BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 43 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 427

Albanien, während der osmanischen Unterdrückung

Erstellt von ardi-, 26.04.2010, 21:01 Uhr · 426 Antworten · 32.246 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    @maraz ali

    die frage müsste eigentlich anders lauten.

    was wären die türken ohne die zehntausenden von albanischen elitesoldaten?
    wo hätten die türken all die jahre ihre steuern eingetrieben?
    wenn hätten sie statt uns ausgebeutet?
    wer hätte die türkische architektur bereichert außer sinan artiku?
    wer hätte die türkische sprache weiterentwickelt und literaturwerke auf die welt gebracht außer sami frasheri?


    sag mir das mal bitte!!


    Du tust ja schon so als ob das ganze Osmanische Reich von der Inteligenz und dem Heldenmut der Albaner abhaengig war....Das ist jetzt wirklich laecherlich....Ich kann dich verstehen das du Stolz auf dein Land bist, aber zu viel ist zu viel.

    Die Albaner waren (und sind es auch heute noch, trotz jahrzehnten langem Babyboom) ein sehr kleines Volk. Einfache Hirten die in den letzten Bergregionen ein sehr primitives Leben fuehrten. Sie konnten weder Schreiben noch lesen. Hatten so gut wie keine Schulen und waren immer Spielball der anderen.

    Und jetzt kommst du und willst uns weis machen, dass die Albaner in Architektur, Literatur den Tuerken weit vorraus waren....

    Ok, es gab sicher Albaner die Erfolg hatten, aber sie wurden von Tuerken ausgebildet...Das ist was anderes....

    Ich moechte nochmal klar stellen, ich mag Albaner...Mehr als Serben Kroaten und Mazedonier....Aber ihr uebertreibt es wirklich mit eurer Geschichtsschreibung....

  2. #142

    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    24
    Türken werden oft nur als Osmanen angesehen. Aber stimmt nicht. TürkeiTürken sind Osmanen, aber die Türken stammen von den 24 Oguz Stammbaum ab.
    Türken waren immer ein großes Volk. Ich bin Türkmene ursprünglich komme ich auch aus Türkmenistan, aber ich sehe mich als Türke. Meine Brüder sind nicht nur die in der Türkei lebende Türken, sondern alle Turkvölker.

    Wikipedia:



    Da kann mir keiner erzählen, dass Albaner weit voraus waren.

  3. #143
    Arvanitis
    Osmanische Unterdrückung? Das gilt lediglich für die Minderheit der christlichen Albaner, die tapfer ihre christliche Kultur bewahrten. Alle Moslems wurden selbst zuerst Lakeien des osmanischen Reiches und haben sich nach und nach etabliert sodass sie einige Villajets selbst verwalten konnten. Erst zu Ende des osmanischen Reiches witterten die Moslems dann ihre letzte Chance zur Bildung eines eigenen Staates und fielen ihren türkischen Brüdern in den Rücken.

  4. #144
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    Heil skenderbeg und die albanische nation !
    das "heil" kommt mir irgendwie bekannt vor...

  5. #145

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    341

    Reden

    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Osmanische Unterdrückung? Das gilt lediglich für die Minderheit der christlichen Albaner, die tapfer ihre christliche Kultur bewahrten. Alle Moslems wurden selbst zuerst Lakeien des osmanischen Reiches und haben sich nach und nach etabliert sodass sie einige Villajets selbst verwalten konnten. Erst zu Ende des osmanischen Reiches witterten die Moslems dann ihre letzte Chance zur Bildung eines eigenen Staates und fielen ihren türkischen Brüdern in den Rücken.
    Und das ist auch schon die ganze albanische Geschichte...

  6. #146

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Osmanische Unterdrückung? Das gilt lediglich für die Minderheit der christlichen Albaner, die tapfer ihre christliche Kultur bewahrten. Alle Moslems wurden selbst zuerst Lakeien des osmanischen Reiches und haben sich nach und nach etabliert sodass sie einige Villajets selbst verwalten konnten. Erst zu Ende des osmanischen Reiches witterten die Moslems dann ihre letzte Chance zur Bildung eines eigenen Staates und fielen ihren türkischen Brüdern in den Rücken.
    du labberst nur scheisse warum versuchst du die muslim. albaner schlecht darzustellen sie hatten keine wahl ausser ihre religion zu wechseln und da viele albaner auch atheisten waren war es ihnen egal und bevor sie islamisiert wurden hat sie doch jemand auch zu christen gemacht das ist das gleiche und du musst gerade leise sein du hast deine herkunft verkauft du kannst nicht mal richtig albanisch reden oder den arvanitischen dialekt

  7. #147

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von _4C_ Beitrag anzeigen
    Und das ist auch schon die ganze albanische Geschichte...
    opfer seil leise wenigstens haben wir eine geschichte im gegensatz zu euch

  8. #148
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    du labberst nur scheisse warum versuchst du die muslim. albaner schlecht darzustellen sie hatten keine wahl ausser ihre religion zu wechseln und da viele albaner auch atheisten waren war es ihnen egal und bevor sie islamisiert wurden hat sie doch jemand auch zu christen gemacht das ist das gleiche und du musst gerade leise sein du hast deine herkunft verkauft du kannst nicht mal richtig albanisch reden oder den arvanitischen dialekt
    sagt einer,der in seiner anmerkung "free vojvodina" stehen hat

  9. #149
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Osmanische Unterdrückung? Das gilt lediglich für die Minderheit der christlichen Albaner, die tapfer ihre christliche Kultur bewahrten. Alle Moslems wurden selbst zuerst Lakeien des osmanischen Reiches und haben sich nach und nach etabliert sodass sie einige Villajets selbst verwalten konnten. Erst zu Ende des osmanischen Reiches witterten die Moslems dann ihre letzte Chance zur Bildung eines eigenen Staates und fielen ihren türkischen Brüdern in den Rücken.


    pssss kleiner Griechischer möchtegern Albaner

  10. #150

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Macedonian Boy Beitrag anzeigen
    sagt einer,der in seiner anmerkung "free vojvodina" stehen hat
    wow darf ich das etwa nicht opfer

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 14:36
  2. Albanien während des Zusammenbruchs des Kommunismus im Jahre 1990
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 20:52
  3. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  4. Der Fall des Kommunismus in Albanien -Albanien während im Kommunismus
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 16:58
  5. Waffenraub während der Unruhen in Albanien 1997
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 02:09