BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 135 ErsteErste ... 293536373839404142434989 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 1342

Albanien - Erbe Illyriens

Erstellt von Gentos, 05.04.2011, 17:34 Uhr · 1.341 Antworten · 101.034 Aufrufe

  1. #381

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    da sieht man wie die slawen und griechen drauf sindhier haben sie sogar es geschafft eine ganze ilirische stadt zu verstecken genau so war es im kosovo als man versucht hat die albanische geschichte dort komplett auszulösche so als hätten niemals albaner in diesem land gelebt das man sich nach der etnischen säuberung nicht mehr an sie erinnert das hatten sie vor die serben haben nicht mal davor zurückgeschreckt antike illyrisch ruinen zu zerstören


  2. #382
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Vielleicht heisst du ja auch taulant....koennte ja sein...
    ich verstehe dich echt nicht wo ist deine Problem überhaupt

    bist du jetzt pro illyrisch oder anti Illyrische wie zum teufel solle ich dich jetzt verstehn

    was willst du uns die ganze zeit sagen ich verstehe nur Bahnhof was du sagst

  3. #383

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jebiga,ich sag doch das Illyrisch viel ähnlichkeit mit der Albanische hat.
    Trotzdem gehört sie zur aussgestorbenen Sprache.

    Sag nicht ich,sondern auch deine Albo Kollegas die selber die Sprachfamilien gepostet haben
    wie gesagt siehe mein beitrag

  4. #384

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    ich verstehe dich echt nicht wo ist deine Problem überhaupt

    bist du jetzt pro illyrisch oder anti Illyrische wie zum teufel solle ich dich jetzt verstehn

    was willst du uns die ganze zeit sagen ich verstehe nur Bahnhof was du sagst
    er ist slawe er kann gar nicht pro ilirisch sein

  5. #385

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich versteh dich......
    du bist fähig zu verstehen ?

  6. #386

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    alleine wenn man die heutige kultur und die jahrtausende alte traditionen der albaner betrachtet kann man zusammen hänge zwischen den ilirern erkennen



    wir tragen seit der antike bis heute immer noch einen plis und vieles mehr

  7. #387
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Rozafa (albanisch: Kalaja e Rozafës) ist eine Burgruine am westlichen Rand der nordalbanischen Stadt Shkodra.



    Die Festung Rozafa wurde auf einem maximal 130 Meter hohen Hügel errichtet, der an strategisch günstiger Stelle den Abfluss des Skutarisees über die Buna kontrolliert. Südlich wird die Anhöhe von den Flüssen Drin und Kir passiert. Die Flanken des Hügels sind bis zu den Mauern sehr steil. Das weitläufige Gelände der Burg in der Form eines unregelmäßigen Dreiecks umfasst die hingegen eher flache Hügelkuppe. Der Zugang erfolgt von Osten, wo sich der Hügel in geringerer Höhe fortsetzt.


    Bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. haben Illyrer auf dem Hügel eine Stadt gegründet. Während der Römerzeit dehnte sich die Stadt bis in die Ebene am Fuße des Hügels aus. Später haben Byzantiner, lokale Fürsten und Venezianer die Anlage genutzt. Letztere haben die Befestigungsanlagen stark ausgebaut. 1479 konnten die Türken die Burg nach zehnmonatiger Belagerung einnehmen. Bis in die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts war die Burg bewohnt. Erst 1863 wurde die Verwaltung des Vilayets Shkodra von der Burg ins Stadtzentrum verlegt. Bis ins Jahr 1913, als Montenegriner die Stadt eroberten, wurde die Burg von türkischen Truppen militärisch genutzt.




    Der Sage nach bauten drei Brüder die Burg. Ihre Bemühungen waren aber umsonst, da die Mauern jede Nacht wieder einstürzten. Ein alter Mann riet ihnen, eine Frau einzumauern. Dann würden die Mauern für immer halten. Die drei Brüder vereinbarten, diejenige ihrer Ehefrauen zu opfern, die am nächsten Tag als erste das Mittagessen bringen würde. Die beiden älteren Brüder weihten ihre Ehefrauen entgegen der Abmachung in den Plan ein. So war es die junge Rozafa, die am nächsten Tag als erstes am Bauplatz erschien. Sie nahm ihr Schicksal hin, bat aber darum, dass man eine ihrer Brüste, einen Arm und ein Bein nicht einmauern würde. So konnte sie weiterhin ihrem jungen Kind die Brust geben, es streicheln und mit dem Bein die Wiege schaukeln.






    Rozafa

  8. #388

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    sa bukur albion veq vazhdo

  9. #389

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    viel städte in albanien wie vlora durres shkodra und und und
    sind sehr viel älter als 4000 jahre
    im kosovo genau so shkupi soll auch so um die 5000 jahre alt sein

  10. #390
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Berat (albanisch auch Berati) ist eine der ältesten Städte Albaniens. Die am Fluss Osum gelegene Stadt hat 64.473 Einwohner (2004). Die "Stadt der tausend Fenster", die in Albanien seit 1961 offiziell als "Museumsstadt" ernannt worden ist, steht unter einem besonderen Schutz. Dank dieses Schutzes wurden die weißen, historischen Häuser vor Neubauten verschont. Berat ist mit seinen drei kompakten Altstadt-Quartieren Mangalem, Gorica und Kalaja (deutsch: Burg), und den vielen Kirchen eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Berat ist Hauptort des gleichnamigen Qarks und des gleichnamigen Kreises sowie Sitz eines orthodoxen Bischoffs.


    Berat






















Ähnliche Themen

  1. Die Căluşari - Dakisches Erbe
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 18:21
  2. Der Kampf um Titos Erbe
    Von xCROATx im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 01:04
  3. Serbiens verscherbeltes Erbe...
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 14:24
  4. Das islamische Erbe in Europa
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 23:52
  5. Europas islamisches Erbe
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 11:59