BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Albaniens Golgatha

Erstellt von Arbër, 10.07.2010, 14:31 Uhr · 49 Antworten · 6.434 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Gegen Arber kommt keiner an, der hat soviele Quellen und Beweisse

    @Grobar hör auf damit, und Poste deine Aktionsbilder in einem Thread der dafür gedacht ist, sonst bekommst du eine Verwarnung wegen Spamm.
    Er ist nicht schuld .

  2. #32
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol.


    Antihomophobes Aktionsbild:


    Gruss!!
    Deine Argumentationslosigkeit ist mir bekannt, mir war von vornherein klar, dass auf Fakten nur Ausweichmanöver kommen.

    Schönen Tag noch!

  3. #33
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    @Grobar hör auf damit, und Poste deine Aktionsbilder in einem Thread der dafür gedacht ist, sonst bekommst du eine Verwarnung wegen Spamm.
    Billiger Versuch deine Homophobie hinter Antispam-gelaber zu verstecken!


    Hier dein Antihomophobes Aktionsbild:

  4. #34
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Deine Argumentationslosigkeit ist mir bekannt,
    lol...immer wieder geil sowas...

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    mir war von vornherein klar, dass auf Fakten nur Ausweichmanöver kommen.
    mach du nur, kein problem!

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Schönen Tag noch!
    ja, machs gut!

  5. #35
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Arbër Beitrag anzeigen
    All Eyez on Me : A ki gjak shqiptari ore ?
    Themen me Epirin e mbylle , ketu shkruajme per viktima dhe i lejon me lujt koqe keta gjakpires , ptuhhh .

    Qitu mire e ka Arberi oj qike PUNO!


    Ibish...

  6. #36
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    "Krieg" führt man (wenn es sein muss) gegen bewaffnete Menschen. Und nicht gegen Kinder und Frauen. mein gott wie kann man so etwas tun?! im moment spür ich keine wut sondern einfach nur trauer.

  7. #37
    Avatar von Deqo

    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen


    Blaaa, blaaaa Čedo!

    Er hat es nicht geschafft, andere haben es auch versucht, aber auch nicht geschafft und ihr werdet es auch nie schaffen!


    Cristian Staub, die Rankovic-Ära - Kosovo / Eine rechtliche Analyse - :

    Im Juli 1966 wurde Aleksander Rankovic, Kommunist, Serbe, Vize-Präsident Jugoslawiens und allmächtiger oberster Chef der politischen Sicherheitspolizei wegen wiederholten Machtsmissbrauchs seiner Ämter enthoben.Womöglich war ihm selbst nicht ganz bewusst, weshalb er entmachtet wurde, obschon in Fortzsetzung der serbischen Tradition auch seine lange Ära in Kosovo, das als autonome in politischer und rechtlicher Hinsicht damals noch zu Serbien gehörte, blutige Spuren hinterlassen hatte. Tito ab dem Zweiten Weltkrieg Vorsitzender der Kommunistischen Partei, dann ab anfang 1953 auch auch Staatspräsident Jugoslawiens, zuletzt aufgrund seiner zahlreichen Verdienste um Jugoslawien sogar ihr Präsident auf Lebenszeit, hatte sich dafür eingesetzt, die Albaner so zu behandeln, so wie es sich für ein europäisches, einigermaßen zivilisiertes Land gehört. Dennoch wiedersetze er sich verschiedenen gewaltätigen, antialbanischen Aktionen der jugoslawischen Sicherheitspolizei nicht, deren Chef Rankovic vor dem Hintergreund eines geistigen Klimas des nationalen Hasses, der Willkür und der unkontrollierten Gewalt des großserbischen Chauvinismus gegenüber allem Albanischem eine offene, prinzipielle Abneigung zeigte. Ab 1951 wurden vorallem in Städten und ganz besonders in Makedonien viele Albaner veranlasst, sich als Türken zu erklären und zur Auswanderung in die Türkei anzumelden ( wir wissen: die Albaner gehören als direkte Nachkommen der Illyrier zu den ältesten Völkern der europäischen Gemeinschaft). Zwischen 1953 und 1966 sollen aus Jugoslawien 231.000 Personen in die Türkei ausgewandert sein, davon über 80.000 Albaner. Im Winter inszenierte die Polizei im Kosovo unter nichtigem Vorwand eine breit angelegte Aktion, angeblich zur Einsammlung von Waffen, in deren Verlauf über 30.000 Leute bedroht und misshandelt wurden, ungefähr 100 Personen wurden in den Gefängnissen ermordet ............................

    Seite 21

    Quelle : Kosovo - Google Bücher


    Milosovic-Ära
    :

    Dazu brauch ich wohl nichts sagen, tausende Ermordete, hundertausende Vertriebene und Flüchtlinge usw.

    Übrigens, aktuelles zum Thema Kosovo :

    „Das Europaparlament hat heute mit einer deutlichen Mehrheit für meine Kosovo-Resolution gestimmt und damit klargestellt, dass die Zukunft des unabhängigen Kosovo in der EU-Integration liegt.


    Kosovo - Europaparlament bestärkt klare EU-Integration für Kosovo

    Goodbye Srbijooooooooooo
    mein Opa wurde in der Rankovic zeit umgebracht.

  8. #38
    Pejan
    Unglaublich wie Grobar beginnt zu spammen, wenn er nichts mehr bieten kann.

  9. #39
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    mein großvater erzählt wie cetniks oder partisanen (er weiß es nicht mehr, ist nähmlich schon 90 der gute man) sie alle zusammengetrieben und dann alle mit maschinengewehren oder etwas ähnlichem niedergemetzelt habe. er hat irgendwie überlebt, wundert sich heute noch darüber.

  10. #40
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    mein großvater erzählt wie cetniks oder partisanen (er weiß es nicht mehr, ist nähmlich schon 90 der gute man) sie alle zusammengetrieben und dann alle mit maschinengewehren oder etwas ähnlichem niedergemetzelt habe. er hat irgendwie überlebt, wundert sich heute noch darüber.
    Maschinengewehre 1912?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Währung Albaniens
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 15:22
  2. Kirche ALbaniens
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 01:47
  3. Albaniens Golgatha
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 15:44
  4. Zukunft Albaniens
    Von Mare-Car im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 19:37
  5. Zukunft Albaniens
    Von TigerS im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 15:08