BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 102 ErsteErste ... 313738394041424344455191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 1017

Albaner keine Illyrer

Erstellt von Amphion, 09.08.2009, 17:20 Uhr · 1.016 Antworten · 237.575 Aufrufe

  1. #401
    Šaban
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    in ger kennt man Kro nur vom Fußball und aus den Berichten über die Zusammenarbeit mit den Nazis.
    Der Begriff KZ Jasenovac fällt sehr oft in Gesprächen über Kroatien.

    Das bedeutet aber nicht, dass alle Kroaten was damit zu tun haben oder hatten.

    Wer Kroatien mal besucht hat, dem fällt auf, dass dieses Gebiet eine sehr lange Zeit zu Österreich-Ungarn gehörte.
    slawonien vielleicht ja. aber dalmatien, istrien und kordun vielleicht noch NEIN

  2. #402

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die geschichte albaniens
    aus wikipedia

    Nach dem Zerfall des Byzantinischen Reiches infolge des Vierten Kreuzzugs (1204) wechselte die Herrschaft über die Gebiete des heutigen Albanien in schneller Folge. Neben fremden Mächten (Neapel, Serbien, Venedig) konnten auch einheimische Adelige eigene Fürstentümer begründen. Das Fürstentum des Karl Thopias in Mittelalbanien bestand von 1359 bis 1388. Ungefähr zur selben Zeit, von 1360 bis 1421 regierten die Ballsha mit ihrem Fürstentum in Nordalbanien und Montenegro.

    1443-1468 führte der Fürst von Kruja, Skanderbeg, erfolgreich den Abwehrkampf gegen die Türken. Nach seinem Tod unterlagen die Albaner und ihre Verbündeten aber und vom Ende des 15. Jahrhunderts an war das ganze Land für mehr als vier Jahrhunderte Teil des Osmanischen Reiches. Im Laufe der Zeit traten die meisten Albaner zum Islam über.

    1912, nach dem Ersten Balkankrieg wurde Albanien in den heutigen Grenzen unabhängig.

    Der Deutsche Wilhelm zu Wied war 1914 für sechs Monate Fürst von Albanien, er konnte seinen Einfluss aber kaum über Durrës hinaus ausdehnen. Griechen riefen im Süden den Staat Nordepirus aus. Im Ersten Weltkrieg verlor Albanien seine Unabhängigkeit. Bis 1919 war Albanien von den kriegführenden Mächten besetzt.

    Albanien versank von 1919 bis 1924 in Nachkriegswirren mit sich schnell ablösenden Regierungen. 1920 konnte der Kongress von Lushnja erste Ansätze einer neuen Staatsorganisation schaffen. Unter Fan Noli scheiterte der Versuch, eine demokratische Republik zu errichten. 1925–1939 folgte eine Phase der autoritären Herrschaft des Ahmet Zogu, der sich 1928 zum König proklamierte. Das Königreich Albanien wurde zunehmend abhängig vom faschistischen Italien. 1939 erfolgte die italienische Annexion.

    Während des Zweiten Weltkriegs von 1939 bis 1944 fand ein Partisanenkrieg gegen die italienischen und später deutschen Besatzer statt. Diese hatten dem albanischen Marionettenstaat auch Teile Kosovos, Mazedoniens und des griechischen Epirus angeschlossen. 1944 wurde Albanien von der faschistischen Fremdherrschaft befreit und eine kommunistische Diktatur unter Enver Hoxha errichtet. Die Vorkriegsgrenzen wurden wiederhergestellt. In den folgenden vier Jahren ging Albanien ein Bündnis mit dem Jugoslawien Titos ein. 1948 folgte der Bruch mit Jugoslawien und eine Phase der Anlehnung an die Sowjetunion begann.
    albanien stand seit 1204 im Kriegszustand.
    Albanien konnte nicht einer anderen Union "in den Arsch" kriechen um Schutz vor barbarischen Besatzern zu suchen.
    Die Enwicklung des Landes Albanien, was im Krieg stand, sich nie anderen Ländern als Provinz angeboten hat, mit Provinzen westlicher Mächte zu vergleichen ist mehr als dumm.

    In Albanien heißt es:
    Lieber sterben als sein Vaterland zu verkaufen.
    In anderen Ländern ist es viel einfacher, die unabhängigkeit aufzugeben und einfach eine provinz zu werden.....

    es ist eben eine Ansichtssache....

  3. #403
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Das wird noch dauern bis Du zugibst ein albo-osmanisierter Slawe zu sein

    nicht so genau wie das Grimm-Märchen "Wunschtraum": Albaner haben illyrische sprache und kultur

    Bringe beweise oder du wirst verwarnt.........

