BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 29 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 288

Das albanische Element im modernen Griechenland

Erstellt von mk1krv1, 22.06.2012, 15:08 Uhr · 287 Antworten · 20.894 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    PS: Was ich noch fragen wollte: da ich ja regelmäßiger Blutspender bin, würde mich interessieren, ob man für antikes albanisches Blut mehr Geld bekommt, als für modernes Blut, wovon die Ärzte momentan ausgehen

  2. #102
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Stony_Montana Beitrag anzeigen
    interessant danke.aber du hast meine frage nicht beantwortet,ist das ein mazedonisches lied oder ein bulgarisches lied aus dem mazednischem gebiet.wieso dürfen die bulgaren.dieses lied für sich beansprechen? gibts da kein rechtliches problem? ich meine das ist dann ja so quasi geschichtsklau von seiten bulgariens.verstehst was ich mene? selstam das es viele solche fälle gibt in diesem beispiel wegen lieder und so. ist das bulgarische propaganda?

    Naja das ist nicht das einzige Lied, was die Bulgaren "geklaut" haben. Hier ein anderes Beispiel.



    Vojo hat das Lied für den Goce Fest geschrieben, die Bulgaren haben es einfach kopiert und paar Sätze verändert und bulgarisiert. Aber Copyright gibt es ja bekanntlich im Balkan nicht, jeder klaut von jedem.

  3. #103
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist schwer zu sagen, kann man ein Lied für sich beanspruchen? Lieder, also Volkslieder sind Kulturgut, wie in der Doku kann man doch sehen das selbst nach heutiger Auffassung ver. Nationen die gleichen Lieder spielen bzw in ihrer Kultur aufgenommen/adoptiert haben.

    Das bestätigt genau meine These, wir sind alle viel mehr Brüder als manche war haben wollen, aber pass auf, das ist Hetze pur, es sagt ja Zoran
    ist schwierig hast recht.musst aber zugeben das dieses lied in der doku ein spezialfall ist.weil nicht der ganze balkan indentifiziert sich mit dem lied sonder nur bulgaren und makedonci.also müsst ihr auch iwo gemeinsamkeiten haben,abgesehen von sprache usw.ist eben lustig wenn ich von mazedonier höre ja bulgaren tatari usw,aber ihr hab identische tänze lieder usw.alles was euch mit bulgaren verbindet streitet ihr ab.

  4. #104
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Stony_Montana Beitrag anzeigen
    ist schwierig hast recht.musst aber zugeben das dieses lied in der doku ein spezialfall ist.weil nicht der ganze balkan indentifiziert sich mit dem lied sonder nur bulgaren und makedonci.also müsst ihr auch iwo gemeinsamkeiten haben,abgesehen von sprache usw.ist eben lustig wenn ich von mazedonier höre ja bulgaren tatari usw,aber ihr hab identische tänze lieder usw.alles was euch mit bulgaren verbindet streitet ihr ab.

    Natürlich hat die Moderne bulgarische Nation und die Makedonier Gemeinsamkeiten, sehr viele aus Südmakedonien sind gen Nordosten ausgewandert.

  5. #105
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja gut, dann bist auch mal Off Topic, es sei dir von Herzen verziehen, aber lass uns jetzt wieder über das albanische Element in der Modernen griechischen Nation diskutieren.

    Pozdrav

    PS: Ich hatte noch keine Zeit zum genauen durchlesen.
    Post weg, also noch mal

    Für mich sicher gehörten und gehörten Albaner und Albanischstämmige von der Gründung des Griechischen Staates im 19. Jh. bis zu heute in sogar nicht unbedeutender Weise zur Bevölkerung Griechenlands. Ob durch dramatische "Bevölkerungsverschiebungen" oder Assimilierung und Assimilationspolitik. Es ist wohl nicht mehr in dem Sinne "spürbar". Nach allem was man mitbekommt gibt es tatsächlich ein Problem in Griechenland allein schon mit dem "Sehenwollen" von Menschen in der eigenen Gesellschaft, die andersstämmig und anderssprachig waren und sind. Konkret gegenüber "seinen" Albanern besteht wohl auch seitens vieler Griechen ein schwieriges Verhältnis geprägt von negativen Vorurteilen bis hin zu Rassismus. Da wünsche ich mir unbedingt Veränderungen auch in der staatlichen Minderheitenpolitik, die Griechenland nicht schaden müssten, im Gegenteil. Ich fand da dieses "Kleine Wunder in Athen" klasse

  6. #106
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    Naja das ist nicht das einzige Lied, was die Bulgaren "geklaut" haben. Hier ein anderes Beispiel.



    Vojo hat das Lied für den Goce Fest geschrieben, die Bulgaren haben es einfach kopiert und paar Sätze verändert und bulgarisiert. Aber Copyright gibt es ja bekanntlich im Balkan nicht, jeder klaut von jedem.
    danke interessant.aber muss schon sagen das die makedonischen folklorre lieder was eigenes haben kanns nicht beschrieben.

  7. #107
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Stony_Montana Beitrag anzeigen
    danke interessant.aber muss schon sagen das die makedonischen folklorre lieder was eigenes haben kanns nicht beschrieben.

    Ich habe es doch vorhin erwähnt, 7/8 Takt.

  8. #108
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich habe es doch vorhin erwähnt, 7/8 Takt.
    ja stimmt ich habs nicht so mit den takten,aber ich weiss das bulgaren und rumänen auch so einen speziellen takt haben bei manchen lieder.es klingt iwie ungerade,unsymetrisch weisst bestimmt was ich meine. das klingt dan bisschen ungewohnt,ich fühle diese musik nicht richtig ist teilweise anstregen iwie.

  9. #109
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich habe es doch vorhin erwähnt, 7/8 Takt.

    Das ist überhaupt üblich für die Volksmusik in dieser Region, sei es Mazedonische oder Albanische.

  10. #110
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    das albanische element bei den griechen ist mehr ein ergebnis von taten seitens der albaner für Griechenland als von albanischen genen in der griechischen bevöllkerung. man kann sagen dass in max. 25 % Prozent der griechen albanisches blut steckt, was auch eigentlich normal ist, da wir nachbarvölker sind. früher haben wir uns besser verstanden da kam es zu bumsereien untereinander...

    die makedonen sind aber die vorfahren der griechen und nicht von euch slawo-miezen... mal im ernst selbst eure sprache ist eine mischung aus serbisch und bulgarisch. ihr habt keine argumente.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 17:04
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 12:41
  3. Albanische Prostituierten in Griechenland
    Von SexyGrieche im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 12:34