BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 123

Die albanische Besa in Griechenland

Erstellt von Gentos, 17.07.2010, 14:49 Uhr · 122 Antworten · 9.421 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    @ärber nur paar frage und bitte beantworte sie mir

    1.wenn es so ist wie du sagst und deine quellen...warum seit nicht ihr dan die antiken albaner? sondern wir die antiken griechen?

    2.also müsste es doch alles veralbanisirt sein schon vor meherere hundert ja 1000 jahren!! da ihr ja auch behauptete alex the great ist auch albener!

    3.warum haben alle diese persönlichkeiten für den hellenismus gelebt?
    und nicht für den (albanismus?())

    4. oder willst du mir jetzt sagen alle diese personen wurden gezwungen hellenen zu sein?

    vielen dank...

    bitte erläutere mir diese 3 oder 4 punkten

  2. #72

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    kannst du mir das übersetzen?
    könnte ich, besser wäre es aber, du machst das.
    Frage doch mal Thrakian, er/sie ist doch immer schnell zu Wort,
    und ihm/ihr geht es stets um die Inhalte, deshalb beschimpft er/sie mich ja seit Wochen.

    Immerhin wurde ich gestern aus meinem thread gebannt,
    weil Thrakian mich darin beschimpfte / beleidigte und spamte,
    und der Mod im demokratischen Sinne beide, den Threadersteller und den Endlosspamer, aus dem Thread bannte.

    Ins echten Leben übersetzt hiesse das in etwa das hier:

    Eine Frau wird bedrängt und genötigt von einem Mann,
    am Ende wird sie noch vergewaltigt,
    und beide werden angeklagt und bestraft, also die Vergewaltigte und der Vergewaltiger.

    Ist doch auch eine Logik, oder?

    Frage mal Thrakian, er ist doch stets hilfsbereits zu beweisen, daß ich im Irrtum liege.

  3. #73

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von H3LLAS Beitrag anzeigen

    3.warum haben alle diese persönlichkeiten für den hellenismus gelebt?
    und nicht für den (albanismus?())
    auch wenn du von meiner Wenigkeit keine Antwort verlangst, ich sage dir dass diese Persönlichkeiten haben für Orthodoxismus gelebt und nicht Hellenismus.

  4. #74
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von H3LLAS Beitrag anzeigen
    @ärber nur paar frage und bitte beantworte sie mir

    1.wenn es so ist wie du sagst und deine quellen...warum seit nicht ihr dan die antiken albaner? sondern wir die antiken griechen?

    2.also müsste es doch alles veralbanisirt sein schon vor meherere hundert ja 1000 jahren!! da ihr ja auch behauptete alex the great ist auch albener!

    3.warum haben alle diese persönlichkeiten für den hellenismus gelebt?
    und nicht für den (albanismus?())

    4. oder willst du mir jetzt sagen alle diese personen wurden gezwungen hellenen zu sein?



    bitte erläutere mir diese 3 oder 4 punkten

    Quatsch der hat ein Buch gefunden das alles griechische verteufelt und wegreden versuch, lies es mal ist sehr interessant. Nach dem Schriftlsteler gibts keine griechen mehr. Mesolongi gabs auch nicht und gekaempft hat auch niemand, ausser den albanern, athen war albanisch und uberhaupt alles hats nicht gegeben, die turken ware muede geworden uber uns (wer ist uns ) zu herschen und sind dann abgezongen, dabei war die peohse orthodoxe Kirche entauscht die haeete die Tuerken gern behallten. so ungefaerr.
    vielen dank...

  5. #75

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    könnte ich, besser wäre es aber, du machst das.
    Frage doch mal Thrakian, er/sie ist doch immer schnell zu Wort,
    und ihm/ihr geht es stets um die Inhalte, deshalb beschimpft er/sie mich ja seit Wochen.

    Immerhin wurde ich gestern aus meinem thread gebannt,
    weil Thrakian mich darin beschimpfte / beleidigte und spamte,
    und der Mod im demokratischen Sinne beide, den Threadersteller und den Endlosspamer, aus dem Thread bannte.

    Ins echten Leben übersetzt hiesse das in etwa das hier:

    Eine Frau wird bedrängt und genötigt von einem Mann,
    am Ende wird sie noch vergewaltigt,
    und beide werden angeklagt und bestraft, also die Vergewaltigte und der Vergewaltiger.

    Ist doch auch eine Logik, oder?

    Frage mal Thrakian, er ist doch stets hilfsbereits zu beweisen, daß ich im Irrtum liege.

    Balkanmensch, was zwischen dir und Thrakian läuft, soll mich nicht angehen.

    Wie du es schon weißt, ich bin eher pragmatisch orientiert, um deine Gedankengänge zu entschlüsseln fehlt mir die Kraft. ich hab Dich freundlich darum gebeten ob Du mir das übersetzen kannst, das war alles.