  4. #404
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    ich wiederhole es noch einmal, die Muslime auf dem Balkan sind zum grössten teil Anatolische Türken...
    du weisst aber schon das ihr nach und nach aus dem balkan vertrieben wurdet??? den größten teil der muslimen bilden die albaner und bosnier die türken sind eine minderheit

  5. #405

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    du weisst aber schon das ihr nach und nach aus dem balkan vertrieben wurdet??? den größten teil der muslimen bilden die albaner und bosnier die türken sind eine minderheit
    nach meinem Wissensstand soll es zu vielen Mischehen zwischen türkisierten (islamisierten) Albanern und Türken gekommen sein (die bekannten Türkalbaner), daß man nicht ohne weiteres behaupten kann, die Türken seien vertrieben worden.

    Schaue dir hierzu als Brückenschlag die Mischehenstatistik in Deutschland an,
    und du verstehst.

    Vermutlich haben die meisten Islam-Albaner einen direkten türkischen Bezug,
    alles andere würde aller Erfahrung widersprechen.

  6. #406

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    nach meinem Wissensstand soll es zu vielen Mischehen zwischen türkisierten (islamisierten) Albanern und Türken gekommen sein (die bekannten Türkalbaner), daß man nicht ohne weiteres behaupten kann, die Türken seien vertrieben worden.

    Schaue dir hierzu als Brückenschlag die Mischehenstatistik in Deutschland an,
    und du verstehst.

    Vermutlich haben die meisten Islam-Albaner einen direkten türkischen Bezug,
    alles andere würde aller Erfahrung widersprechen.
    sicherlich wird es so sein,
    denn auch skanderbej hatte türkische eltern,
    den skenderbej den die griechen als echten Griechen sehen,
    den letzten König des Epirus, der letzte König des Epirus hatte demnach also auch türkische eltern...
    der letzte könig von Griechenland war übrigens ein bayer...
    ein katholischer grieche....

    wie verwirrend die griechische mythologie doch ist....
    um so verwirrender die griechische geschichtsdeutung...

  7. #407

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    sicherlich wird es so sein,
    denn auch skanderbej hatte türkische eltern,
    den skenderbej den die griechen als echten Griechen sehen,
    den letzten König des Epirus, der letzte König des Epirus hatte demnach also auch türkische eltern...
    der letzte könig von Griechenland war übrigens ein bayer...
    ein katholischer grieche....

    wie verwirrend die griechische mythologie doch ist....
    um so verwirrender die griechische geschichtsdeutung...
    nein, aber du scheinst sehr verwirrt zu sein.
    das legt sich aber, wenn du dich informierst.

    Im übrigen habe ich das Thema bereits vor Monaten hier eingebracht, und es gab sogar eine besondere Unruhe unter meinen Landsleuten.
    Du kommst um Lichtjahre verspätet, zumal du bei mir ohnehin an der falschen Thyra anklopfst. Jeder weiß inzwischen hier, daß ein Teil der Bevölkerung der Türkei im Norden und Westen mit islamischen Glauben mit hoher Wahrscheinlichkeit eine direkte Verbindung zu Griechenland haben könnte.

    Hier (Arvanitien) ist der Fall aber etwas anders gelagert.
    Hier sind die Moslems (Türken) gekommen und sind auch geblieben.

    Man muß nicht immer provozieren wollen, es genügt auch die Bereitschaft, etwas durchleuchten zu wollen.

  8. #408
    Magic
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen
    Tja geht mir genauso und Du bist genau einer von denen! Albaner sind so und Albaner sind so, dazu postest Du Bilder von hässlichen Menschen im bezug auf Albaner und bezeichnest uns als Türken......nur bla bla um zu provozieren und wenn es Gegenwind in Deinem "Stil" gibt dann machst Du auf Opfer.

    Du bist echt nicht normal, ein Tatsachenverdreher par excellence! Ich lasse es deshalb mal mit den Sprüchen weil Du anscheinend zu dumm bist und sich das ganze nur aufschaukeln würde...mal wieder!
    Genau alle die nicht kopfnicker spielen und anderer meinung sind,sich dann noch nicht mal die Familie beleidigen lassen(was Du ja gerne machst) sind gegen albaner und machen auf Opfer.Schau doch mal wer immer auf Opfer macht und immer verlangt das andere gesperrt oder verwarnt werden aber selber sehr gerne hetzen und beleidigen tut aber um das zu sehen bist du wohl zu blind und zu dämlich,ich bin es nicht der tatsachen verdreht und das weißt Du ganz genau das dies eher Deine Spielweise ist aber egal ich laße es mal weiter darauf einzugehen

  9. #409

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Lichtjahre sind eine Längeneinheit und keine zeitliche, Bakanmensch

  10. #410

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Trilistik Beitrag anzeigen
    Lichtjahre sind eine Längeneinheit und keine zeitliche, Bakanmensch
    das denkst du, den Weg des Lichtes kann man schon bemessen in Zeit.
    Das Wort selber sagt es schon aus: Licht - Jahr.
    Es gibt für "Erstklässler" ein kleines Taschenbuch, sehr zu empfehlen: "Einstein für Anfänger". Darin gibt es sogar einige Zeichunungen.
    Außerdem habe ich für ganz besondere Mitmenschen immer eine bis zwei Tüten Lichtjahrus in der Tasche, und gebe es bei Bedarf auch weiter.

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59