BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 131

Albanien: Frauen, die zu Männern werden

Erstellt von GerechterMensch, 28.07.2009, 03:24 Uhr · 130 Antworten · 8.482 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    202

    Albanien: Frauen, die zu Männern werden

    Albanien: Frauen, die zu Männern werden
    von Antonia Rados am 29.03.2009 um 19:00

    Über Monate haben wir die Reportage über Frauen, die als Männer leben, geplant. Das Thema ist in Albanien ein Tabu - niemand redet darüber.


    In video wird auch gesagt das dass buch kanun also diese gesetze mit blutrachen usw, mehr geachtet wird als das staatsgesetz.

    die reportage würde von RTL gemacht, und dauer nur ca 4 minuten schaut euch das bitte an, es ist sehr spannend und sehr traurig was man in solche ländern mit frauen alles machen kann.

    hier der Clip

    Newsblog.rtl.de - Antonia Rados



    Und für die die mehr wissen wollen über albanische gewohnheiten und sitliche gestze das sich kanun nennt findet ihr hier in diesen forum
    wenig Rechte für Albanische Frauen in Kosovo und Albanien


    Ps
    kann mal einer das video hinzufügen
    danke

  2. #2

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Wenn sie nicht gehorchen werde sie von ihren familien umgebracht
    Krank und die wollen in die EU

  3. #3

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von dalistyle Beitrag anzeigen
    Wenn sie nicht gehorchen werde sie von ihren familien umgebracht
    Krank und die wollen in die EU
    1. Was interessierst du dich für die EU? Serbien ist am weitesten weg von der EU überhaupt. Jetzt komm mir net mit dem Gelaber "ehhähäh wir wollen nicht in die EU" Deshalb hebt ihr auch die Hand offen bei Fördergeldern.

    2. Wer bist du? Mutter Teresa? Oh ne die war ja Albanerin. Wär ne Beleidigung für dich. Ein Pazifist bist du bestimmt nicht. Dir geht es nicht um die getöten Frauen sondern die Albaner schlecht darstehen zu lassen. Such dir mal Freunde oder ein Hobby du armes Stück Scheiße.

    3. Das sind Einzelpersonen die sowas tun. Um 4 Kriege und tausende Menschen umzubringen braucht man schon ne Hand voll mehr Leute. Wer hat denn die letzten Kriege im Balkan angezettelt? Lass mich raten: Die Bosniaken, Slowenen, Kroaten und Albaner. Richtig? Ah nee, war ja S(ubventionen von der EU)rbija

  4. #4

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GerechterMensch Beitrag anzeigen
    Albanien: Frauen, die zu Männern werden
    von Antonia Rados am 29.03.2009 um 19:00Über Monate haben wir die Reportage über Frauen, die als Männer leben, geplant. Das Thema ist in Albanien ein Tabu - niemand redet darüber.

    In video wird auch gesagt das dass buch kanun also diese gesetze mit blutrachen usw, mehr geachtet wird als das staatsgesetz.

    die reportage würde von RTL gemacht, und dauer nur ca 4 minuten schaut euch das bitte an, es ist sehr spannend und sehr traurig was man in solche ländern mit frauen alles machen kann.

    hier der Clip
    Newsblog.rtl.de - Antonia Rados


    Und für die die mehr wissen wollen über albanische gewohnheiten und sitliche gestze das sich kanun nennt findet ihr hier in diesen forum
    wenig Rechte für Albanische Frauen in Kosovo und Albanien

    Ps
    kann mal einer das video hinzufügen
    danke
    ich habe auch einen Beitrag zu diesem Thema in den Medien gesehen, vielleicht sogar diesen oben erwähnten.

    Unabhängig von der Tatsache, daß moderndenkende Kräfte innerhalb des Landes und der Politik sehr schnell einiges zu ändern haben, kann ich diesen Frauen nur konstatieren, daß sie, ihrem gewohnten Umfeld gerecht werdend, eine Verantwortung übernommen haben, deren Einhaltung nicht einfach ist.

    Ich weiß nicht, wie ich mich an deren Stelle verhielete, als Frau, und ich werde es auch nie erfahren. Doch hat sich ein Eindruck gefestigt, und spezielle diese sog. Mannfrauen haben einen, nein, jeden Respekt verdient, gegenüber jedem.

    Eine Mannfrau, so habe ich es verstanden, gibt faktisch ihr Leben auf, und spielt fortan die ihr zugedachte Rolle, eine Rolle des Mannes, der nun nicht mehr im Hause ist.

    Wie gesagt, ich bin ganz und gar kein Befürworter dieser Konan-Denkmuster, das liest man aus meinen Beiträgen durch, aber es wäre verkehrt, diese Verantwortungsübernahme ins Lächerliche zu ziehen.

    Einem Ordnungssystem bedarf es immer, und wir können uns glücklich schätzen, in einem aufgewachsen zu sein, das andere, menschlichere, humane Werte beinhaltet und vermittelt.

