BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

albanische enzyklopädie

Erstellt von phαηtom, 30.12.2009, 17:33 Uhr · 77 Antworten · 3.785 Aufrufe

  1. #1
    phαηtom

    albanische enzyklopädie

    übersetzt durch google ins deutsche..

    Alexander der Große war weder Grieche noch Mazedonier, sondern Albaner, eine Gruppe von albanischen Intellektuellen stellt die neue Enzyklopädie heute um 13 Uhr findet im Hotel Tivoli Tetovo vor.

    Der Chefredakteur dieser Enzyklopädie ist ein Journalist Niyazi Muhammad, der bei der Erstellung des "New Deal" in diesem Sommer DPA angeboten als Ersatz für Ohrid teilgenommen. Aber dieses Projekt, und nach Muhammad und nach DPA, nichts mit der Partei zu tun, sondern ist das Produkt einer Gruppe von Intellektuellen. - Die ersten beiden Bände sind eine Antwort auf die streitige Determinanten der ersten mazedonischen Encyclopedia of Optical. Argumente, die wir haben die historischen Quellen überprüft. Albaner haben eine lange Tradition des Schreibens Enzyklopädien und wir können es uns nicht leisten, um Lügen zu schreiben, wie es in Encyclopedia of Optical passiert. Aber es ist nicht überrascht, denn es gibt eigentlich keinen Albaner. Einer, der sich auf ein Albanisch ist ein Türke, der nicht einmal wissen, genug albanischen Sprache und die andere interessieren sich nur Gebühren, die von den vielen Aufgaben, die sie ausführen folgen würde - erklärt Mohammed.

    Das Projekt besteht aus drei Bänden. Die ersten beiden Bände in der Tat als Reaktion auf die strittige Faktoren in Encyclopedia of Optical und dritte Band ist ein völlig neues Wörterbuch, das immer noch dorabotuva. Der erste Band hat 610 Seiten und wurde in 3000 Exemplaren, von denen 1500 noch heute in den Verkauf gehen zu einem Preis von 3.000 Denare gedruckt. Eine Enzyklopädie ist in Albanisch, Französisch und Englisch verfügbar, und nach Ansicht der Autoren, ist der Plan gemacht und der mazedonischen Sprache, sondern auch nach sammeln sie genug Geld. Im ersten Band und schreibt über die Krise der Identität, die ein größeres Hindernis für die Integration des euro-atlantischen Strukturen ist. Wir sind bereit, über das, was geschrieben wurde, weil sie alle auf historische Quellen überprüft Streit - erklärt Mohammed. Das Projekt für albanische Wörterbuch war eine Reaktion auf die ersten mazedonischen Enzyklopädie, die eine starke Reaktion in der Gesellschaft ausgelöst, vor allem unter den NRO und politischen Parteien aus dem albanischen Block. Encyclopædia wurde zurückgezogen, aber letzte Woche der Präsident erneut vorgeschlagen, die optische Rückkehr des umstrittenen Wörterbuch zum Kauf angeboten werden, dass diese Tage izjasnuvaat Abteilungen der Akademie.

    ????? - ????

  2. #2
    IbishKajtazi
    oh gott scheiss übersetzung

  3. #3
    phαηtom
    scheiß signatur

  4. #4

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1.478
    Wenn sich 2 streiten, in dem Fall Mazedonien und Griechenland, freut sich der 3. in dem Fall Albanien.

  5. #5
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    scheiß signatur

    hmmm was soll die ausschweifung???? wie wärs mit sachlich bleiben!?

  6. #6
    phαηtom
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    hmmm was soll die ausschweifung???? wie wärs mit sachlich bleiben!?
    deine fragezeichentaste klemmt

  7. #7

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1.478
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    scheiß signatur
    Scheiß Avatar, Artemi

  8. #8
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    und nun?

  9. #9
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    übersetzt durch google ins deutsche..

    Alexander der Große war weder Grieche noch Mazedonier, sondern Albaner, eine Gruppe von albanischen Intellektuellen stellt die neue Enzyklopädie heute um 13 Uhr findet im Hotel Tivoli Tetovo vor.

    Der Chefredakteur dieser Enzyklopädie ist ein Journalist Niyazi Muhammad, der bei der Erstellung des "New Deal" in diesem Sommer DPA angeboten als Ersatz für Ohrid teilgenommen. Aber dieses Projekt, und nach Muhammad und nach DPA, nichts mit der Partei zu tun, sondern ist das Produkt einer Gruppe von Intellektuellen. - Die ersten beiden Bände sind eine Antwort auf die streitige Determinanten der ersten mazedonischen Encyclopedia of Optical. Argumente, die wir haben die historischen Quellen überprüft. Albaner haben eine lange Tradition des Schreibens Enzyklopädien und wir können es uns nicht leisten, um Lügen zu schreiben, wie es in Encyclopedia of Optical passiert. Aber es ist nicht überrascht, denn es gibt eigentlich keinen Albaner. Einer, der sich auf ein Albanisch ist ein Türke, der nicht einmal wissen, genug albanischen Sprache und die andere interessieren sich nur Gebühren, die von den vielen Aufgaben, die sie ausführen folgen würde - erklärt Mohammed.

    Das Projekt besteht aus drei Bänden. Die ersten beiden Bände in der Tat als Reaktion auf die strittige Faktoren in Encyclopedia of Optical und dritte Band ist ein völlig neues Wörterbuch, das immer noch dorabotuva. Der erste Band hat 610 Seiten und wurde in 3000 Exemplaren, von denen 1500 noch heute in den Verkauf gehen zu einem Preis von 3.000 Denare gedruckt. Eine Enzyklopädie ist in Albanisch, Französisch und Englisch verfügbar, und nach Ansicht der Autoren, ist der Plan gemacht und der mazedonischen Sprache, sondern auch nach sammeln sie genug Geld. Im ersten Band und schreibt über die Krise der Identität, die ein größeres Hindernis für die Integration des euro-atlantischen Strukturen ist. Wir sind bereit, über das, was geschrieben wurde, weil sie alle auf historische Quellen überprüft Streit - erklärt Mohammed. Das Projekt für albanische Wörterbuch war eine Reaktion auf die ersten mazedonischen Enzyklopädie, die eine starke Reaktion in der Gesellschaft ausgelöst, vor allem unter den NRO und politischen Parteien aus dem albanischen Block. Encyclopædia wurde zurückgezogen, aber letzte Woche der Präsident erneut vorgeschlagen, die optische Rückkehr des umstrittenen Wörterbuch zum Kauf angeboten werden, dass diese Tage izjasnuvaat Abteilungen der Akademie.

    ????? - ????
    Ich glaubs langsam nicht!!!
    Die Albaner wissen selbst nicht woher sie kommen und stellen dann irgendwelche "irren" Enzis auf die auf ihren eigenen Ideen basieren und die kein internationaler Historiker bestätigt......

  10. #10

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Ausrufezeichen




    Scheiss drauf..

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Protesten: Mazedonien ändert Enzyklopädie ORF.at
    Von Dardania im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 19:54
  2. Enzyklopädie: Albaner-Partei will klagen
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 14:27
  3. Balkan Enzyklopädie
    Von Beograd im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 22:42
  4. Das Albanische
    Von Syndikata im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 19:55
  5. Enzyklopädie - Waffen des 2.Weltkrieges
    Von Dinarski-Vuk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 12:45