BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 30 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 298

Albanische feldherren/krieger!!

Erstellt von rockafellA, 20.09.2009, 12:49 Uhr · 297 Antworten · 62.251 Aufrufe

  1. #131
    Arvanitis
    Zitat Zitat von DerKleineEnver Beitrag anzeigen
    Ja, die Griechen in Albanien, im albanischen Teil des Epirus, gehen mir am Arsch vorbei. Entweder sie leben mit den epirotischen Albanern zusammen, oder sie halten die Fresse.
    Ein Albaner hatt gesprochen.

  2. #132
    Pejani1
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Mindestens 100000 Menschen verteilt auf einer kleinen geographischen Fläche wie dem Nordepirus sind also "eine kleine Minderheit" ? Mann lernt immer was dazu.
    Achja und die Griechen sind auch nicht erst seit gestern im Nordepirus.
    Aber egal kein Bock jetzt auf das Thema.
    Nein, es leben nicht 100 000 Griechen im Eprius, zumindest nicht im nördlichen. Es gibt ne Menge im Zentrum, in Tirana. Was ist mit den Camen die einmal mind. 80% vom ganzen Epirus bevölkerten.

    Das Thema entfachen und kein Bock draufhaben gilt nicht.

  3. #133
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Habe ich doch gemacht. Ich habe aus Albanien stammende Kriger gepostet, habe dabei aber wohl Anstoß erregt da es sich leider nicht um weiße reine Skipetaren handelte. Sorry, werde nichts mehr posten.

    Natürlich sind es Skipetaren.
    Sowie es deine Vorfahren waren.

  4. #134
    Pejani1
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ein Albaner hatt gesprochen.
    Ein Grieche mit Rechtschreibeproblemen hat geschrieben.

  5. #135

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Mindestens 100000 Menschen verteilt auf einer kleinen geographischen Fläche wie dem Nordepirus sind also "eine kleine Minderheit" ? Mann lernt immer was dazu.
    Achja und die Griechen sind auch nicht erst seit gestern im Nordepirus.
    Aber egal kein Bock jetzt auf das Thema.
    Klar, im gesamten Nordepirus leben etwa 100 000 Menschen - alle Orthodoxen Albaner sind natürlich Griechen.

    Deswegen kommt die Minderheiten Partei Südalbaniens ( Griechen,Aromunen) auch auf 0.9% aller Stimmen.

  6. #136
    Arvanitis
    Zitat Zitat von DerKleineEnver Beitrag anzeigen
    Nein, es leben nicht 100 000 Griechen im Eprius, zumindest nicht im nördlichen. Es gibt ne Menge im Zentrum, in Tirana. Was ist mit den Camen die einmal mind. 80% vom ganzen Epirus bevölkerten.

    Das Thema entfachen und kein Bock draufhaben gilt nicht.
    Ok dann machen wir halt weiter.
    Zuerst die Nordepiroten.

    Allgemein anerkannt ist, dass die 1989 ermittelte Zahl von knapp 60,000 ethnischen Griechen in Albanien zu niedrig angesetzt war, umgekehrt aber die Forderung Griechenlands nach 250,000 bis 400,000 Angehörigen der griechischen Minderheit als Fortschreibung alter Religionsstatistiken genauso irreal ist. Beobachter aus westlichen Länder gehen unter Berücksichtigung der Wahlergebnisse der Jahre 1991-1992 übereinstimmend von etwas mehr als 100,000 Personen bis 200,000[6] aus.

    Aber gut. Ein minderjähriger Albaner hatt aus einem Forum weiß es natürlich besser als westliche Beobachter.

    Zu den Camen: 80 %. Rechnen wir mal kurz nach.
    Wenn ca. 50000 Menschen in der Thesprotia gelebt haben und davon 20000 Camen dann ist das ein prozentualer Anteil von 40 %. Und die Camen lebten zum Größteil in Cameria/Thesprotia. Dass ist nur 1/4 des gesamten griechischen Epirus.
    Warum sie vertrieben wurden? Ua. deswegen



    Armed group of Cham Albanians, wearing Italian uniforms and equipment, 1943 northwest Greece.

  7. #137

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    leute lasst uns den thread hier nicht versauen nur weil ein user mit seinen identitätsproblemen nicht so sehr klarkommt

    lasst uns jetzt wieder beim thema bleiben

  8. #138
    Arvanitis
    Zitat Zitat von DerKleineEnver Beitrag anzeigen
    Ein Grieche mit Rechtschreibeproblemen hat geschrieben.
    Als geistig minderwertiger Grieche bin ich natürlich nicht so gebildet wie ein Albaner.

  9. #139
    Pejani1
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Als geistig minderwertiger Grieche bin ich natürlich nicht so gebildet wie ein Albaner.
    Richtig, Du bist Grieche und kein Arber, kein Illyrer, sondern ein Hellene. Also ändere Deinen Namen zu Hellene um. Albaner sind keine Griechen.

  10. #140
    Pejani1
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ok dann machen wir halt weiter.
    Zuerst die Nordepiroten.

    Allgemein anerkannt ist, dass die 1989 ermittelte Zahl von knapp 60,000 ethnischen Griechen in Albanien zu niedrig angesetzt war, umgekehrt aber die Forderung Griechenlands nach 250,000 bis 400,000 Angehörigen der griechischen Minderheit als Fortschreibung alter Religionsstatistiken genauso irreal ist. Beobachter aus westlichen Länder gehen unter Berücksichtigung der Wahlergebnisse der Jahre 1991-1992 übereinstimmend von etwas mehr als 100,000 Personen bis 200,000[6] aus.

    Aber gut. Ein minderjähriger Albaner hatt aus einem Forum weiß es natürlich besser als westliche Beobachter.

    Zu den Camen: 80 %. Rechnen wir mal kurz nach.
    Wenn ca. 50000 Menschen in der Thesprotia gelebt haben und davon 20000 Camen dann ist das ein prozentualer Anteil von 40 %. Und die Camen lebten zum Größteil in Cameria/Thesprotia. Dass ist nur 1/4 des gesamten griechischen Epirus.
    Warum sie vertrieben wurden? Ua. deswegen



    Armed group of Cham Albanians, wearing Italian uniforms and equipment, 1943 northwest Greece.
    Hmmm... sollen wir vielleicht auch die Griechen in Albanien ermorden und vertreiben, weil Bolano gegen die Albaner hetzt und separatistische Propagande verbreitet? Sollen wir alle Griechen wegen einer Minderheit vertreiben? Ausserdem war die Berechnung mit den Camen falsch. Du kannst nicht die damalige Zahl der Camen nehmen und sie mit denen von heute berechnen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2293
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 13:13
  2. Der Krieger.........
    Von Legija im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 15:10
  3. Amerikas heilige Krieger
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 18:21
  4. Krieger des lichts
    Von HeadLiner im Forum Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 00:06
  5. Wie alt waren Antike Krieger
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 16:30