BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 99 von 102 ErsteErste ... 49899596979899100101102 LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1017

Albaner keine Illyrer

Erstellt von Amphion, 09.08.2009, 17:20 Uhr · 1.016 Antworten · 237.373 Aufrufe

  1. #981
    ardi-
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    das problem ist nur, ein bosnier kann ja nix dafür, wenn er von Kind auf eine slawische Sprache lernt. genau so wenig wie du, der eine Nachfolgesprache des Illyrischen anscheinend spricht.

    ein richtiger waschechter, kerniger Illyrer wäre für mich ein Bosnier, der durch DNA Test beweisen kann, dass er mindestens über 50% an illyrischen Genen besitzt, dann albanisch lernt, sich Gjergj Kastrioti am Rücken tätowieren lässt und eine Fustanella-Fabrik aufmacht
    komm nicht noch du mit dna tests,
    wie viel prozent der bevölkerung wurden getestet? das ist ja schlimmer wenn jemand sagen würde in DE oder CH das alle ausländer kriminäl sind

    unmöglich seid ihr,

    ein illyrer ist der der nie eine andere sprache sprach als die ihrer vorfahren, können das die bosnier behaupten?

  2. #982
    phαηtom
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    komm nicht noch du mit dna tests,
    wie viel prozent der bevölkerung wurden getestet? das ist ja schlimmer wenn jemand sagen würde in DE oder CH das alle ausländer kriminäl sind

    unmöglich seid ihr,

    ein illyrer ist der der nie eine andere sprache sprach als die ihrer vorfahren, können das die bosnier behaupten?
    naja, das mit den dna tests jetzt ganz so als schwachsinnig abzutun, geht auch ein bissl zu weit. ja, es ist wirklich so, dass ein kleiner prozentueller Anteil einer Bevölkerung getestet wird mittels DNA-Untersuchungen und die daraus resultierenden Werte gelten dann offiziell für die ganze Bevölkerung.

    du mußt aber dabei beachten, dass immer wieder Leute aus verschiedenen Regionen eines Landes ausgewählt werden und nicht nur ein Typ und seine 10 Cousins aus seiner Familie, die im selben Dorf wohnen. Diese ganzen DNA-Geschichten deuten halt auf eine mögliche Tendenz hin. es kann ja nicht so ein Zufall sein, dass bestimmte Personen aus West/Nord/Süd/Ost-Regionen aus Bosnien alle zufällig was illyrisches an sich haben (laut DNA).

    in meinem Fall zB.. ich werd oft als Italiener/Grieche.. manchmal Türke gehalten, muß aber als eingewanderter Slawe aus Sibirien herhalten, weil nun mal meine Muttersprache die slawisch-mazedonische ist. mich würde es persönlich schon reizen, so einen DNA-Test zu machen, allerdings find ich es einen Blödsinn, wie iGenea es unterteilt in exakte Prozente.. 20% Slawe, 30% phönizier, blabla. Am Ergebnis würden mich einfach nur die aufgelisteten Urvölker interessieren die sich im Genpool reingemischt haben. Rein nach dem Aussehen wurde ich nie als Pole oder Russe zB. gehalten. Ich schau halt südändisch aus, und "richtige" Slawen tun das eben nicht, und da frag ich mich schon woher kommt das? vielleicht hab ich irgendeinen ururur opa gehabt der Türke war oder Albaner oder Grieche, was weiß ich..

    ich versteh eure Aufregung ja schon, aber als Außenstehender, sozusagen neutraler Beobachter, würde ich meinen die heutigen Bosnier haben eventuell was Illyrisches an sich.

  3. #983
    ardi-
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    naja, das mit den dna tests jetzt ganz so als schwachsinnig abzutun, geht auch ein bissl zu weit. ja, es ist wirklich so, dass ein kleiner prozentueller Anteil einer Bevölkerung getestet wird mittels DNA-Untersuchungen und die daraus resultierenden Werte gelten dann offiziell für die ganze Bevölkerung.

    du mußt aber dabei beachten, dass immer wieder Leute aus verschiedenen Regionen eines Landes ausgewählt werden und nicht nur ein Typ und seine 10 Cousins aus seiner Familie, die im selben Dorf wohnen. Diese ganzen DNA-Geschichten deuten halt auf eine mögliche Tendenz hin. es kann ja nicht so ein Zufall sein, dass bestimmte Personen aus West/Nord/Süd/Ost-Regionen aus Bosnien alle zufällig was illyrisches an sich haben (laut DNA).

