BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 75 ErsteErste ... 24248495051525354555662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 748

Albanisierte lateinische Wörter im Albanischen

Erstellt von Rockabilly, 17.04.2011, 12:16 Uhr · 747 Antworten · 52.701 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    Da war wohl jemand dabei, als sich die Daradaner schworen, sich nie Illyrer nennen zu wollen.
    Da muss ich nicht dabei gewesen sein um dir das zu sagen. Du solltest nur lesen und verstehen können. Die Franzosen nennen auch das gesamte deutsche Gebiet "Allemagne", dabei lebten die Allemannen nur im süden Deutschlands. Also wird sich ein Franke oder Sachse niemals als Allemane bezeichnet haben. Verstehst du?

    einfache Frage.

    König Bardylis war König von wem?

  2. #512
    Hamëz Jashari
    Auch die Griechen hatten mehrere Könige und bekriegten sich gegenseitig trotzdem waren sie alle vom selben Volke.

  3. #513
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Übrigens ist "Nip" nicht wie hier behauptet ein lateinisches Lehnwort, sondern es ist ein albanisches Erbwort.

  4. #514
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Hamëz Jashari Beitrag anzeigen
    Auch die Griechen hatten mehrere Könige und bekriegten sich gegenseitig trotzdem waren sie alle vom selben Volke.
    bloss hatten diese kein Nationalgefühl wie du es heute hast.

    Die Bezeichnung "Illyrier" und "Illyrisch" haben, seit sie zum ersten Mal in der antiken Überlieferung auftreten, ihren Bedeutungsinhalt und- umfang wiederholt gewechselt bzw. - genauer gesagt - erweitert. Diese Veränderung war von dreifacher Art: sie hatte zunächst einen lebendigen ethnographischen Sinn, alsdann war sie von politischen und verwaltungstechnischen Rücksichten im Rahmen des Imperium Romanum diktiert, zuletzt geschah sie im Bereich der modernen Wissenschaft.
    Wie viele andere Namen größerer Völker, so ist auch der der Illyrier aus einer anfänglich nur kleinen Keimzelle hervorgegangen. Er eignete zu Beginn lediglich einer einzelnen, bestimmt begrenzten und - soweit wir sehen - nicht eben bedeutenden Völkerschaft im mittleren Teil der adriatischen Küste (wohl in der Gegend des Flusses Drilon), den "Illyrii proprie dicti", also den "Illyriern im eigentlichen Sinne" sie sie noch bei den römischen Geografen Pomponius Mela und Plinius genannt werden.
    Von diesem Ursprungsgebiet aus nahm der Illyriername seine erste Entwicklung, erfuhr er seine erste große Ausbreitung, und zwar in der Weise, dass (zunächst wohl im Munde der Griechen) nach jenen "eigentlichen" Illyriern der Reihe nach immer mehr mit ihnen und unter sich verwandte Völkerschaften benannt wurden, bis schließlich "Illyrier" die Bezeichnung für ein großen Volk mit vielen Einzelstämmen geworden war. Diese Ausbreitung gründete sich, soweit wir das ermessen können, auf die stammesmässige und sprachliche Zusammengehörigkeit der beteiligten Völker.
    Nicht mehr erkennbar freilich ist für uns, warum gerade die Illyrier als Namensgeber für die ganze Gruppe ausersehen wurden; doch wissen wir von mancherlei gleichartigen Ausweitungen und Übertragungen einzelner Stammensamen auf ganze Völker.

  5. #515
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    MariGanja, ein Langweiler, den ich in null-komma-nichts auseinander nehmen könnte, sodass er sich wünschte, sich hier nie eingeloggt zu haben.
    Dann fang mal an.

  6. #516

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Dann fang mal an.
    Ganja <3

  7. #517
    Hamëz Jashari
    MariGanja aus welchem Land kommst du wenn ich fragen darf? Wie mir scheint ist dir albanisch nicht so fremd

  8. #518
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Hamëz Jashari Beitrag anzeigen
    MariGanja aus welchem Land kommst du wenn ich fragen darf? Wie mir scheint ist dir albanisch nicht so fremd
    Er ist selbst Albaner und hat zum Thema: "Illyrier" mehr zu bieten als ihr Schwachmaten.

  9. #519
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von AlphaOmega Beitrag anzeigen
    Er ist selbst Albaner und hat zum Thema: "Illyrier" mehr zu bieten als ihr Schwachmaten.
    Und wer bist du? Seine kleine Sekretärin?

  10. #520
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    E keni librin e Frang Bardhit nga shekulli i mesem qe eshte i pranuar nga 4 anet e Botes qe :
    Latinishtja eshte perbere nga Gjuha Shqipe dhe jo shqiptaret kane fjali latinishte por e kundert :

    TITUS
    Author: Blanch.
    Franciscus Blanchus
    Text: Dict.
    Dictionarium Latino-Epiroticum


    On the basis of the original edition
    Dictionarium Latino Epiroticum,
    per R.D. Franciscum Blanchum,
    Romae: Typis Sac.Congr.de Propag. Fide. 1635
    TITUS Texts: Blanchus, Dictionarium Latino-Epiroticum

    Edhe ketu : Epiri ( Epirus)

Ähnliche Themen

  1. Wörter die ihr hasst
    Von Der_Freak im Forum Rakija
    Antworten: 410
    Letzter Beitrag: 28.11.2017, 21:09
  2. lustige wörter
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 11:47
  3. Wörter albanischen Ursprungs *g*
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 03:23
  4. Kyrillische und lateinische Schrift in Serbien
    Von Livnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 08:36
  5. Türkische Wörter
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 01:11