  5. #5

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    ich habe auch einen Beitrag zu diesem Thema in den Medien gesehen, vielleicht sogar diesen oben erwähnten.

    Unabhängig von der Tatsache, daß moderndenkende Kräfte innerhalb des Landes und der Politik sehr schnell einiges zu ändern haben, kann ich diesen Frauen nur konstatieren, daß sie, ihrem gewohnten Umfeld gerecht werdend, eine Verantwortung übernommen haben, deren Einhaltung nicht einfach ist.

    Ich weiß nicht, wie ich mich an deren Stelle verhielete, als Frau, und ich werde es auch nie erfahren. Doch hat sich ein Eindruck gefestigt, und spezielle diese sog. Mannfrauen haben einen, nein, jeden Respekt verdient, gegenüber jedem.

    Eine Mannfrau, so habe ich es verstanden, gibt faktisch ihr Leben auf, und spielt fortan die ihr zugedachte Rolle, eine Rolle des Mannes, der nun nicht mehr im Hause ist.

    Wie gesagt, ich bin ganz und gar kein Befürworter dieser Konan-Denkmuster, das liest man aus meinen Beiträgen durch, aber es wäre verkehrt, diese Verantwortungsübernahme ins Lächerliche zu ziehen.

    Einem Ordnungssystem bedarf es immer, und wir können uns glücklich schätzen, in einem aufgewachsen zu sein, das andere, menschlichere, humane Werte beinhaltet und vermittelt.


    Ist schon richtig was du sagst,
    Aber bedenke bitte das diese frauen GEZWUNGEN werden solche sachen zu machen wie die RTL doko zeigt, und das kratz mich innerlich und schmertzt sehr

  6. #6
    benutzer1
    Von wem denn gezwungen? Von dem Mann, der nicht mehr da ist?
    Von der Gesellschaft?

  7. #7

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Von wem denn gezwungen? Von dem Mann, der nicht mehr da ist?
    Von der Gesellschaft?

    Ich rate dir:

    Schau dir mal die RTL doko,
    dauert ca. 4.min,
    dann weist du es

  8. #8
    benutzer1
    Zitat Zitat von GerechterMensch Beitrag anzeigen
    Ich rate dir:

    Schau dir mal die RTL doko,
    dauert ca. 4.min,
    dann weist du es

    Die Diana machts freiwillig.


    Und das mit den Frauen, die keine Jungfrau mehr sind und dann dazu gezwungen werden, ist wahrscheinlich total gelogen. Allein schon wie der Satz anfängt: 'Wir haben gehört...' - Klar, ich hör auch viel.
    -.-

    Solche Frauen werden verstoßen. Entweder es sind total kranke Menschen und ermorden die Tochter, die Schwester, etc. oder sie verstoßen sie und wollen mit Sicherheit nicht, dass sie noch Teil der Familie sind, weder als Frau noch als Mannfrau.

  9. #9

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Die Diana machts freiwillig.


    Und das mit den Frauen, die keine Jungfrau mehr sind und dann dazu gezwungen werden, ist wahrscheinlich total gelogen. Allein schon wie der Satz anfängt: 'Wir haben gehört...' - Klar, ich hör auch viel.
    -.-

    Solche Frauen werden verstoßen. Entweder es sind total kranke Menschen und ermorden die Tochter, die Schwester, etc. oder sie verstoßen sie und wollen mit Sicherheit nicht, dass sie noch Teil der Familie sind, weder als Frau noch als Mannfrau.

    gewiss sind diese albaner die sowas tuhn krank, aber leider aus überzeugung an ihre moralvorstellungen,

    du meinst es ist gelogen,?
    dann rat ich dir das hier zu lessen, wenig Rechte für Albanische Frauen in Kosovo und Albanien

    es gibt abertausende albanische frauen die das erlebt haben, viele müssen das leugnen aus angst geschlagen zu werden, in so ein kleines land wie kosovo gibts schon fast so viel frauen heuser wie in ganz balkan. das ist enorm
    allein eine österreichische frauen institut hat 5 frauen heuser eingerichtet, kannst du aus meine beiträge lessen.


  10. #10

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GerechterMensch Beitrag anzeigen
    gewiss sind diese albaner die sowas tuhn krank, aber leider aus überzeugung an ihre moralvorstellungen,

    du meinst es ist gelogen,?
    dann rat ich dir das hier zu lessen, wenig Rechte für Albanische Frauen in Kosovo und Albanien

    es gibt abertausende albanische frauen die das erlebt haben, viele müssen das leugnen aus angst geschlagen zu werden, in so ein kleines land wie kosovo gibts schon fast so viel frauen heuser wie in ganz balkan. das ist enorm
    allein eine österreichische frauen institut hat 5 frauen heuser eingerichtet, kannst du aus meine beiträge lessen.

    stimmt das?
    Bitte von der Vertretung der albanischen Seite eine ehrliche und keine taktische Antwort.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8 von 10 Männern schlagen Frauen!!??
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 13:15