BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 44 ErsteErste ... 24303132333435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 433

Albanische Sprache hat 5000 Jahre alte Wurzeln

Erstellt von Jean Gardi, 02.09.2012, 20:36 Uhr · 432 Antworten · 28.191 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.382
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    turkisch/osmanische woerte im albanischen...


    Türkçe/ Arnavutça
    bakır/bakër
    kalay/kallaj
    çakal/çakall
    çekiç/çekiç
    kaymak/kajmak
    çadır/çadëre
    kafes/kafaz
    para/para
    pamuk/pambuku
    vişne/vishje
    maymun/majmun
    katran/katran
    kira/qira
    yastık/jastëk
    kılıf/këllëf
    inat/inat
    dayak/dajak
    sandık/sënduk
    hasır/hasër
    dolap/dollap
    çorap/çorap
    perde/perde
    lamba /lambë
    portakal/portokall
    Die paar Wörter die ich verstehen konnte sind allesamt nicht Türkischen Ursprungs. "Lamba" kommt vom griechischen, "Portokall" vom italienischen (das Wort bezieht sich auf Portugal), "Dolap" ist persisch "Para" auch, "çakal" (im deutschen Schakal) kommt vom Sanskrit.

  2. #332
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.303
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Das war kein Witz
    Es ist wirklich bewiesen,dazu gibt es eine BBC Doku.
    Ihr könnt euch aber weiterhin die Köpfe einschlagen,ihr solltet dabei nicht vergessen das all ihr miteinander verwandt seit

    - - - Aktualisiert - - -





    Der war gut Jovan,zum Glück hast du es selber bestätigt
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen






    Auch interessant


    Dacian language[edit]


    The Dacian language was an Indo-European language spoken by the ancient Dacians, mostly north of the Danube river but also in Moesia and other regions south of the Danube. It may have been the first language to influence the Latin spoken in Dacia, but little is known about it. Dacian is usually considered to have been a northern branch of the Thracian language, and, like Thracian, Dacian was a satem language. About 300 words found only in Romanian or with a cognate in the Albanian language may be inherited from Dacian (for example: barză "stork", balaur "dragon", mal"shore", brânză "cheese").[citation needed] Some of these possibly Dacian words are related to pastoral life (for example, brânză "cheese"). Some linguists and historians have asserted that Albanians are Dacians who were not Romanized and migrated southward.[81]
    A different view is that these non-Latin words with Albanian cognates are not necessarily Dacian, but rather were brought into the territory that is modern Romania by Romance-speaking shepherds migrating north from Albania, Serbia, and northern Greece who became the Romanian people.[82]

    https://en.wikipedia.org/wiki/Romanian_language
    lol, jetzt klaut ihr unsere Herkunft.

  3. #333
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    lol, jetzt klaut ihr unsere Herkunft.
    Serben haben mit Dakiern nichts zu tun.

  4. #334
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    der name portakal fuer die frucht wurde in istanbul kreiert..als das erste schiff in istanbul aus portugal mit dieser frucht ankam,gaben die turken dieser frucht den namen portakal...

    wie man sieht haben die balkaner viele namen der osmanen ubernommen...

  5. #335
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    lol, jetzt klaut ihr unsere Herkunft.
    Was heißt hier unsere Herkunft ich dachte du bist Roma ?

    Ich persönlich glaube, dass die Rumänen und Albaner entfernt oder mindestens zum Teil miteinander verwandt sind, Rumänen hauptsächlich dakischer Herkunft und Albaner wahrscheinlich thrako-illyrischer Herkunft.

  6. #336
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Wahrscheinlich ist Türkisch die Ursprache der ALbaner und überhaupt der ganzen Welt.

  7. #337
    Avatar von PokerFace

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    4.163
    Zitat Zitat von MUDI Beitrag anzeigen
    Bukarest Beispielsweise: Bukur eshte = Ist schön. Wahrscheinlich auf die Stadt bezogen.

    Oder das albanische Wort für Rose = Trendafil, sagen die Rumänen auch ca so.
    Mehr als die Hälfte aller Ortsnamen haben die Endung -ești. Nicht verwandt mit Este = Ist, sondern der Plural der Endung -escu die wir aus Nachnamen kennen..
    der Cioban der Bukarest gegründet hat hieß wahrscheinlich Bucur mit Nachnamen. Bucurie = Freude, a se bucura = sich freuen.
    alb. Trendafil/rum. Trandafir ist aus dem Griechischen.

  8. #338
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.382
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    der name portakal fuer die frucht wurde in istanbul kreiert..als das erste schiff in istanbul aus portugal mit dieser frucht ankam,gaben die turken dieser frucht den namen portakal...

    wie man sieht haben die balkaner viele namen der osmanen ubernommen...
    Jaja feuchte Träume. Das Wort wird für Orangen im 14 Jahrhundert zum ersten mal erwähnt in Venezianischen quellen. Im 14 Jahrhundert gab es nicht mal Türken in Istanbul wie hätten sie dort ein Wort kreieren sollen?

    https://en.wiktionary.org/wiki/πορτοκάλι#Greek

    "Etymology[edit]


    From Venetian portogallo ‎(“orange”)."

  9. #339

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    der name portakal fuer die frucht wurde in istanbul kreiert..als das erste schiff in istanbul aus portugal mit dieser frucht ankam,gaben die turken dieser frucht den namen portakal...

    wie man sieht haben die balkaner viele namen der osmanen ubernommen...
    Das ist jetzt kein besonders gutes Beispiel, würde caj als Export gelten lassen.

  10. #340
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.355
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wie alt die albanische Sprache genau sein mag, aber einzigartig ist sie da sie kaum was mit den anderen was zu tun hat (also weder was mit italienisch, griechisch, slawisch oder türkisch). Am ehesten ist sie aber wie ich mal hörte mit der rumänischen angeblich verwandt (was ich auch recht interessant finde).

    Stimmt das? Also bezüglich dass es zwischen der rumänischen und albanischen Sprache ein paar Gemeinsamkeiten gibt (auch wenn es natürlich zwei verschiedene Sprachen sein mögen)?
    Das rumänische ist eine lateinische sprach und Verwandt mit dem Italienischen.

Ähnliche Themen

  1. 1500 Jahre alte Bibel
    Von Barbaros im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 09:05
  2. Albanische Sprache
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 08:42
  3. Albanische Sprache
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 18:29
  4. 500 Jahre alte Weltkarte gibt Rätsel auf
    Von Yutaka im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 15:18
  5. 29 000 Jahre alte Siedlung in Serbien entdeckt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 16:30