder der zur Gruppe R1a gehört stammt von Slawen ab und nicht jeder, der von Slawen abstammt gehört zur Gruppe R1a.
    Es gibt also z.B. auch R1a-Germanen und R1b-Slawen.

    Diese Gruppen sind meist um die 20.000 Jahre alt und haben sich seit dieser Zeit natürlich vermischt, weshalb es in der Antike oder in der Zeit der Völkerwanderung in jedem Volk mehrere Haplogruppen gab.

    Aus dem Grund sind Aussagen wie "R1a=Slawen" ganz einfach falsch.
    Also In deinen Link wird genau das gemacht, was hier als Falsch bezeichnet wird.

    EDIT: hier deine Aussage:

    Wie kommst du drauf das Igenea nur auf Geld aus ist
    sowas hör ich nur von albanern.

    Ausserdem gehts um Ureinwohner des Balkan und daher nennt
    man es Illyrisch genauso nennt man R1a Slawisch weil es
    bei den Slawen stark dominiert.
    bitte siehe antwort von IGENEA SELBST.

  9. #199
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Ganz einfach ist zu prüfen ohne die Wisenchafter , wer sind die Albaner ..


    Hier von alte zeiten , und heutiger Albaner




    Odiseu me plis


    Odiseu




    Forma e njëjtë edhe sot , që mban vetëm populli yn ...




    ===============================================
    Instrumente muzikore në lashtësi






    Albaner heute (Shqiptarët sot , i njëjti instrument muzikor )



    Aleksandar der Grosse mit Fustanella



    Albaner heute











    Hector


    Veshja jon tradicionale kombëtare qysh nga kohërat e lashta



    Jeder andere komentar ist zu viel .
    Bye-bye jungs

  10. #200

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Naja es ist auch nicht bewiesen das dein Vater wirklich dein Vater ist, aber man geht davon aus
    Na wir sehen uns ziemlich ähnlich und am Telefon werden wir auch
    immer verwechselt.

    Aber ein DNA Test würde es unwiederlegbar Beweisen
    genau so haben es auch diese Tests bewiesen das ih träumer seit.

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  3. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59