BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Albanisch oder Serbisch?

Erstellt von DZEKO, 28.01.2011, 05:32 Uhr · 79 Antworten · 10.072 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    finde pjeter malota und die anderen haben recht... seht euch mal die englische königin an,die hat nämlich deutsche vorfahren aus sachsen...

  2. #32

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Jedes Volk am Balkan ist grössten teils vermischt. Wenn der Vater Albaner oder Serbe war, bekannte man sich zu der jeweiligen Ethnie und lebte nach deren Sitten und sprach die deren Sprache. Skenderbeg war auch Halbserbe. Kenne viele Albaner die eine serbische oder bosnische Grossmutter hatten oder Serben mit albanischer Grossmutter.
    Beweise?

  3. #33
    Feuerengel
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Beweise?

    Ich denke seine Mutter war zur Hälfte oder 1/4 serbisch.
    Sie stamm auch von den Balshas ab und hieß soviel ich weiß "Vojsava"

    *Das Gute ist nur... das Gjergj auch gegen Serben gekämpft hat.

  4. #34
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    finde pjeter malota und die anderen haben recht... seht euch mal die englische königin an,die hat nämlich deutsche vorfahren aus sachsen...
    Ja das war völlig normal, nur haben die Serben so eine Logik wen der Fürst zb Serbe war oder Serben in der Familie hatte das auch die Leute der Fürstentümer das gleiche waren, aber das stimmt so nicht.

  5. #35
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen

    Dann frage ich mich, wieso das albanische Volk
    als ein relativ homogenes Volk gilt???

    Wir als Albaner sind alles Andere als homogen.

  6. #36
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Beweise?
    Naja stimmt, nicht 100%, aber wie halt für Adelige üblich waren sie halt sehr gemischt:

    Gjon Kastrioti:

    Er heiratete die Halb-Serbin Vojsava, die aus der Thopia-Dynastie stammte und mit der er 9 Kinder hatte.

    Gjergj Kastrioti:

    1451 heiratete Skanderbeg im Kloster Ardenica Donika Arianiti.

    Gjon Kastrioti II:

    Gjon war mit der serbischen Adeligen Irene Brankovich verheiratet. Das Paar hatte folgende Kinder:
    Co(n)stantino (Bischof von Isernia 1498, † 1500)
    Ferrante (Herzog von San Pietro in Galatina, † 1561)
    Maria († 1569)
    Gjergj (kämpfte 1499-1501 auf Seiten Venedigs in Albanien, † 1540)

  7. #37
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Naja stimmt, nicht 100%, aber wie halt für Adelige üblich waren sie halt sehr gemischt:

    Gjon Kastrioti:

    Er heiratete die Halb-Serbin Vojsava, die aus der Thopia-Dynastie stammte und mit der er 9 Kinder hatte.

    Gjergj Kastrioti:

    1451 heiratete Skanderbeg im Kloster Ardenica Donika Arianiti.

    Gjon Kastrioti II:

    Gjon war mit der serbischen Adeligen Irene Brankovich verheiratet. Das Paar hatte folgende Kinder:
    Co(n)stantino (Bischof von Isernia 1498, † 1500)
    Ferrante (Herzog von San Pietro in Galatina, † 1561)
    Maria († 1569)
    Gjergj (kämpfte 1499-1501 auf Seiten Venedigs in Albanien, † 1540)
    gjergj kastriotis mutter war aus dem albanischen thopia hause
    wenn sie wirklich halb serbin war dann kann gjergj höchstens viertel serbe gewesen sein
    wenn wir das so sehen dann ist ja jeder südserbe und montenegriner ein albaner denn fast jeder hat albaner in der familie irgendwo gehabt oder waren selbst welche
    ich sag nur assimilierte albaner aus südserbien und sandzak-region

  8. #38
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    gjergj kastriotis mutter war aus dem albanischen thopia hause
    wenn sie wirklich halb serbin war dann kann gjergj höchstens viertel serbe gewesen sein
    wenn wir das so sehen dann ist ja jeder südserbe und montenegriner ein albaner denn fast jeder hat albaner in der familie irgendwo gehabt oder waren selbst welche
    ich sag nur assimilierte albaner aus südserbien und sandzak-region
    Aber extrem. Du glaubst mir nicht wie ich mich vo rallem für die Sangjakopfer schäme. Vor allem wenn ein Sabanagic oder ähnliches kommt...

  9. #39
    Feuerengel
    @ Dhelpër,

    meinst du wirklich das wir alles andere als homogen sind?

    Gruß

  10. #40
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Aber extrem. Du glaubst mir nicht wie ich mich vo rallem für die Sangjakopfer schäme. Vor allem wenn ein Sabanagic oder ähnliches kommt...
    Die Opfer seid ihr, Intolerante Rassisten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. Balkan House-Albanisch vs. Serbisch
    Von Adem im Forum Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 17:08
  3. crkajes oder crkavas? kroatisch oder serbisch?
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 18:05
  4. Serbisch oder albanisch?
    Von Revolut im Forum Rakija
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 14:00
  5. Albanisch oder serbisch?
    Von mi_srbi im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 00:08