BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 115

Albanisch-Osmanische Schlachten

Erstellt von Pjetër Balsha, 08.05.2010, 19:35 Uhr · 114 Antworten · 11.928 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Kizil-Türk Beitrag anzeigen
    Wie konnten die verlieren ...

    - - - Aktualisiert - - -



    die gegner haben atomwaffen gehabt, deshalb haben die osmanen verloren^^

  2. #72
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von TAHA Beitrag anzeigen
    Nein. Nur die Janitscharen waren nur bzw. später teilweise Janitscharen.
    Weder noch. Das Osmanische Heer wurde von Türken,Kurden,Kaukasiern, Albanern (Rest Balkan),Arabern ,Persern usw. gestellt. Die Armee
    bestand aus Männern aus allen Ecken des Reiches. Die Janitscharen waren einfach ne Sondereinheit,mit Sonderstellung und besonderer Schlagkraft,die von
    christlichen "Osmanen" gestellt wurden.

  3. #73
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    skenderbeg wurde durch die Osmanen Millitärisch ausgebildet,kein Wunder das er Schlachten gegen Sie gewonnen hat in seiner Heimat.
    Jedoch nach seinem tod haben die Osmanen die ganze Region erobert und 400 Jahre darüber regiert.
    So einige Andere wurden von den Osmanen militärisch ausgebildet aber keiner hat das Herz, die Ingelligenz und die Führungskraft eines Skenderbegs gehabt.

    Zum Thema: Mein lieber man, ich frage mich, wer die wirkliche Weltmacht gewesen ist, bei den ganzen Siegen der Albaner (25 hintereinader insgesamt)

    Ich empfehle den Roman von Ismail Kadare - die Festung. Er handelt von der Belagerung einer albanischen Burg durch die Osmanen. Der Roman ist so genail, dass man so sehr darin versinkt und das Gefühl bekommt, dass man selbst unter den Mauern der Burg steht

    Lest euch aber selbst die Rezension:http://www.amazon.de/Die-Festung-Ismail-Kadare/dp/3423114770

    Ein Leser: Das Einzige, das ich den Autor vorwerfen kann, ist die Tatsache, dass der Roman nur 256 Seiten stark ist. Ich habe mich kaum satt lesen können. Auf jeden Fall besser, als jeder Film.

  4. #74
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    So einige Andere wurden von den Osmanen militärisch ausgebildet aber keiner hat das Herz, die Ingelligenz und die Führungskraft eines Skenderbegs gehabt.

    Zum Thema: Mein lieber man, ich frage mich, wer die wirkliche Weltmacht gewesen ist, bei den ganzen Siegen der Albaner (25 hintereinader insgesamt)

    Ich empfehle den Roman von Ismail Kadare - die Festung. Er handelt von der Belagerung einer albanischen Burg durch die Osmanen. Der Roman ist so genail, dass man so sehr darin versinkt und das Gefühl bekommt, dass man selbst unter den Mauern der Burg steht

    Lest euch aber selbst die Rezension:Die Festung: Amazon.de: Ismail Kadare: Bücher
    Kadare ist echt genial. Hast du das auf albanisch gelesen? Ich hab einige seiner Bücher auf deutsch gelesen. Ist
    wirklich anspruchsvoll. Aber er schafft es eine geniale Atmosphäre zu schaffen.

  5. #75
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Vorsicht mit Wiki
    Die meisten Artikel sind seriös....

  6. #76
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Kadare ist echt genial. Hast du das auf albanisch gelesen? Ich hab einige seiner Bücher auf deutsch gelesen. Ist
    wirklich anspruchsvoll. Aber er schafft es eine geniale Atmosphäre zu schaffen.
    Ich habe den Roman in beiden Sprachen gelesen, in Albanisch und Deutsch, weil es einfach zu geil war. Nachdem man den Roman fertig ließt, steht man mit dem Buch da und glaubt immer noch selbst zu jener Zeit dabei gewesen zu sein Besser als jeder Film.

  7. #77
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Die meisten Artikel sind seriös....



    Es gibt durchaus seriöse Artikel keine Frage aber was geschichtliches angeht ziehe ich jede vernünftige Literatur vor.Änderungen sind an der Tagesordnung und von Sprache zu Sprache kann es zu Überraschungen bezüglich des Inhalts kommen.

    Danke

  8. #78
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Kizil-Türk Beitrag anzeigen
    :big3:
    Wie konnten die verlieren ...
    Ich kann dir 4 Gründe nennen:
    1.) Gute Führung von Seiten Jurisic's.
    2.) Die Festung war zu klein für einen vollständig ausgedehnten Großangriff (ähnlich wie beim Engpass bei den Thermopylen).
    3.) Die Osmanen hatten nicht genug Kanonen um GROßE Breschen in zu Mauern zu schießen.
    4.) Einen Aufstand der Janitscharen, welche nach geschätzten 15000 Toten keinen Bock mehr hatten (natürlich nicht 15000 tote Janitscharen)
    5.) Der Kern der Verteidiger bestand halt aus Kroaten

  9. #79
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Weder noch. Das Osmanische Heer wurde von Türken,Kurden,Kaukasiern, Albanern (Rest Balkan),Arabern ,Persern usw. gestellt. Die Armee
    bestand aus Männern aus allen Ecken des Reiches. Die Janitscharen waren einfach ne Sondereinheit,mit Sonderstellung und besonderer Schlagkraft,die von
    christlichen "Osmanen" gestellt wurden.


    Christlich akhi?

    Die Ausbildung der Janitscharen sollte bekannt sein also ist Christlich alles andere als richtig.

  10. #80

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Weder noch. Das Osmanische Heer wurde von Türken,Kurden,Kaukasiern, Albanern (Rest Balkan),Arabern ,Persern usw. gestellt. Die Armee
    bestand aus Männern aus allen Ecken des Reiches. Die Janitscharen waren einfach ne Sondereinheit,mit Sonderstellung und besonderer Schlagkraft,die von
    christlichen "Osmanen" gestellt wurden.
    Die Janitscharen waren zur Anfangszeit ausschließlich Christen. Nach und Nach wurden dann auch Andere "zugelassen". Die Christen waren aber niemals (!) die Mehrheit. Die Sipahi, Akinci, Azab waren Türken. Die Deliler teils aus balkanischer Herkunft, teils wieder Türken.

Ähnliche Themen

  1. Schlachten & Kriege
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 05:20
  2. Albanisch - Italienische Schlachten.
    Von AlbaJews im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 19:09
  3. Ungarn schlachten Trabis aus!
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 01:54
  4. Kopf ab, schlachten
    Von Stevan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 17:20