BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112
Ergebnis 111 bis 115 von 115

Albanisch-Osmanische Schlachten

Erstellt von Pjetër Balsha, 08.05.2010, 19:35 Uhr · 114 Antworten · 11.933 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Es geht vorallem darum das nur der Kern der osmanischen Armeen, im Nahkampf stark erprobt waren (Janitscharen). Der Rest, welcher auch die klare Mehrheit ausmachte kämpfte oft mit dem Bogen auf dem Pferd und war leicht gerüstet. Die dagegen stark gerüsteten, europäischen Infanteristen hatten dardurch einfach bessere Aussichten bei Belagerungen, in denen es zu brutalen Nahkämpfen kam.

    Obwohl die Türken beim Tunnelbau ziemlich gut waren war es nie einfach.Leichte Rüstung,Pfeil und Bogen waren auf dem offenen Schlachtfeld jedoch sehr von Vorteil,denn die Strategie der Reiternomaden und ihre Wendigkeit waren gefürchtet.Bei Belagerungen mag es jedoch von Nachteil gewesen sein das stimmt.

    Ich denke der Kern war mit den Janitscharen mehr als gut bedient da konnte man eigentlich nichts falsch machen.

    Danke

  2. #112
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Obwohl die Türken beim Tunnelbau ziemlich gut waren war es nie einfach.Leichte Rüstung,Pfeil und Bogen waren auf dem offenen Schlachtfeld jedoch sehr von Vorteil,denn die Strategie der Reiternomaden und ihre Wendigkeit waren gefürchtet.Bei Belagerungen mag es jedoch von Nachteil gewesen sein das stimmt.

    Ich denke der Kern war mit den Janitscharen mehr als gut bedient da konnte man eigentlich nichts falsch machen.

    Danke
    Ja klar, aber wie gesagt waren es dann einfach zu wenige um in einer Belagerungsschlacht immer entscheidend mitzuwirken. Ein Beispiel: Bei der von mir erwähnten Belagerung von Köszeg/Güns waren nur ungefähr 6-7000 Janitscharen anwesend und die Armee wird auf 120000 geschätzt. Wie du siehst einfach zu wenig. Was an Kampferfahrung fehlte wurde durch die fortgeschrittenen Belagerungstechniken der Osmanen wieder wett gemacht, z.B. der von dir erwähnte Tunnelbau.
    Die Europäischen Feldherren wichen Schlachten auf offenem Feld, gegen die Osmanen, oft aus. Die Erfolgchancen waren einfach zu gering und man hatte noch schlachte Erfahrung: Schlacht bei Nikopolis, Schlacht am Krbava Feld, die Schlacht bei Mohac. Alles Beispiele für die Überlegenheit der leichten berittenen Bogenschützen. Man versuchte die Kämpfe in Gebieten zu führen welche, das Benutzen von Pferden erschwierigte bzw. ausschloss (Gebirgspässe, Festungen).

  3. #113
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.109
    Fällt mir nicht viel ein, zu emotional die Diskusion

  4. #114
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Fällt mir nicht viel ein ...
    Genau dann muss man trotzdem was dazu schreiben!

  5. #115
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.958
    Ts ich dachte du wärst Grieche ? Und du bist Muslim ?

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112

Ähnliche Themen

  1. Schlachten & Kriege
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 05:20
  2. Albanisch - Italienische Schlachten.
    Von AlbaJews im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 19:09
  3. Ungarn schlachten Trabis aus!
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 01:54
  4. Kopf ab, schlachten
    Von Stevan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 17:20