BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 35 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 346

Albanische Leistungen vorgestellt

Erstellt von Amphion, 06.03.2009, 12:41 Uhr · 345 Antworten · 19.283 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von *-Ardian-* Beitrag anzeigen
    Bis Du mich überzeugt hast, werde ich auf meiner Meinung beharren. Der Hellenismus hatte viel Gutes, aber dennoch zu viel Schlechtes.

    Laß es bitte sein, du hast mir dein Innenleben sehr deutlich aufgezeigt.

  2. #172
    Pejani1
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Laß es bitte sein, du hast mir dein Innenleben sehr deutlich aufgezeigt.
    Nein! Jetzt habe ich Dich anständig darum gebeten. Ich möchte eine Antwort haben.

    Wieso wurden Griechen als das Mass aller Dinge hingestellt? Wieso waren die anderen Barbaren, nutzlose, nichtbrauchbare Menschen?

    Wieso spiegelt sich hier immer wieder eine Rassentheorie? Mich irritiert das sehr.

  3. #173

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von *-Ardian-* Beitrag anzeigen

    Keine Lust. Das wundert mich aber. Gab es im grossen Hellenismus das Sprichwort nicht, dass Menschen Fehler machen?

    Wenn nicht, war es ne dumme Denklogik.
    Menschen machen viele Fehler, aber ein nach den anderen sicher nicht.

    Du bist wohl auch ein bisschen Zensur im Kopf, ne? Hör auf alles zu hinterfragen. Es ist so und wird so bleiben - Schluss!
    Es ist so und so wirds auch bleiben? Und überhaupt, warum sollte ich eine fragwürdige Entscheidung nicht hinterfragen?

    Ist nicht dabei geblieben und das nicht zum ersten mal.

    Nicht nur die Moderatoren hier haben die Macht.

    Die Macht geht vom Volke aus (also der User), also halte dich im Hintergrund zurück.

    Das wirst Du aber in deinen Leben (Laufzeit als Moderator) noch lernen.

  4. #174

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Zitat Zitat von *-Ardian-* Beitrag anzeigen
    Nein! Jetzt habe ich Dich anständig darum gebeten.
    Ich möchte eine Antwort haben.
    okay
    Wieso wurden Griechen als das Mass aller Dinge hingestellt? Wieso waren die anderen Barbaren, nutzlose, nichtbrauchbare Menschen?
    sicher ist eines:
    meine früheren Beiträge wirst du nicht gelesen haben, zumindest nicht verstanden haben.

    Nicht die Griechen waren das Maß aller Dinge, ein griechischischer Priester, also ein Philosoph, formulierte es so: "Der Mensch ist das Maß aller Dinge".

    Der Begriff Barbar bedeutete ursprünglich sowas wie wirr, unverständlich. Die Griechen haben die anderen Völker nicht verstanden, sie haben also nur bar bar bar gehört, deshalb Barbar. Es war keine Abwertung, es war eine Feststellung, daß man sie nicht verstehen konnte. Dieser Inhalt wich sehr schnell, als man feststellte, daß sie auch sich bilden konnten.
    Wieso spiegelt sich hier immer wieder eine Rassentheorie?
    Mich irritiert das sehr.
    Hier gibt es keine Rassentheorie. Das Problem gibt es aber, weil, bedingt durch die Tatsache, daß neben jahrtausendalten Kulturen nur bei den Griechen diese Entwicklung ihren Lauf nahm, deswegen wird das hier durcheinandergeworfen. Es gibt ein Volk Hellenen, und es gibt eine daraus abgeleitete Lebensform (Philanthropismos, Humanismus, Bildung, Menschlichkeit, Demokratie, etc.), die tatsächlich als das (bei den gebildeten) Menschen als die quasi bessere Lebensform im direkten Vergleich zum Christentum und Islam sowie Judentum angesehen wird, ohne wenn und aber.
    Die Kirche des Hellenen ist die Schule, Theater, Akademie, Sportstadion, etc.

    Das alles hatte ich dir schon einmal geschrieben.
    Hierin ist NICHTS nationalistisches.

  5. #175
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Ein Unmensch mit Hirn ist trotzdem nur ein Stück Scheisse!




    DAS HAB ICH GAR NICHT BEHAUPTET DU IDIOT! LIES ES DIR NOCHMAL DURCH DU INTERPRETIERST ES FALSCH! ICH HAB GESAGT DASS DU NICHT MIT DER ZEIT-AUSREDE KOMMEN SOLLST. VONWEGEN VERGESSEN. ERZÄHL EINEM JUDEN DASS ER DIE DEUTSCHEN NICHT HASSEN DARF WEIL ES SO LANGE HER IST! VERSTEHST DU NUR SCHWER ODER BIST DU KRANK?
    Mein Bester, ich habe dir nur zeigen wollen, dass du hast keinen Grund hast, Griechen zu hassen. Schau dir mal an, wer da im zweiten Weltkrieg eine Invasion gestartet hat. Das waren nicht die Griechen. Und ich käme trotzdem nie auf die Idee deswegen zu schreiben, ich kann die Albaner nicht ausstehen.