  6. #76
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    1.1.wenn es so ist wie du sagst und deine quellen...warum seit nicht ihr dan die antiken albaner? sondern wir die antiken griechen?
    Grieschen bedeutet nicht Folk , sehr oft waren wir genannt als Grieche ..
    Hier ,
    'Albanians are original Greeks' ... 'Ethnology of Turkey' publikuar ne 'The Sydney Morning Herald, 29 March 1887, page 26



    VVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVV




    3.warum haben alle diese persönlichkeiten für den hellenismus gelebt?
    und nicht für den (albanismus?())
    Hellenen waren nur eine kleine teil des Pelasger , nicht mehr .

    hier ,

    Herodotus Book 2: Euterpe 52
    Now the Pelasgians formerly were wont to make all their sacrifices calling upon the gods in prayer, as I know from that which I heard at Dodona, but they gave no title or name to any of them, for they had not yet heard any, but they called them gods from some such notion as this, that they had set in order all things and so had the distribution of everything. Afterwards, when much time had elapsed, they learnt from Egypt the names of the gods, all except Dionysos, for his name they learnt long afterwards; and after a time the Pelasgians consulted the Oracle at Dodona about the names, for this prophetic seat is accounted to be the most ancient of the Oracles which are among the Hellenes, and at that time it was the only one. So when the Pelasgians asked the Oracle at Dodona whether they should adopt the names which had come from the Barbarians, the Oracle in reply bade them make use of the names. From this time they sacrificed using the names of the gods, and from the Pelasgians the Hellenes afterwards received them:
    ἔθυον δὲ πάντα πρότερον οἱ Πελασγοὶ θεοῖσι ἐπευχόμενοι, ὡς ἐγὼ ἐν Δωδώνῃ οἶδα ἀκούσας, ἐπωνυμίην δὲ οὐδ᾽ οὔνομα ἐποιεῦντο οὐδενὶ αὐτῶν· οὐ γὰρ ἀκηκόεσάν κω. θεοὺς δὲ προσωνόμασαν σφέας ἀπὸ τοῦ τοιούτου, ὅτι κόσμῳ θέντες τὰ πάντα πρήγματα καὶ πάσας νομὰς εἶχον. [2] ἔπειτα δὲ χρόνου πολλοῦ διεξελθόντος ἐπύθοντο ἐκ τῆς Αἰγύπτου ἀπικόμενα τὰ οὐνόματα τῶν θεῶν τῶν ἄλλων, Διονύσου δὲ ὕστερον πολλῷ ἐπύθοντο. καὶ μετὰ χρόνον ἐχρηστηριάζοντο περὶ τῶν οὐνομάτων ἐν Δωδώνῃ· τὸ γὰρ δὴ μαντήιον τοῦτο νενόμισται ἀρχαιότατον τῶν ἐν Ἕλλησι χρηστηρίων εἶναι, καὶ ἦν τὸν χρόνον τοῦτον μοῦνον. [3] ἐπεὶ ὦν ἐχρηστηριάζοντο ἐν τῇ Δωδώνῃ οἱ Πελασγοὶ εἰ ἀνέλωνται τὰ οὐνόματα τὰ ἀπὸ τῶν βαρβάρων ἥκοντα, ἀνεῖλε τὸ μαντήιον χρᾶσθαι. ἀπὸ μὲν δὴ τούτου τοῦ χρόνου ἔθυον τοῖσι οὐνόμασι τῶν θεῶν χρεώμενοι· παρὰ δὲ Πελασγῶν Ἕλληνες ἐξεδέξαντο ὕστερον.

  7. #77

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Balkanmensch, was zwischen dir und Thrakian läuft, soll mich nicht angehen.

    Wie du es schon weißt, ich bin eher pragmatisch orientiert, um deine Gedankengänge zu entschlüsseln fehlt mir die Kraft. ich hab Dich freundlich darum gebeten ob Du mir das übersetzen kannst, das war alles.
    Es muß doch auch andere geben, die ein Interesse an historischen Fakten haben müssten, z.B. könnte übersetzt werden von

    - Opala
    - Greko
    - Hellas
    - Thrakian
    - etc.

    Wir alle wollen doch nach vorne kommen, also können wir uns alle daran beteiligen.

  8. #78

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Es muß doch auch andere geben, die ein Interesse an historischen Fakten haben müssten, z.B. könnte übersetzt werden von

    - Opala
    - Greko
    - Hellas
    - Thrakian
    - etc.

    Wir alle wollen doch nach vorne kommen, also können wir uns alle daran beteiligen.

    Du hast es gepostet daher sehe ich keinen Grund mich an die oben genannten Personen zu wenden

  9. #79
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Arbër Beitrag anzeigen
    Grieschen bedeutet nicht Folk , sehr oft waren wir genannt als Grieche ..
    Hier ,
    'Albanians are original Greeks' ... 'Ethnology of Turkey' publikuar ne 'The Sydney Morning Herald, 29 March 1887, page 26



    VVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVV




    Hellenen waren nur eine kleine teil des Pelasger , nicht mehr .

    hier ,

    Herodotus Book 2: Euterpe 52
    Now the Pelasgians formerly were wont to make all their sacrifices calling upon the gods in prayer, as I know from that which I heard at Dodona, but they gave no title or name to any of them, for they had not yet heard any, but they called them gods from some such notion as this, that they had set in order all things and so had the distribution of everything. Afterwards, when much time had elapsed, they learnt from Egypt the names of the gods, all except Dionysos, for his name they learnt long afterwards; and after a time the Pelasgians consulted the Oracle at Dodona about the names, for this prophetic seat is accounted to be the most ancient of the Oracles which are among the Hellenes, and at that time it was the only one. So when the Pelasgians asked the Oracle at Dodona whether they should adopt the names which had come from the Barbarians, the Oracle in reply bade them make use of the names. From this time they sacrificed using the names of the gods, and from the Pelasgians the Hellenes afterwards received them:

    achso also sind die wahren antiken greichen eigenlich ihr? hab ich es richtig versatnden?

  10. #80
    Karim-Benzema
    was wre nur griechenland ohne die albanischen krieger
    gebe es grichenland ann ueberhaupt?

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das albanische Element im modernen Griechenland
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 03:29
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 17:04
  3. Albanische Prostituierten in Griechenland
    Von SexyGrieche im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 12:34