BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 160

Albaner - Ein Volk, viele Namen

Erstellt von Mudi, 17.11.2014, 16:21 Uhr · 159 Antworten · 10.363 Aufrufe

  1. #111
    Yashar
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wir kennen um den User des Beitrags Nr. 106 von 00:18h.
    Das ist derjenige, der in seinen Beiträge gerne Nazi-Vokabular verwendet, wie z.B.

    - Abschaum
    - Zecke

    Er hat nichts zu melden.
    Ich glaube jeder hier ist eher der Meinung dass du nichts zu melden hast.

    Qfar Duduki

  2. #112
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Eli, die Ultrarechte, die sogar vom rechten Tellerrand herausfällt.

    DEUTSCH LERNEN | DW.DE
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wir kennen um den User des Beitrags Nr. 106 von 00:18h.
    Das ist derjenige, der in seinen Beiträge gerne Nazi-Vokabular verwendet, wie z.B.

    - Abschaum
    - Zecke

    Er hat nichts zu melden.

  3. #113

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Fonzie Beitrag anzeigen
    Da er in einer Ehe geboren wurde, kann er gar kein Bastard sein...
    Oder liegts einfach dran, dass du die Bedeutung von Bastard nicht kennst?
    So ganz dämlich scheinst Du nicht zu sein.
    Gut dass es noch Hoffnung gibt.


    Das ist richtig, als Sohn einer serbischen Mutter und eines christlich-orthodoxen Vaters kann er kein Bastard sein.
    Danke für Deine Unterstützung gegenüber dieser rechthaberischer Horde.

    Alles andere wurde HIER geklärt.

  4. #114

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    leute es ist uns doch allen bewusst das albaner keine nennens werte geschichte haben.sie sind eine unbedeutende nebenrolle.das ist aber auch nicht schlimm.es ist aber eine katastrophe das viele albaner das nicht wahr haben wollen und sich ihre herkunft und kultur neu erfinden um ein teil der der kulturvölker zu sein.das verurteile ich auf das schärfste.albaner können sich aber entwickeln und uns eines besseren belehren.dagegen habe ich nichte und würde es sehr begrüssen.gruss oliver

  5. #115
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    leute es ist uns doch allen bewusst das albaner keine nennens werte geschichte haben.sie sind eine unbedeutende nebenrolle.das ist aber auch nicht schlimm.es ist aber eine katastrophe das viele albaner das nicht wahr haben wollen und sich ihre herkunft und kultur neu erfinden um ein teil der der kulturvölker zu sein.das verurteile ich auf das schärfste.albaner können sich aber entwickeln und uns eines besseren belehren.dagegen habe ich nichte und würde es sehr begrüssen.gruss oliver
    Lieber eine nennenswerte Geschichte als eine serbische Geschichte die auf Vergewaltigung, Folter, Vertreibung, Mord und Genozid aufbaut oder eine griechische Geschichte, die tatsächlich darauf beruhen, dass sie auch nur irgendetwas mit den antiken Griechen zu tun haben (die wirklich Genies waren, die heutigen Neugriechen wie Amphion einfach nur Versager)

  6. #116

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Lieber eine nennenswerte Geschichte als eine serbische Geschichte die auf Vergewaltigung, Folter, Vertreibung, Mord und Genozid aufbaut oder eine griechische Geschichte, die tatsächlich darauf beruhen, dass sie auch nur irgendetwas mit den antiken Griechen zu tun haben (die wirklich Genies waren, die heutigen Neugriechen wie Amphion einfach nur Versager)
    Welche nennenswerte Geschichte hast Du denn?

    Hast Du Dir die Frage gestellt,
    - warum die Zuwanderer aus den weiten Tiefen der Ukraine bereits im 7. Jahrhundert auf dem Balkan erwähnt werden,
    - aber die Albaner erst von den Griechen unter Anna Komnenos Jahrhunderte später (erst im 12. Jahrhundert)?


    Dabei wollen die Albaner doch schon IMMER auf diesem Gebiet des Balkan gelebt haben.
    In diesem Falle hätten sie bekannt sein müssen, irgendetwas hinterlassen haben müssen an Zeugnissen.

    Wie lässt sich das erklären, dass ein angeblich dort lebendes Volk nicht bekannt ist, nie erwähnt wird, die Zuwanderer (z.B. Serben und Bulgaren) schon, und dann um Jahrhunderte später das dort angebliche immer lebende Volk der Albaner so urplötzlich auftaucht und erst dann erstmalig Erwähnung findet?


    Wie ist das verständlich zu begründen?
    Von der reinen Logik her können die Albaner erst NACH der Zuwanderung der Serben und Bulgaren dieses Gebiet erreicht haben.


    Kannst Du Dir die Existenz eines Deutschland vorstellen, OHNE dass es über Jahrhunderte erwähnt und den Nachbarvölkern unbekannt ist?

  7. #117

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    tja, user mal das erkläre uns mal was amphion von dir will.wieder einmal beleidigt ein albanischer user wenn er nicht mehr weiter weiss.wäre es möglich ohne beleidigungen und persönlichen angriffen?gruss oliver

  8. #118
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Handy Auto Korrektur hat statt 'keine' 'eine' verbessert.

    Was mich verwundert wie schnell du Malaka Amphion von der Ecke geschissen kommst, als ob dein ganzer Lebensinhalt sich nur um ein Forum in der virtuellen Welt dreht. Lächerlicher alter Sack

  9. #119

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    ich sehe viele albanische user ziehen sich zurück.vielleicht zur besprechung?ich sage es klar und deutlich:die albanische geschichte ist nicht nennenswert und oftmals an den haaren herbei gezogen.sie sonnen sich in den erfolgen ihrer befreier und gönner und tun so als wenn sie beteildigt wären an den kämpfen.gruss oliver

  10. #120

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Handy Auto Korrektur hat statt 'keine' 'eine' verbessert.

    Was mich verwundert wie schnell du Malaka Amphion von der Ecke geschissen kommst, als ob dein ganzer Lebensinhalt sich nur um ein Forum in der virtuellen Welt dreht. Lächerlicher alter Sack
    Ich habe während der Arbeit mehrere PC unter Strom, und auf einem läuft das BF.
    Probleme?

    Kannst Du auf meinen Post sachlich beitragen, oder wirst Du erneut Deinen Schwachsinn vorführen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 12:22
  2. Ein Volk
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 16:20
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 09:06