BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 135 ErsteErste ... 51112131415161718192565115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 1342

Albanien - Erbe Illyriens

Erstellt von Gentos, 05.04.2011, 17:34 Uhr · 1.341 Antworten · 101.061 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wieso, dir Ultra-Illyrer fehlen da die Argumente?
    das ganz bestimmt nicht denn ich weiss ich bin im recht nur es gab hier tausende dieser diskussionen und ich habe wirklich keine lust micht ständig wiederholen zu müssen und jeder der sich ein wenig mit dem thema befasst wird merken das das scheisse ist was du da laberst also von daher verpiss dich in deine griken threads und nerv nicht 0X

    das gleiche gilt natürlich auch für paokurac

  2. #142

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Kannst du was anderes als zu beleidigen wenn dir was net passt?

    Ausserdem sind Esel kluge Tiere,dich mit einem Esel zu vergleichen wär ne beleidigung gegenüber dem Esel
    :sad3:
    ja ok du möchtegern hellene
    und jetzt halt die fresse du eselfetischichst

  3. #143

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    das älteste volk mit der ältesten sprache europas



    proud to be illyrian-pelasgian

  4. #144
    Avatar von Constantinos

    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    394
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    das älteste volk mit der ältesten sprache europas



    proud to be illyrian-pelasgian
    Die ältesten Zweige eines Baumes sind immer an der Krone !
    Das beweißt also nichts mein Freund.

  5. #145

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Constantinos Beitrag anzeigen
    Die ältesten Zweige eines Baumes sind immer an der Krone !
    Das beweißt also nichts mein Freund.
    schon wieder so ein griken-hater
    es ist klar das albanisch die älteste sprache europas ist

  6. #146
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    es ist klar das albanisch die älteste sprache europas ist
    Wer sagt das?



    Hippokrates

  7. #147

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wer sagt das?



    Hippokrates
    du nicht

  8. #148

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    The Albanian is a descendant of the ancient Pelasgians, a branch of whom found their way into Greece without maintaining any connection with the tree of their origin. His history is as old as that of his mountains.

    He differs from -the other Balkan races in language, customs, and manners. He calls himself a Skipetar, or ' king of the mountains.' To be a true Skipetar is to be a free man, who looks with contempt on his neighbors, accepts no law, knows nothing but arms, and, if one attempts to overthrow his independence, swiftly retires to the impenetrable retreat of his mountains.

    Only in the south, in Epirus, where no natural frontier exists, has his character been modified under the Greek influence. The Epirote of Argyrokastron or Delvino is a brother of the Epirote of Arta and of Janina; and like the latter he is beginning to trade, to cultivate the soil, and to feel the influence of the Greek civilization.

    Everywhere else the Albanian race presents a single irreducible block, as difficult to get a hand on as the very rocks among which lies its home, and proud as the eagle with bristling plumage with which Scanderbeg, the hero of the war of independence against the Turks, decorated the flag of the Skipetar.

    According to tradition, this eagle is the emblem of Pyrrhus, King of Epirus, who conquered Rome.

    According to tradition, Pyrrhus, King of Epirus, was an Albanian by birth, jand his name was derived from the old Albanian word ciro or biro, which means 'brave fellow.' To those who asked him how he was able to conquer the Romans, he replied that the wings of his eaglets had given him the victory, and in commemoration of his triumph he added to the Albanian cloak, which hitherto had no sleeves, these wings fastened to the shoulders.
    Living age, Volume 313
    by Eliakim Littell, Robert S. Littell, Making of America Project - 1922

  9. #149
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    du nicht
    Ich käme auch nie auf die Idee sowas zu behaupten. :




    Hippokrates

  10. #150
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    die pelasger waren ein urvolk die hauptsächlich in griechenland, und ägaeis gebieten leben..sie waren weder griechen noch ilyrer oder sonst was sondern ihr eingens volk..durch die zeit wurden die aber assimiliert durch diverse andere völkern, stämme.

    sprache, schrift etc. wurden dann von ihnen übernommen und weiter entwickelt.
    von gebiet zu gebiet natürlich anders.

    es ist unmöglich ihnen in der heutige zeit eine nationalität zu geben.

Ähnliche Themen

  1. Die Căluşari - Dakisches Erbe
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 18:21
  2. Der Kampf um Titos Erbe
    Von xCROATx im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 01:04
  3. Serbiens verscherbeltes Erbe...
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 14:24
  4. Das islamische Erbe in Europa
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 23:52
  5. Europas islamisches Erbe
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 11:59