BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 135 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1342

Albanien - Erbe Illyriens

Erstellt von Gentos, 05.04.2011, 17:34 Uhr · 1.341 Antworten · 100.861 Aufrufe

  1. #51
    Feuerengel
    Zitat Zitat von BosnaMudza Beitrag anzeigen
    Wieso, willst du es nicht einsehen?
    Ich sehe nichts ein was nicht der Wahrheit entspricht.
    Schließlich seid ihr Serben. Ihr habt die gleichen Genen wie sie.
    Also hör auf mir auf mit deinen anti-albanischen Parolen denn
    so witzig bist du auch nicht.

  2. #52
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    oh sa shum qesharake more djalosh hihihihihihihhi
    shum cic

  3. #53

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    ohne scheiss voll die lappen in diesem forum jedes mal wenn ein thred über die albanische geschichte aufgemacht wird kommen die ganzen möchtegerne die meinen sie wüssten alles besser und machen ihn kaputt

  4. #54

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    shum cic
    hajt hec mos um lodh

  5. #55
    Theodisk
    Zitat Zitat von Dardan Beitrag anzeigen
    Ja ich war lange nicht mehr Aktiv,

    Es gibt keine "Prototyp Illyrer oder Hellene oder Germane"

    Vorallem nicht im Balkan, weil dort Römer, Osmanen, und dann Slawen eingewandert sind (waren)

    Aber eine verbindung von den Illyrern zu den Albanern ist nicht wiedersinnig,
    Parallelen in der Sprache gibt es, faktisch !

    Die Pelasgisch/Illyrische sprache lebt in der Albanischen heute noch!
    Du verwendest das falsche Wort, für das was du meinst. Proto-Völker haben nichts mit einer einer ethnischen Homogenität zutun. Proto-. bezeichnet in dem Fall eine historische, archäologische oder linguistische "Urform" eines Volkes. Man kann auch Prävolk dazu sagen. So gab es auch Proto-Illyer, das waren Volksgruppen die noch keine Illyrer waren, sich aber zu diesen entwickelten (im sprachlichen wie auch kulturellen Sinne). In diesem Prozess der Ethnogese waren natürlich unterschiedliche Prägruppen beteiligt, daher kann schon vor der "Volkswerdung" nicht von einer homogenen Volksgruppe die rede sein.

  6. #56
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    hajt hec mos um lodh
    shko ber pak me flet masi u lodhe

  7. #57
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Ich sehe nichts ein was nicht der Wahrheit entspricht.
    Schließlich seid ihr Serben. Ihr habt die gleichen Genen wie sie.
    Also hör auf mir auf mit deinen anti-albanischen Parolen denn
    so witzig bist du auch nicht.
    ...
    In der zweiten Studie wurden die drei Hauptvölker von Bosnien-Herzegowina unter die Lupe genommen. Hier kam heraus, dass die bosnischen Kroaten am homogensten sind, d.h. dass die Kroaten keine grosse Vielfalt in den Ursprüngen haben, sondern sie sich gegenseitig sehr ähnlich sind. Die grösste Vielfalt finden wir bei den Bosniern, welche als erste Menschen in dieses Gebiet einwanderten und nachher mehrere Völker wie die Slawen, Avaren, Kroaten und Serben aufnehmen mussten. Die Bosnier sind ursprünglich Illyrer gewesen, doch nach dem Zerfall des Römischen Reiches kam eine grosse Verschmelzung mit den Slawen, wodurch heutige Bosnier meistens als Slawen bestimmt werden. Lediglich manche Völker in den Bergern, konnten die Illyrische Abstammung durch die territoriale Abgrenzung bis heute noch behalten.

    Weiterhin hat man aber festgestellt, dass die bosnischen Kroaten, bosnische Serben und Bosnier sehr stark miteinander verwandt sind und sich stärker ähneln als mit den Kroaten oder Serben. D.h. dass ein bosnischer Serbe stärker mit einem Bosnier als mit einem Serbe verwandt ist.
    Die Y-Haplogruppe I1b, welche typisch für das Balkangebiet ist, findet bei den bosnischen Kroaten die grösste Übereinstimmung. 70% der bosnischen Kroaten gehören zu dieser Haplogruppe. die Serben dagegen sind in dieser Haplogruppe nur mit 35% vertreten, obgleich diese immer noch der grösste Stamm ausmacht.

    Die Y-Haplogruppe J, typisch für eine jüdische Abstammung oder eine arabische Herkunft findet bei den Bosniern die grösste Vertretung mit 12%, während es bei den Kroaten lediglich 1% sind.
    Hahaha...

  8. #58
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Du verwendest das falsche Wort, für das was du meinst. Proto-Völker haben nichts mit einer einer ethnischen Homogenität zutun. Proto-. bezeichnet in dem Fall eine historische, archäologische oder linguistische "Urform" eines Volkes. Man kann auch Prävolk dazu sagen. So gab es auch Proto-Illyer, das waren Volksgruppen die noch keine Illyrer waren, sich aber zu diesen entwickelten (im sprachlichen wie auch kulturellen Sinne). In diesem Prozess der Ethnogese waren natürlich unterschiedliche Prägruppen beteiligt, daher kann schon vor der "Volkswerdung" nicht von einer homogenen Volksgruppe die rede sein.
    Danke für den hinweis,
    Was ich damit aber sagen wollte ist, das wenn jemand behaupten will das er 100% von einem Uhrvolk herkommt, dass nicht der WARHEIT entsprechen kann!

  9. #59
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Scheiss Illyrer und Slawen, mein Ururururur Vater ist Ban Kulin der Rest juckt mich nicht.

  10. #60
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Dann tretet aus der EU aus und vereinigt euch mit uns

    So könntest du dann italienisch als Amtssprache einführen


    Italienisch als Amtssprache hattet ihr schon während dem Faschismus zu Zeiten der italienischen Okkupation. Denkst du, dass in Albanien da wirklich noch jemand scharf drauf ist? Es sei denn, ihr wollt den Berlusconi nur als Ratgeber für wie man richtig geile Bunga-Bunga-Parties feiert. Aber schaut euch nur die armen Griechen an. Bei den Schreckensmeldungen betreffend der wirtschaftlichen Entwicklung in Griechenland hätte man meinen können, dass auch da Berlusconi an der Regierung sitzt.

    Sorry für den erneuten Spambeitrag!

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Die Căluşari - Dakisches Erbe
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 18:21
  2. Der Kampf um Titos Erbe
    Von xCROATx im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 01:04
  3. Serbiens verscherbeltes Erbe...
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 14:24
  4. Das islamische Erbe in Europa
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 23:52
  5. Europas islamisches Erbe
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 11:59