BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Albanisch-Jüdische Freundschaft

Erstellt von Rocko, 20.09.2011, 21:28 Uhr · 67 Antworten · 5.778 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    617
    Croatian muslim nazis

  2. #12
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207

  3. #13
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.514
    Das Video ist ja mal richtiger Bullshit, seriöse Quellen Belegen das komplette Gegenteil, aber es gibt nun mal überall auf der Welt Idioten.

  4. #14

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Das Video ist ja mal richtiger Bullshit, seriöse Quellen Belegen das komplette Gegenteil, aber es gibt nun mal überall auf der Welt Idioten.
    Gute Taten vergessen die Menschen schnell nur die Schlechten bleiben in errinnerung.

  5. #15

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Besa: Muslims who saved Jews in World War II


    Norman H. Gershman

    Da ist das ganze Buch von einem Juden geschrieben,der dort auch gerettet wurde. Das sind Quellen und nicht von einem 14 Jährigen Youtube Freak,der genauso gut serbe sein könnte.

  6. #16
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Ich dachte du magst keine Muslims. Magst du sie jetzt doch ein bisschen weil sie Juden gerettet haben?

  7. #17

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Gute Taten vergessen die Menschen schnell nur die Schlechten bleiben in errinnerung.
    Es gibt genug Quellen,Bücher,Videos von Augenzeugen,Gedenktafel usw.
    da kann auch ein serbischer Propagandist nichts dagegen machen.

  8. #18
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ich bin einer der Schlüsselpersonen für die albanisch-jüdische Freundschaft. Ich werde Israel immer und überall supporten.

    Hier noch eine interessanter Text über die jüdisch-albanischen Beziehung, was sie sonst miteinander zu tun hatten:
    Juden mit albanischem Hintergrund in Kultur und Politik
    Es gibt eine Reihe von Menschen jüdischer Abstammung mit Wurzeln oder Verbindungen zu Albanien, die in Kultur und Politik eine gewisse Bedeutung hatten oder noch haben, z.B. der Postminister des erstmals 1912 unabhängig gewordenen Albaniens, Lef Nosi, war ein zur Orthodoxie konvertierter Jude, Verwandte von ihm leben bis heute in Tirana. Alexander Moissi (Aleksandër Moisiu; 1879-1935): Schauspieler am Wiener Burgtheater und Mitbegründer der Salzburger Festspiele – war albanisch-jüdischer Abstammung – wie natürlich auch der mit ihm verwandte heutige Präsident der Republik Albanien, Alfred Moisiu (geb. 1929). Ein Urenkel von Alexander Moissi ist der deutsche Schauspieler Gedeon Burkhard (geb. 1969; bekannt aus der Krimi-Serie «Kommissar Rex»): auch er hat also jüdisch-albanische Wurzeln. Ein bedeutender Jude in Albanien war auch der Übersetzer Robert Schwarz/Shvarc, der bis zu seinem Tode (2003) in Albanien blieb; sein Sohn Edvin schreibt häufig in albanischen Zeitungen über Juden, Judentum, Antisemitismus. Es gab jüdische Wissenschaftler, die keine biographische Verbindung zu Albanien hatten, sich aber mit albanischer Kultur, Sprache oder Geschichte beschäftigten – so der Wiener Linguist Norbert Jokl (*1877), der 1942 auf dem Transport ins KZ umgekommen ist; mit ihm ging sein Manuskript eines Etymologischen Wörterbuchs der albanischen Sprache verloren. Ein Historiker, der sich durch seine Arbeiten auf dem Gebiet der albanischen Geschichte des Spätmittelalters einen Namen gemacht hat, war kroatischer Jude: Milan von Šufflay (1879-1931). Zwar lebte und lehrte er in Kroatien, doch die albanische Regierung unterstützte seine Forschungen maßgeblich; etwa sein gewaltiges Projekt der Acta Albaniae Band III.


    Rettung von Juden in Albanien


  9. #19
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.514
    Ich kann mich nicht erinnern, dass Robert was gegen Muslime gesagt hat mich eingeschlossen. Aber dass soll nicht das Thema sein.

  10. #20

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Ich dachte du magst keine Muslims. Magst du sie jetzt doch ein bisschen weil sie Juden gerettet haben?
    Albanische Muslime sind anders als Arabische oder türkische,nicht radikal.
    Das habe ich immer gesagt und klar gibt es auch bei uns einpaar radikale aber sehr wenige. Habe auch öfters geschrieben das wenn ein Albaner sein Land und seine Kultur in vordergrund stellt,das er dann ein wahrer Albaner ist. Und die BESA gehört zur Albanischen Kultur? Checken?

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanisch-Ungarische Freundschaft
    Von Gjakshqiptar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 10:37
  2. Albanisch-Jüdische Front
    Von Chicco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:49
  3. albanisch türkische freundschaft
    Von Adem jashari im Forum Politik
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 12:10
  4. albanisch-serbische Freundschaft
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 17:57