BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 56 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 555

Albaner stammen von anatolischen Turkmenen ab?

Erstellt von Ottoman, 13.03.2009, 15:18 Uhr · 554 Antworten · 46.631 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Horasan Beitrag anzeigen
    Das glaube ich nicht. ich weiß nicht woher die Albaner stammen, aber von uns Türken aus Anatolien eher nicht.

    Also ich bin Anatolischer Türke, meine Vorfahren stammen aus Horasan, und bin auch Seyit. Die Kizilbas war ein Alevitischer Orden, der Safawiden.
    Wir sehen nicht so aus, die Kultur mag gleich sein, wegen der Bektasi Albaner.
    haha ich stamm auch aus horasan

    nerelisin

  2. #272
    ardi-
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ich habe einen thread über das mittelalterliche Albanien eröffnet,Albanien wird weit vor dem türkischen asylgesuch auf dem Ballkan erwähnt,Nicht nur erwähnt sondern wo es nur um Albanien geht.
    Der Vatikan hat alles über Albanien und Albaner,die ganze geschichte Albaniens,nach und nach
    lassen sie uns an ihrem wissen teilhaben.
    Kein zufall das ein Harz 4 empfänger soeinen thread eröffnet.
    Wir Albaner haben nichts mit den Türken oder anderen aus asien zu schaffen.

    Ein mirdita und auf wiedersehn.
    Der Vatikan würde unsere Geschichte preis geben, doch wo sind die Historiker, die das bearbeiten würden?

    Auf solche scheiss Threads sollte man sich erst gar nicht achten.

    Unsere Sprache, Kutlur und Hautfarbe hat nichts mit den Türken am Hut.

  3. #273

    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    11
    ja genau so ist es nur unwissende stellen die albaner als türken hin sind auch nicht alle muslime es gibt christen und andere unter ihnen .

  4. #274

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Aufschlussreich aber wiederum einfach tü(r)kenhaft diese Aussagen.
    Das pronom und die Überzeugung waechst und Theorien werden mehr und mehr zu eigenrealismus.

  5. #275
    Avatar von Horasan

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Türkiye&Iran Beitrag anzeigen
    haha ich stamm auch aus horasan

    nerelisin
    Kardesim ben Erzincanliyim:icon_smile:. Aber meine vorfahren stammen aus Horasan-Rasavi.
    Das ist, das was ich weiß und bei dir? Biste Azeri?

  6. #276
    Carlito
    Zitat Zitat von Kılıç Ali Beitrag anzeigen
    Interessant.

    Die Yörük-Türkmenen haben die albanische Kultur sicherlich maßgeblich beeinflusst. Mir ist bei vielen alten Videos aus dem Kosovo aufgefallen, dass die Sitzordnung der ländlichen Bevölkerung in albanischen Dörfern noch diese alte Stammessitzordung der Yörük-Türkmenen besitzen, wie sie in der Jurte vorgeschrieben war. (Die Ehrengäste stets gegenüber dem Gastherren empfangen, der Schneidersitz auf dem selbstgeflochtenen Teppich oder einen an der Wand hängenden Türkmenen-Teppich und einem Saz in der Hand um die Gäste zu unterhalten).

    Hier ein etwas älteres albanisches Video. Achtet auf den türkmenischen Teppich auf dem Boden, dass ausschließlich eine Türkmenische Knüpfkunst ist.

    »Das Vordringen der Seldschuken macht die Kulturvölker Vorderasiens mit einem Erzeugnis bekannt, das bis dahin nur von den nomadisierenden Turkmenenstämmen in ihrer Steppe hergestellt und zum Schutz gegen die Unbilden des Winters verwendet worden war: mit dem Knüpfteppich. Seine Einbürgerung erfolgte vermutlich in der Weise, dass in bestimmten Orten sesshaft gewordene Seldschukenfamilien die Fabrikation beibehielten und zu zunftmäßigen Betrieben erweiterten, die dann allmählich in die allgemeine gewerbliche Produktion hineinwachsen. « (Kühnel, Ernst: Die Kunst des Islam, Stuttgart 1962, S. 89)






    Hier mal ein kleiner Ausschnitt von türkmenischen Nomaden aus dem weiten Zentralasien.



    Die Eingewanderten Yörük-Türkmenischen Krieger, die den Balkan erobert haben, kamen mehrwiegend aus den hochburgen der anatolischen Yörük-Sieddlungen; Erzincan, Antep, Tokat, Kütahya, Kayseri etc.

    Interessant wie sich diese Kultur so dominant durchsetzen konnte. Es ist bemerkenswert, wie sich die Nebenbuhler der türkischen Kultur in ihren Eroberten gebieten immer dem türkischen Unterordnen mussten.

    Ähnlich verlief es in Persien und anderen türkischen Siedlungsgebieten;

    »Es ist beachtenswert, dass in Persien selbst das Gebiet der Verbreitung des Türkischen sich immer mehr ausdehnte. Wenn z. B. in einem und demselben Dorf Türken und Perser zusammen leben, so wird allmählich das Türkische die allgemeine Sprache der Bevölkerung. « (Barthold, Wilhelm: Zwölf Vorlesungen über die Geschichte der Türken Mittelasiens, zweite unveränderte Auflage, 1962, S. 45f)
    Interessanter Beitrag von mir.

  7. #277

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Haha das geht leider nicht.
    Als Türke sehe ich Albaner als was eigenes an und nicht als Türken.
    Es stimmt zur osmanischen Zeit gab es viele Yörük Turkmenen im heutigem Albanien aber das wars schon
    Ich glaub die Albos und Hellas sind noch mehr verwandter XD

    PS Sie sehen gar nicht orientalisch aus

  8. #278
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Vermischungen mit den Türken während des Osmanischen Reiches gab es durchaus, das stimmt. (Habe selber eine türkische Urgrossmutter)

    ABER soll nicht heissen dass man gleich von denen abstammt.

  9. #279
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Vermischungen mit den Türken während des Osmanischen Reiches gab es durchaus, das stimmt. (Habe selber eine türkische Urgrossmutter)
    Krimtschaken und Karäer sind ja bekanntlich jüdische Türken.

  10. #280

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    tja albaner nix illyrer sondern türken seit ihr, ihr seit waschechte türken nur albanisiert.lol

Ähnliche Themen

  1. Stammen wir Menschen vom Affen ?
    Von TürkischeJunge im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 499
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 22:42
  2. Europäer stammen von Kroaten ab ;)
    Von Ivo2 im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 21:38
  3. Die Albaner stammen zu 100% nicht aus dem kaukasus
    Von cizero im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 23:00
  4. Stammen die Albaner aus Arabien?
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 19:26