    in meinem Fall zB.. ich werd oft als Italiener/Grieche.. manchmal Türke gehalten, muß aber als eingewanderter Slawe aus Sibirien herhalten, weil nun mal meine Muttersprache die slawisch-mazedonische ist. mich würde es persönlich schon reizen, so einen DNA-Test zu machen, allerdings find ich es einen Blödsinn, wie iGenea es unterteilt in exakte Prozente.. 20% Slawe, 30% phönizier, blabla. Am Ergebnis würden mich einfach nur die aufgelisteten Urvölker interessieren die sich im Genpool reingemischt haben. Rein nach dem Aussehen wurde ich nie als Pole oder Russe zB. gehalten. Ich schau halt südändisch aus, und "richtige" Slawen tun das eben nicht, und da frag ich mich schon woher kommt das? vielleicht hab ich irgendeinen ururur opa gehabt der Türke war oder Albaner oder Grieche, was weiß ich..

    ich versteh eure Aufregung ja schon, aber als Außenstehender, sozusagen neutraler Beobachter, würde ich meinen die heutigen Bosnier haben eventuell was Illyrisches an sich.


    man geht hier im forum davon aus das etwa 100 personen des gesamten volkes getestet wurden, wie viele albaner gibt es auf der welt?
    nicht einmal ein prozent wiet unter ein prozent wurde getestet,

    macht das sinn mit ungefähr 0,00001% ein ganzes volk damit zu beschriften?
    in meinen augen total lächerlich,
    es gibt bei uns leute die ursprünglich romas sind aber die sich heute albaner nennen, wurden die auch getestet für albanien? der roma kann sich keinem stamm in albanien unterteilen doch niemand lässt es ihm nicht gönen albaner zu nennen,
    doch der punkt ist wurde die auch getestet? wie viele aus den getesteten sind wirklich seid generationen albaner und sind nicht einfach einwanderer?
    es ist schwachsinn der test und damit noch seine geschichte verschönern mit einem solchen test ist noch viel schlimmer,

    der albaner hat keine slawische kultur oder eine andere fremde, was hindeutet das die schon immer im heutigen gebiet lebten (halt in verschiedenen stämmen aufgeteilt, manche konnten sich nicht so gut wehren wie manche andere) aber in keiner schrift steht das durch eine völkerwanderung ein neues volk in das heutige gebiet albaniens siedelten, dann muss doch klar sein das unsere forfahren illyrer waren,

    bosnien hat keine kulturelle aspekte noch sonst was, sondern es besteht auf einem gentest von 0,0001% der bevölkerung,
    bisschen lächerlich,
    etwas illyrisches hat jeder, selbst ein amerikaner,

  4. #984

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    komm nicht noch du mit dna tests,
    wie viel prozent der bevölkerung wurden getestet? das ist ja schlimmer wenn jemand sagen würde in DE oder CH das alle ausländer kriminäl sind

    unmöglich seid ihr,

    ein illyrer ist der der nie eine andere sprache sprach als die ihrer vorfahren, können das die bosnier behaupten?

    Oh nein Ardi ist wieder da er kanns einfach nicht lassen
    jetzt sinds schon die kriminällen aussengeländer.

    was kommt als nächstes bestimmt wieder seine Folklorgruppe.

  5. #985

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    1.255
    etwas illyrisches hat jeder sogar ein amerikaner.


    Jeahhh Ardi weiter so zeig deine unendliche Eifersucht auf das
    BOSNISCH/ILLYRISCHE FOLK

  6. #986
    ardi-
    Zitat Zitat von bosna505 Beitrag anzeigen
    Oh nein Ardi ist wieder da er kanns einfach nicht lassen
    jetzt sinds schon die kriminällen aussengeländer.

    was kommt als nächstes bestimmt wieder seine Folklorgruppe.
    es ist so nach manche statistiken begehen 5% der ausländer kriminelle sachen

    nach dem gentest sind 0,0001% der bevölkerung beteiligt verstehst du die logik?


    und es entspricht der wahrheit es gibt scher menchen die ausgewandertsind nach amerika und sich heute amerikaner nennen die aber früher albaner waren

    und weshalb was den für eine eifersucht?
    das ihr 500 jahre osmanen ward?
    1000 jahre slawen? und 500 jahre römer?

    ne danke dann bleib ich lieber schlicht albaner

  7. #987
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    FAZIT :

    Albaner = modifizierte Nachfahren der Illyrier


    Bosnier & Kroaten vermutlich teilweise slawisierte Nachfahren der "Illyrier"

  8. #988

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Was seit ihr nur für Vollidioten? 1000 Beiträge für nichts.

  9. #989
    ardi-
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Was seit ihr nur für Vollidioten? 1000 Beiträge für nichts.

    wirst sehen es werden noch mehr,

    du kennst doch mitlerweile die slawen, propaganda nach der nächsten ...

    aber hast recht sollte uns nicht fest kratzen, weshalb sollen wir uns für die slawen interessieren

  10. #990
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Was seit ihr nur für Vollidioten? 1000 Beiträge für nichts.
    Meinst du damit @AMPHION ? 1000 Beiträge und er könnte seine behauptungen nicht untermauern.

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59