BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Albaner waren vor den Osmanen meist Orthodox von Byzanz geprägt und nicht Katholisch

Erstellt von Dokon, 31.12.2010, 10:55 Uhr · 63 Antworten · 9.408 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ist doch egal, Christ ist Christ.

  2. #22
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Boah, das sind die richtig nervigen Threads- "Nein, richtige Albaner sind Muslime!", "Nein, richtige Orthodox!" Blablabla interessiert doch keine Sau.

    Und wieso machst du unterschiede zwischen Christen? Alles dasselbe, wir glauben, dass Jesus von Jungfrau Maria geboren wurde und dass er Gottes Sohn ist, wo ist da der Unterschied?? Nur weil sich ein paar Deppen vor langer Zeit gestritten haben??

  3. #23
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Albanische Christen sind nicht wissender in ihrer Religion, sondern radikaler. Meine Grossmutter hängt jeden Tag am Rosenkranz und für sie ist Maria oder der heilige Antonius grösser als Jesus. Verstehst du?

    Gib mal in Youtube "Ylli Baka - Baba Tomorr" ein. Für die ist der Berg was für die Katholiken die Kirche des heiligen Sankt Antonius auf dem Berg in Laç ist.
    Sehe ich auch so. Sie sind nicht religiöser dafür aber stolzer da ihre Vorfahren ihre Religion beinehalten haben.

  4. #24

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    fakt ist

    wenig albaner sind religiös (heute)

    der albaner der denkt seine religion würde i-wie wichtig sein wie seine nation oder auch noch wichtiger als sie der ist ein elender verräter

  5. #25
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    ...

  6. #26

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Sie sind nicht religiöser dafür aber stolzer da ihre Vorfahren ihre Religion beinehalten haben.

    so ein schwachsinn

    ihre vorfahren haben auch an viele götter geglaubt und jetzt glauben sie an einem abrahmischen gott (kp ob man das so nennt)


    früher glaubten wir an perandia also

  7. #27

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    solch ein schwachsinn durres bis kukes waren katholisch (WEGEN DEM UNZUGÄNGLICHEN GEBIRGE) DER REST WAR ORTHDOX WAS AUCH ERKLÄRT WARUM IM KOSOVO ORTHODOXE KIRCHEN DIE ÄLTER ALS DIE ANKUFNT DER SLAWEN/SERBEN SIND DENN SIE WAREN ALBANISCHE


    PS WAR DIE MUTTER SKANDERBEGS KEINE SERBISCHE ADILIGE SONDERN EINE HALBALBANERIN AUS DER ADLIGAEN FAMILIE DER THOPIA IHR VATER WAR ALBANER UND SOMIT SIE AUCH SKANDERBEG WAR KEIN HALB SERBE SO EIN SCHWACHSINN


    PS SKANDERBEG WURDE KATHOLIKE WESHALB ER SICH AUCH IN RICHTUNG ITALIEN ORIENTIERTE

    MAG SEIN DASS ER URSPRÜNGLICH ORTHDOX WAR ABER ER SELBER ENTSCHIED KATHOLIKE ZU WERDEN

    WAS AUCH SCHEIß egal ist

  8. #28
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Imperatori Beitrag anzeigen
    so ein schwachsinn

    ihre vorfahren haben auch an viele götter geglaubt und jetzt glauben sie an einem abrahmischen gott (kp ob man das so nennt)


    früher glaubten wir an perandia also

    Dir ist schon klar das die Konvertierung vom illyrischen/römischen/griechischen Paganismus zum christlichen Glauben und die Konvertierung der Meisten vom christllichen zum islamischen Glauben nicht gleich waren/sind?


    PS: In vielen bäuerlichen und hügeligen Ortschaften werden Begriffe wie Perendia und Zana öfters gebraucht.

  9. #29
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar das die Konvertierung vom illyrischen/römischen/griechischen Paganismus zum christlichen Glauben und die Konvertierung der Meisten vom christllichen zum islamischen Glauben nicht gleich waren/sind?


    PS: In vielen bäuerlichen und hügeligen Ortschaften werden Begriffe wie Perendia und Zana öfters gebraucht.
    was denken denn eigentlich die albanischen christen über die muslimischen ? ich meine , könntest du ohne weiteres z.b eine muslima heiraten etc ?

    biba

  10. #30
    El Hefe
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    was denken denn eigentlich die albanischen christen über die muslimischen ? ich meine , könntest du ohne weiteres z.b eine muslima heiraten etc ?

    biba
    Kann man.Macht man.

Ähnliche Themen

  1. die albaner aus drenica waren orthodox
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.12.2015, 20:30
  2. Unterschied orthodox - katholisch
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 21:14
  3. Katholisch oder orthodox?
    Von kapsamun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 02:16
  4. Orthodox - Katholisch
    Von Srbin_sta_drugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 21:57
  5. Katholisch trifft auf Orthodox
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 14:28