BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 47 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 467

Albanischer Epos - Kenget Kreshnike

Erstellt von Gentos, 03.11.2009, 12:49 Uhr · 466 Antworten · 51.739 Aufrufe

  1. #91
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Nochmal, diese Art von Volkepik kommt lediglich bei denjenigen slawischen Stämmen vor, die in unmittelbarer Nähe zur vorslawischen Urbevölkerung des Balkans lebten! Ist auch verständlich und einfach nachvollziehbar, weil die wichtigsten Figuren in dieser Art von Volkepik die Zanen ( alltillyrische Feen) sind.



    Ausserdem, es besteht Kein Zweifel daran, dass die albanischen und südslawischen Epen viele Parallelen aufweisen, albanisch hin oder bosnisch her, einigt euch doch auf Urbalkanische Volkepik!
    wir bosnjaken sehen uns aber nicht als slawen sondern als bosnjaken. sag mal einem bosnjaken aus bosnien du bist slawe der weiss bestimmt nichtmals was das ist und wenn ja zeigt er dir den vogel. wenn man nach sprache geht sind wir höchstens zu einem teil slawisch aber ansonsten nicht. einen polen kannste gerne slawe nennen aber keinen bosnjaken
    ansonsten gebe ich dir recht zu der epik. der ursprung der epik liegt in der vorrömischen zeit(antike) und ist über jahrhunderte geblieben bei albanern und auch bei bosnjaken.
    peace

    PS: die bosnische sprache war früher auch komplett anders (zB vor hundert jahren siehe gedichte), sie hat sich nur zur zeit jugoslawiens normiert.

  2. #92

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen


    Ausserdem, es besteht Kein Zweifel daran, dass die albanischen und südslawischen Epen viele Parallelen aufweisen, albanisch hin oder bosnisch her, einigt euch doch auf Urbalkanische Volkepik!
    Nicht Balkan, uralbanische somit illyrische.

  3. #93

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    500 n.Chr.

    Während die illyrischen Bewohner an der Schwelle zum Mittelalter im Küstengebiet der Adria größtenteils romanisiert sind, lassen sich in ihrer Nachbarschaft Bewohner des Inlandes nieder, die ihre illyrische Muttersprache beibehalten haben.
    Aus dieser Siedlungssymbiose entsteht im nördlichen Albanien das Volkstum der Albaner, in deren kollektiver Ethnizität die Spuren des Illyrertums bewahrt blieben. Als Fusionsprodukt zwischen dem Illyrischen des Binnenlandes und der Sprache der Küstenillyrer, die sich teilweise an das Lateinische assimiliert hatten, entsteht die albanische Sprache. Deren weitere Sprachelemente dem Thrakischen entstammen, das sich ebenfalls in einer Phase der Lateinisierung befunden hatte. Zu den ältesten Begriffen des albanischen Wortschatzes gehören ca. 70 Substratwörter aus vorrömischer Zeit (die auch im heutigen Rumänischen präsent sind.)
    Das Albanische wird zum einzigen, bis heute existenten Vertreter eines eigenen Sprachzweiges der indogermanischen Sprachfamilie, zu dem die ausgestorbenen illyrischen und messapischen Idiomen gehörten.

    7 Jahrhundert
    Während Gebiete südlich des Flusses Skhumbin von slawischen Stämmen erobert werden, zieht sich die alteingesessene Bevölkerung, in das unzugängliche Bergland zurück.Ein großer Teil der romanisierten-illyrischen Bevölkerung, geht, ebenso wie die Thraker, im Laufe weniger Jahrhunderte in den Südslawen auf.

    timediver® - Albanien Illyrer Albaner

  4. #94
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    @Aulon
    was ist die genaue übersetztung von perendim auf das deutsche?
    ich finde das wort nicht
    dort wo es donnert heisst es. lindje heisst geburt (der Sonne?). veri ist aus dem griechischen glaub ich und jug könnte slawisch sein bin. aber nicht socher. bei uns haben auch die tage und die meisten monate eigenständige und einzigartige worte

  5. #95
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    ja die meisten hier kennen sich wirklich nicht aus deshalb muss ich uns vertreten. die bosnjaken die ich kenne wissen alle teilweise sogar mehr als ich die haben es aber nicht nötig mit solchen schmalzbacken hier zu diskutieren "aber irgendjemand muss den job ja machen"
    Selam brate

    Was zum geier redest du eigentlich ???

    Du hast doch schon aufbekommen was gjergj Alia war....

    Du redest einfach zu viel ohne Hintergrund wissen.

  6. #96
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Was zum geier redest du eigentlich ???

    Du hast doch schon aufbekommen was gjergj Alia war....

    Du redest einfach zu viel ohne Hintergrund wissen.
    du weisst nicht worum es ging. der bosnische bruder hat mir gesagt, dass er mich unterstützt ich hab geantwortet dass es zu wenige bosnier hier gibt die ahnung von ihrer geschichte haben und ich hier alleine gegen 500 albaner reden muss. die bosnier die ahnung haben, von denen ich viele privat kenne, haben es nicht nötig hier gegen euch im forum zu diskutieren wir kennen unsere geschichte und gut ist

  7. #97
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    du weisst nicht worum es ging. der bosnische bruder hat mir gesagt, dass er mich unterstützt ich hab geantwortet dass es zu wenige bosnier hier gibt die ahnung von ihrer geschichte haben und ich hier alleine gegen 500 albaner reden muss. die bosnier die ahnung haben, von denen ich viele privat kenne, haben es nicht nötig hier gegen euch im forum zu diskutieren wir kennen unsere geschichte und gut ist

    Selbst wen ihr zu 1000 wärt so hättet ihr unrecht.

  8. #98
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Selbst wen ihr zu 1000 wärt so hättet ihr unrecht.
    du mit propaganda gefüllte frühlingsrolle leb weiter in deinem nazi film der einzige der unrecht hat bist du und deine rasselbande hier ,,,
    ich habs nicht nötig mit euch hier zu diskutieren mein stolz geht nach innen nicht nach aussen alles fake bei dir

  9. #99
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    ein altes lied über alexander den großen ( alb. Leka i madh )



    bevor mich jetzt wieder irgendwelche aufgebrachten nationalisten beleidigen, .. mir ist es total latte was alexander der große war!

    gibt es solche lieder auch in anderen sprachen? würde mir gerne welche anhören, z.b. auf griechisch oder mazedonisch..

  10. #100
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.176
    Leute, welch Wahnsinn, welche Ironie! Muslime streiten sich über das Erbe des Heidentums, ich sehe einige Herzen schon aufblühen. Brüder, damit zeigst sich nur, wie sehr wir inflitriet worden sind! Diese Epik, vermischt aus Antike, Mittelalter und islamischen Elemente, soll doch nur dazu dienen, es zeitlos darzustellen. Euch irrezuleiten, das Ablenken von der Offenbarungen geschmacklicher zu machen! Von wem es abstammt ist irrelevant, wird sowie nur als Mittel zum Zweck gebraucht! Du hast Recht Hamza, wir wissen zu wenig, wir lesen zu wenig…..

    selam

Seite 10 von 47 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kenget Patriotike
    Von Leo im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 21:51
  2. Rache und Epos.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 07:54
  3. Albanischer Rap
    Von Pasha im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 12:45
  4. albanischer rap
    Von Enis_1991 im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 22:01
  5. albanischer hip-hop
    Von Shpresa im Forum Musik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 01:51