    Bildungstechnisch spielen wir in unterschiedlichen Ligen und deswegen belasse ich es dabei. Dass ich auch immer wieder meine, ich könnte mit halbgebildeten Fanatikern diskutieren. Mein Fehler.
    Bleib mal schön in deiner kleinen Welt. Danke übrigens für den "IDIOT" und das "KRANK", sowas greife ich zuweilen gerne auf. Schieb dir deine Opfermentalität in deinen Arsch, du dumme Sau.

  6. #176
    Pejani1
    Aber was sollen das die Ausdrücke wie "die grossen mächtigen Nachbarn der Albaner, mit ihrer Giga-Kultur" oder wie auch immer?

  7. #177

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von *-Ardian-* Beitrag anzeigen
    Aber was sollen das die Ausdrücke wie "die grossen mächtigen Nachbarn der Albaner, mit ihrer Giga-Kultur" oder wie auch immer?

    ganz ehrlich?
    Ich habe den Eindruck, die albanischen Freunde haben ein solches Benehmen, wie zu beobachten, weil sie einen unüberwindlichen Respekt vor uns haben. Das freut natürlich, aber für den täglichen Umgang ist die Natürlichkeit eher erwünscht. Und so habe ich ein wenig auf den Putz gehauen, um sie aus ihrer Reserve zu locken.

    Ohne Frage ist die griechische Kultur eine Gigakultur, aber es ist eine der offenen Arme, soweit die Voraussetzungen erfüllt sind. Und auch das ist keine Abwertung, es kann ja jeder leben wie er möchte. Die griechische Kultur wird weltweit als die Leitkultur anerkannt, keine Frage, doch trumpfen wir damit nicht auf. Von uns hörst du keine nationalistischen Inhalte, immer nur in Reaktion zu eben euren, damit es euerseits endlich verstanden wird.

  8. #178

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630


    dieses Video pflege ich in der Hoffnung auf einen anderen, einen angemessenen Umgangston ein. Wir müssen uns ja nicht streicheln, aber was hier stattfindet ist schon fehl am Platze.



  9. #179

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von teta Beitrag anzeigen


    ich konnte nicht mehr vor lachen als ich deine beschwerden im diskussionsbereich gelesen habe
    welch kindisches gejammer war herrlich und recht unterhaltsam

    ich bitte um eine fortsetzung deiner unterhaltungskunst
    er ist gegen kirche und islam,
    er liebäugelt mit den alten pädophilen hellenen...

    da muss ich als muslim sagen, dass mir die orthodoxe kirche lieber ist, als dieser homosexueller, der nicht die realität verkraftet.

    dieser thread gehört in den mülleimer!

  10. #180

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Mein Bester, ich habe dir nur zeigen wollen, dass du hast keinen Grund hast, Griechen zu hassen. Schau dir mal an, wer da im zweiten Weltkrieg eine Invasion gestartet hat. Das waren nicht die Griechen. Und ich käme trotzdem nie auf die Idee deswegen zu schreiben, ich kann die Albaner nicht ausstehen.

    Bildungstechnisch spielen wir in unterschiedlichen Ligen und deswegen belasse ich es dabei. Dass ich auch immer wieder meine, ich könnte mit halbgebildeten Fanatikern diskutieren. Mein Fehler.
    Bleib mal schön in deiner kleinen Welt. Danke übrigens für den "IDIOT" und das "KRANK", sowas greife ich zuweilen gerne auf. Schieb dir deine Opfermentalität in deinen Arsch, du dumme Sau.
    steck dir deine vorwürfe sonst wohin.
    du bist nicht besser als deine landsleute.
    ein bildungsstand sagt nichts über die erkenntnisse in einem bestimmten thema.
    als architekt kannst du dich nicht mit einem geschichtsprofessor über historische ereignisse messen.

    ihr habt die geschichte zu euren gunsten geschrieben.
    und die siegermächte haben eure geschichte aus geo-strategischen gründen damals so übernommen.
    nur beudetet das nicht, dass es sich um die wahrheit handelt.

    albanien war ein besetztes land.
    griechenland wurde über albanien und jugoslawien besetzt.
    warum macht ihr nicht auch die serben dafür verantworlich, dass sie die deutschen durchliessen??
    -weil die jugoslawen keine gebietsverluste verzeichneten!
    (SFRJ hätte ohne zögern griechenland erobert!)

    mit den albanern konnte man alles machen, weil es ein schwaches land gewesen ist, daher die vertreibungen und besetzungen...

    hätte das byzantinische reich nicht die osmanen durchgelassen,
    wären die albanischen gebiete niemals unter osmanischer herrschaft gekommen.

    somit seit ihr griechen für die 500 jährige unterdrückung des balkans schuldig und solltet dafür bestraft werden.
    das heutige gr sollte als strafe die hälfte seiner bevölkerung verlieren, mehr als die hälfte seines landes.


    das gleiche habt ihr mit euren slawischen brüdern (serben/bulgaren/montis) mit den albanern gemacht!

Ähnliche Themen

  1. hab möich gar nich vorgestellt hahahahahha
    Von yorgun im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:01
  2. Apple Keynote - iPhone OS 4.0 vorgestellt
    Von Novak im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 19:53
  3. Erster Gefechtstauglicher Laser vorgestellt
    Von Perun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 13:35
  4. Roman vom Serbenführer Karadzic in Belgrad vorgestellt
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 19:36